Uli Hoeneß

  • Das was sich UH gegenüber Bernat da heute geleistet hat, gegenüber einen Ex-Spieler der sich meines Wissens nach nie etwas zu schulden kommen lassen hat, macht mich einfach nur fassungslos und traurig! Wie kann man unseren Verein und alles was ihn immer ausgemacht hat nur so zerstören? Wer diesen Mann weiterhin als Präsidenten unseres Klubs haben will, der soll sich sonst wo hin verpissen!

  • Da sind die Herren aber angefressen...etwas zu spät.Man hätte die Spieler und Trainer mal früher Verteidigen soll.Intern denke ich aber auch wenn man zwischen. Den Zeilen hat es böse geraucht...Kovac sah heute auch nicht wirklich Happy aus..

    0

  • Welche Aussage wurde zu Bernat getroffen?

    als wir letzte Saison gegen Sevilla gespielt haben, war er anscheinend ganz alleine Schuld dass wir fast aus der Champions Legaue geflogen wären. An dem Tag hat man entschieden, dass er verkauft wird!

    #rotwienie <3

  • Welche Aussage wurde zu Bernat getroffen?


    Wortlaut UH zu Bernat:



    "Ich sage dir mal eins. Als wir in Sevilla gespielt haben, da war er
    ALLEINE dafür verantwortlich, dass wir fast ausgeschieden waren. Und an
    DEM Tag ist entschieden worden, dass wir ihn abgeben. Weil er uns fast
    die ganze CL gekostet hätte."

  • Welche Aussage wurde zu Bernat getroffen?

    Hoeneß wird zum Thema Bernat deutlich - das "Wohl und Wehe" hänge nicht davon ab, dass der Spanier zu PSG gewechselt sei: "Als wir in Sevilla gespielt haben, war er alleine dafür verantwortlich, dass wir fast ausgeschieden waren. Und an dem Tag ist entschieden worden, dass wir ihn abgeben. Weil er uns fast die ganze Champions League gekostet hat."

    0

  • Hoeneß wird zum Thema Bernat deutlich - das "Wohl und Wehe" hänge nicht davon ab, dass der Spanier zu PSG gewechselt sei: "Als wir in Sevilla gespielt haben, war er alleine dafür verantwortlich, dass wir fast ausgeschieden waren. Und an dem Tag ist entschieden worden, dass wir ihn abgeben. Weil er uns fast die ganze Champions League gekostet hat."

    Auch hier fehlt das Wesentliche.


    @flip81 Er ist abfällig geworden.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Quote from Bild

    Zum Abschluss ihrer Medienkritik werfen die Bayern-Bosse den Journalisten das Verbreiten von falschen Informationen vor, schlagen vor, ihre Informanten zu überprüfen. Und kündigen rechtliche Schritte an.


    Das ist einfach nur noch peinlich. Mal schlägt wild um sich weil man Fehler nicht eingestehen sondern lieber Fehler bei anderen suchen will.


    Damit ist weder dem Trainer noch der Mannschaft sondern nur dem eigenen Ego geholfen.


    Das hätte heute ein Befreiungsschlag werden können, tatsächlich hat man sich nur weiter sein eigenes Grab geschaufelt.

    0

  • Wäre Uli nicht so ein Wendehals, könnte man behaupten, dass er sich jetzt in Schwierigkeiten bringt, weil er zu seinen Worten/Personalentscheidungen stehen muss und noch weiter an den Entscheidungen festgehalten hat.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016


  • Das hat er wirklich so gesagt? Meine Fresse! Das ist ein neuer Tiefpunkt in der nach oben offenen Peinlichkeitsskala.


    Hau endlich ab, Uli, geh in den Ruhestand, kümmer dich um deine Frau oder deine Wurstfabrik oder sonst was, aber gib endlich deine Ämter beim FCB ab. Soviel Heuchelei, Besserwisserei und Arroganz auf einen Haufen kann man nicht mehr ertragen!

    0


  • DAS ist heftig!
    Ob es das bei Sammer auch gegeben hätte?
    Was haben die Reds dann bei Karius gesagt? 8)

    0