Uli Hoeneß

  • Ich habs gerade auch gesehen und muss bei aller Kritik auch sagen, das inhaltlich einiges absolut nicht verkehrt war. Wenn Springer derartige Fake News in Umlauf bringt wie bei Tolisso, Sancho, oder die Nummer mit den Pfiffen gegen Kovac, dann sollte das durchaus thematisiert werden, bzw. dagegen vorgehen.

    Aber das ist doch Pillepalle! Viel schlimmer ist, dass man gegen die anderen Berichte, also die Internas, offenbar nicht vorgeht, sondern nur gegen die Alibi-Themen Sancho und Tolisso. Das mit Sancho wurde Mittwoch in der Sport Bild auf der gleichen Seite abgedruckt wie ein Bericht über schlechtes Klima und andere Peinlichkeiten. Wie die Goretzka-Geschichte mit der Nationalmannschaft oder Robbens „Sei still“-Geste. Diesen Sachen widersprechen sie aber nicht. Also werden sie wohl stimmen.


    Und das ist besorgniserregend. Denn das heißt, dass das Klima im Team absolut beschissen ist und eine eklatante sportliche Besserung, die extrem nötig wäre, nicht zu erwarten wäre. Selbst wenn man sich durch die nächsten Spiele durchmogelt, weil sie nicht so schwer sind, muss sich extrem viel ändern. Sonst fällt es spätestens im November auf uns zurück.

  • Wir werden das alles noch bitter bereuen. Die Medien, vor allem die Presse, werdenJagd auf Hoeneß und Rummenigge machen , so lange suchen, rumstochern, bis diese "Leichen" im Keller finden werden

    Na ja, wenn die bei UH was finden würden was ihn wieder in den Knast bringt hätte es doch etwas Gutes.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Wenn Unterlassungserklärungen und Gegendarstellungen erwirkt wurden.

    Im gleichen Artikel gab es damals aber auch Internas zu Robben und Kovac, die man nicht angesprochen hat heute. Spricht also schon dafür, dass zumindest all das, was mit "BILD weiß" betitelt wird, trotzdem seine Gültigkeit hat...

  • Das geht in der Tat etwas unter. Denn Tolisso und Sancho sind doch Randnotizen. Aber da gab es doch wesentlich heftigere Artikel und diese wurden nicht in Frage gestellt. Gab da auch keine Unterlassungserklärungen.

    0

  • Na ja, wenn die bei UH was finden würden was ihn wieder in den Knast bringt hätte es doch etwas Gutes.

    Vor allem gegen das Gesetz kann sich der Gott Vater vom Tegernseer nicht verstecken oder rauswinden, wie sagte er „ich bin ja großer Demokrat“ zum anpinkeln solche Äußerungen.

    0

  • Vor allem gegen das Gesetz kann sich der Gott Vater vom Tegernseer nicht verstecken oder rauswinden, wie sagte er „ich bin ja großer Demokrat“ zum anpinkeln solche Äußerungen.

    Ein Demokrat der Probleme mit Steuern zahlen hat. Ich kann auf diesem Mann nur noch herabsehen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • FC Bayern - Bernat-Berater äußert sich zu Hoeneß-Kritik: "Wollte um fünf Jahre verlängern" http://www.spox.com/de/sport/f…t-bernat-verlaengern.html

    Die gleiche niveaulose Aussage wie damals gegen Gomez


    So hat Uli Hoeneß den Torjäger jetzt gleich zweimal heftig kritisiert. Am Sonntag sagte der Präsident bei einem Fan-Treffen in Regen: „Wir dürfen die Spieler nicht immer nur in Watte packen. Mario Gomez ist gut, aber nicht sehr gut.“ Am Mittwoch legte Hoeneß bei der Übergabe der Audi-Dienstwagen in Ingolstadt nach. „Wenn er sehr gut wäre, wären wir jetzt Champions-League-Sieger“, sagte er da. Noch Fragen?

    0

  • Mittlerweile versuche ich mal, der PK etwas positives abzugewinnen...


    Nach dem Motto „Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende“ ist es doch nun so, dass eine Hetzjagd seitens der Medien losgetreten wurde, die selbst ein Uli Hoeneß im Normalfall nicht überleben kann. Die mangelnde sportliche Leistung wird dabei für die Presse noch der nötige Zündstoff sein. Also verkrieche ich mich eine Zeitlang in die „Box of Shame“ und harre der Dinge...


    FCB forever!!!

    You can blow out a candle. But you can't blow out a fire.

  • ..was mir hängen bleibt, wir gegen den Springerkonzern, geht's noch, Hausaufgaben nicht machen und dann den einfachsten Weg gehen, ist ein Drahtseilakt , wehe wenn wir weiter nicht auf die Erfolgspur kommen, dann kommt es knüppeldick...

  • Ich hab am Ende nur darauf gewartet, dass Uli sagt: " ... und wenn das so weitergeht, werden wir drei das Land verlassen ... "

    Da lach ich mich tot lach ich mich da.

  • Ich bin immer noch fassungslos über das was da heute passiert ist. Das ist doch nicht mehr mein FCB ;( Ich hab die ganze Zeit den Drang irgendetwas tun zu müssen. Ich könnte natürlich einen eigenen Brief oder ne Mail schreiben aber das würde sowieso untergehen. Vielleicht tut sich ja doch was auf der JHV, das Ding heute hat nach dem was ich mitbekommen habe unsere Fanszene schon ordentlich durchgewirbelt.


  • Hab mir das ganze Theater jetzt nun auch komplett auf YouTube ansehen können. Heilige Scheiße, noch peinlicher gehts echt nicht mehr.


    Vorsorglich hat man unter dem youtube Video auch noch die Kommentare deaktiviert.

    0