Uli Hoeneß

  • wer mit dem feuer spielt, muss sich nicht wundern wenn er sich die finger verbrennt.


    nun sind die finger schwarz, und der uli muss zurecht bluten.


    doch wenn dann seine strafe verbüsst ist, warum sollte er unseren verein nicht weiterhin so erfolgreich weiterführen wie bisher.


    ich bin dafür das uli hoeneß unser chef bleibt

    0

  • Und wenn UH einen Rechtsbruch begangen hat, dann sollte man vielleicht auch mal etwas genauer hinschauen wie diese Informationen an den Fokus gelangen konnten (ja ja ich weiß Informanten Schutz)...aber steht eine Selbstanzeige auch nicht dafür das so etwas diskret behandelt wird wie ja auch bei vielen anderen die sich selbst angezeigt haben ja auch so geschehen ist...außer nun bei UH?
    Sitzt da irgendwo im Staatsdienst eine Quelle die geplaudert und somit auch gegen die Schweigepflicht verstoßen hat?

    „Let's Play A Game“

  • na okay, ich gehe freiwillig, hauptsache, ihr fühlt euch dann besser


    fcb forever... ich freue mich aufs spiel morgen :)


    und ade

    3

  • Ich glaube eher, daß diese Aussagen geplant sein könnten. Da er von " unserem Präsidenten " spricht, könnten diese Beiträge evtl. in einem anderen Schmierenblatt als Meinung der User im FCB Forum zitiert werden. Evtl. sind Anmeldungen extra deswegen erfolgt.


    Ich distanziere mich von derartigen Aussagen und bitte die Mods dies zu beobachten.

  • Oh, da haben sie ja die creme de la creme herausgesucht.


    Warum hat's multikutli nicht in die erlauchte Riege geschafft? Zu niveauvoll?

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • "Das Steuergeheimnis des deutschen Rechts hindert die Finanzbehörden daran, Erkenntnisse, die sie im Besteuerungsverfahren gewinnen, an Dritte weiterzugeben. Es verpflichtet die Amtsträger zur besonderen Verschwiegenheit über im Besteuerungsverfahren bekanntgewordene Sachverhalte, da die Finanzbehörde bei der Aufklärung eines erheblichen Sachverhalts ohne die Mitwirkung des Steuerpflichtigen nicht auskommt."
    Hat bisher noch niemand nach der Quelle gefragt?


    Die vielen Ratten die jetzt aus ihren Löchern kommen, da kann man doch mal wieder sehen: Neid muß man sich erarbeiten!
    Uli hat einen Fehler gemacht und wird dafür zur Rechenschaft gezogen-aber er wird ja in den Medien hingestellt als ob er ein Massenmörder oder sonst was ist.
    Und die vielen Schreihälse die die Medienpropaganda mitschreien werfen ja auch ein typisches Bild auf die deutsche Gesellschaft.

    #KovacOUT

  • So, Ihr Lieben!


    Ich habe am Samstag ähnlich überreagiert wie viele andere auch hier und mich gestern bewusst zurückgehalten, um das alles erst mal richtig sacken zu lassen.


    Ich hoffe, jetzt zumindest ein wenig die nötige Distanz zu dem wenigen zu haben, was wir Fans bzw. Forums-User überhaupt zu dieser recht komplexen Sache wissen können. Wir wissen eigentlich recht wenig, wenn wir ehrlich zu uns sind. Viele Spekulationen halt ...


    Allerdings scheint die Sache aber doch höchst ernst um UH zu stehen.


    Warum kommt das eigentlich so kurz vor dem wichtigen CL-Halbfinale gegen Barca in die breite Öffentlichkeit? Das scheint doch bewusst geschehen zu sein. Seine Selbstanzeige scheint ja schon länger zurückzuliegen. Anfang 2013, wenn ich dem Glauben schenken darf.


    Ich bin nicht der Meinung, daß man die Sache zwischen der Privatperson und dem Vereinspräsidenten so einfach trennen kann bzw. darf.


    Momentan bin ich einfach nur enttäuscht darüber, daß dieser Mensch, der sich in den letzten Jahren gerne zur moralischen Instanz über andere aufgeschwungen hat, genauso fehlbar zu sein scheint.


    Das berühmte Glashaus lässt grüßen ...


    Es geht auch nicht nur darum, ob es "nur" 20 Millionen Euro oder gar diese kolportierte Wahnsinnssumme von knapp einer halben Milliarde Euro sind, die da in der Schweiz auf seinem Konto parken.


    Wir haben jetzt erst Tag 3 nach der Veröffentlichung. Mal schau'n, wie sich seine sogenannten CSU-Parteifreunde zukünftig positionieren werden.


    Sein Ruf ist so oder so nachhaltig ruiniert.


    Es ist eine ganz, ganz traurige Geschichte, die sich hoffentlich nicht negativ auf die sportliche Leistung der Mannschaft in den CL-Spielen gegen Barca auswirken wird.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • Die Selbstanzeige ist im Januar erfolgt, irgend jemand hat das dem Fokus gesteckt und der hat UH unter Druck gesetzt, er solle sich dazu äußern sonst kommt der Artikel so.

    „Let's Play A Game“

  • Einfach nur schade, wie hier mit Uli Hoeneß umgegangen wird.
    Es gibt doch im Prinzip nur 2 Fakten:
    1: Selbstanzeigen Anfang Januar
    2: Hängt mit einem Konto in der Schweiz zusammen


    ALLES andere sind nur wilde Spekulationen und sind ohne Grundlage.
    Die Staatsanwaltschaft sagt nicht und Uli Hoeneß auch nichts, also kann nichts rauskommen( eigentlich)
    Dennoch bin ich der Meinung das alles Zahlen nur Spekulation sind und ein Großteil der Zahlen nur genannt wurde um Auflage zu machen.
    Man sieht ja schon an dem Kommentaren bei Bild.de wie die Leute auf einen Fehler von UH gewartet haben. 4000!!!! Kommentare, das wirds wohl nichtmal bei nem Atomkrieg geben.
    Der Hass der Leute ist einfach unfassbar groß und somit geht auch alles verloren was man zur fairen Beurteilung braucht.
    Es ist noch nichts passiert, aber alle wissen natürlich was genau passiert ist. Sowas ist einfach traurig und mehr als unfair.


    Mir tut Uli Hoeneß wirklich leid, was jetzt passiert hat er absolut nicht verdient. Selbst wenn er 20Mio auf dem konto hat( das ist ja nichtmal strafbar), muss man einen Menchen nicht so dermaßen zerstören (wollen).
    Es geht den Leuten auch nicht darum das dem Fiskus was verloren ging, sonder einfach nur darum Uli Hoeneß zu zerstören.


    Armes Deutschland!


    Uli Hoeneß, Sie tun mir wirklich leid, aber ich bleibe auf Ihrer Seite!

  • Ekelhaft finde ich, wie Vertreter von Rot/Grün die Sache für den Wahlkampf schön ausnutzen.
    Gerade auch bei "hart aber fair", wurd von Fr. Künast gleich wieder los gewettert und wild spekuliert. Manchmal fragt man sich schon...

    0