Uli Hoeneß

  • dieses " das war es noch nicht " artet mittlerweile noch schlimmer aus als ich damals befürchtete.

    Es muss ja auch heissen "DAS war es noch nicht".
    Diese ausdrückliche Betonung und der Unterton, die er damals in dieses Wort legte, hatte schon Bedeutung.

  • Der hat sich ja nicht erst im Knast verändert, sondern sich mit dem "das wars's noch nicht" schon davor in Kampfstimmung gebracht.

    Richtig.
    Der UH will mit seinem jetzigen Auftreten beim FCB m.M auch demonstrieren, dass er seine Verurteilung und den umgang mit ihm nach wie vor als ungerecht und unangebracht empfindet.
    Er will zeigen, dass er nach wie vor der BigBoss ist, das Motto "my way or the highway" auch durch die Veruteilung und den Knast nach wie vor gilt.
    Er stellt sich nach wie vor über die Dinge und alle Anderen. Wer nicht spurt, wird ersetzt oder sucht von sich aus das Weite. Installiert werden pflegeleichte Charaktere, die er nach seinen Vorstellungen "führt".


    Wäre m.M. nach ein klassischer fall für eine Therapie. Was er natürlich entrüstet ablehnen würde.

  • Ich würde ja gerne mal lesen:


    "Das war es nun!" - Hoeneß legt all seine Ämter beim FC Bayern nieder und genießt seinen Ruhestand am Tegernsee.

    0

  • Wenn, dann war es wohl arrogant, mit einer 1C-Mannschaft anzutreten.


    Aber natürlich vertretbar.


    Vielleicht sollten die Moral-Wächter des Forums mal eine Liste mit Sätzen erstellen, die Uli sagen darf, ohne dass sich darüber entweder echauffiert oder lustig gemacht wird.


    Uns geht´s einfach zu gut in diesen Jahren.

    Uli. Hass weg!

  • Es braucht keine Sätze, einer reicht:
    "Ich habe mich entschlossen mich ins Privatleben zurückzuziehen....."...... oder so ähnlich :thumbsup::thumbsup:
    Wenn er das nicht möchte einfach nachdenken bevor er was ins Mikro schwurbelt!
    Aber scheinbar muss er die Zeit, die er bei seiner Sommerfrische in Landsberg verloren hat, irgendwie nachholen.
    Da ist es egal was man sagt, Hauptsache raus mit dem Blödsinn <X<X

    0

  • Uns geht´s einfach zu gut in diesen Jahren.

    und an diesem Zustand ist auch ein UH trotz frecher Sprüche weiterhin maßgeblich mit verantwortlich. :)


    Das war halt eine direkte Beschreibung von Uli zu einer Situation und auf eine Art die bei ihm nicht neu ist aber einigen aus welchem Grund auch immer, plötzlich aufstößt. :D
    Aber ohne 6 Stammspieler eine Pause so abzuspielen und frei von jedem möglichen Verdacht einer Wettbewerbsverzerrung kann dann für den FC Bayern tatsächlich nicht mehr als eine Pause gewesen sein, eben halt eine gute Option die Beine vor einem wichtigen Spiel geschmeidig zu halten...da muß man dann nicht gleich wieder anfangen eine Aussage von unserem Präsi zu beweinen wenn er eine Situation wenn auch etwas frech aber sehr korrekt beschrieben hat.

    „Let's Play A Game“

  • Oh ja...das trieft hier leider seit 2013 aus allen Zeilen. Das Double in Griff- gar das Triple zumindest in Sichtweite und im Bayern-Forum steht man kurz vor dem Untergang weil einige ihren Lieblingscoach nicht gekriegt haben und wir nicht einfach blind 100 Mio für irgendwelche Pumpen raushauen, die allesamt am Dienstag und Mittwoch vor dem Fernseher sitzen und zuschauen wie dieser von Blinden geführte Verein einmal mehr im Halbfinale antritt.


    Es gibt sicher einiges zu kritisch zu hinterfragen, aber diese Hysterie, die hier seit Monaten herrscht ist einfach nur komplett lächerlich.

  • UH ist mittlerweile an Arroganz kaum noch zu übertreffen. Seine grosskotzige Art ist unerträglich. Ich war lange ein Fan von ihm, weil er tolle Arbeit geleistet hat aber jetzt kann man nur noch den Kopf schütteln. Sorry aber es ist an der Zeit das er abdankt. Sein grössenwahn ist nicht zu ertragen.

    0

  • Oh ja...das trieft hier leider seit 2013 aus allen Zeilen. Das Double in Griff- gar das Triple zumindest in Sichtweite und im Bayern-Forum steht man kurz vor dem Untergang weil einige ihren Lieblingscoach nicht gekriegt haben und wir nicht einfach blind 100 Mio für irgendwelche Pumpen raushauen, die allesamt am Dienstag und Mittwoch vor dem Fernseher sitzen und zuschauen wie dieser von Blinden geführte Verein einmal mehr im Halbfinale antritt.
    Es gibt sicher einiges zu kritisch zu hinterfragen, aber diese Hysterie, die hier seit Monaten herrscht ist einfach nur komplett lächerlich.

    dann geniesse jetzt die Zeit. Mit Kovac wird es vorbei sein. Mal schauen, ob du dann auch noch so " lustig " daherkommst

  • ich glaube Hoeneß könnte nochmal indem Knast wandern und Henic würde immer noch ne Begründung finden warum Uli der beste ist usw ...


    man sollte immer noch den Respekt vor dem Gegner haben und den hat Hoeneß eben mit der doofen Aussage vermissen lassen

    0

  • UH ist mittlerweile an Arroganz kaum noch zu übertreffen. Seine grosskotzige Art ist unerträglich. Ich war lange ein Fan von ihm, weil er tolle Arbeit geleistet hat aber jetzt kann man nur noch den Kopf schütteln. Sorry aber es ist an der Zeit das er abdankt. Sein grössenwahn ist nicht zu ertragen.

    freiwillig geht der nicht, auf seine Familie kannste auch nicht hoffen. Es wird ohne natürliche Lösung/gesundheitliche Probleme da wohl keine Änderung geben

  • ich glaube Hoeneß könnte nochmal indem Knast wandern und Henic würde immer noch ne Begründung finden warum Uli der beste ist usw ...


    man sollte immer noch den Respekt vor dem Gegner haben und den hat Hoeneß eben mit der doofen Aussage vermissen lassen

    Ganz genau so ist es. Die Aussage war unsportlich hoch 10.
    Man stelle sich vor, Watzke hätte das so gesagt...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • dann geniesse je Zeit. Mit Kovac wird es vorbei sein. Mal schauen, ob du dann auch noch so lustig daherkommst

    Wenn Kovac nicht liefert dann fliegt er halt raus. Er ist eine Notlösung weil die Konstellation auf dem Trainermarkt gerade ungünstig ist, nicht nur für uns. Er hat weder die Reputation des Nudelmanns, noch kostet er auch nur im Ansatz soviel Geld. Auch wurde er hier nicht Magath-like in irgendeine Position gehievt die ihn für Jahre richtungsweisend fest verankert. Wenn es klappt, schön, wenn nicht dann gibt es ab Winter wieder eine Interimslösung bis einer der Wunschkandidaten im Sommer verfügbar ist.


    Und mal davon ab, vielleicht würde uns eine Unterbrechung der Serien-Meisterschaften sogar mal ganz gut tun, einigen hier im Forum auf jeden Fall um mal wieder bisschen harte Erde unter die Füße zu bekommen.