Uli Hoeneß

  • Das ist für mich der einzige Grund dafür, dass nicht bereits im Herbst die Reißleine gezogen wurde.
    Ob nun mehr Einsicht eingekehrt ist und ein Umdenken stattgefunden hat? Gut möglich, nur wage ich darauf noch längst nicht zu hoffen. Zu groß könnte die Enttäuschung sein, wenn Uli weiter darauf baut, es mit Meistertrainer Niko allen Schlaumeiern mal so richtig zeigen zu wollen...


    Man investiert aber Millionen in den Kader - da sollten alle Positionen möglichst optimal besetzt sein. Auch und gerade der Trainer sollte wirklich zu den besten seiner Zunft gehören und nicht biederen Durchschnitt darstellen.


    Das ist wie bei der F1, da hat Mercedes auch das beste Auto, aber eben auch den besten Fahrer.

    Das oder auch wegen der fehlenden Alternative.

    0

  • Die Substanz des Kaders hat und hatte bisher keinen Schaden genommen, im Gegenteil. Ancelotti hat James ermöglicht. Ein Skandal ist lediglich die stümperhafte Arbeit von Ancelotti und Kovac, die das Potential des Kaders über die Saison nicht annähernd abrufen konnten. Von der Qualität her hat dieser Kader CL-Titel-Niveau. Immernoch!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Das ist wie bei der F1, da hat Mercedes auch das beste Auto, aber eben auch den besten Fahrer.

    Wir haben einen Fahrer, der aus Sicherheitsgründen nur in den ersten drei Gängen fährt, ab 100km/h wird ihm schwindelig und er muss rechts ran. Trotzdem fällt den Experten seine unglaubliche Fahrzeugkontrolle auf, erinnern sich, dass er mal eine Werksbesichtigung mitgemacht hat und verpflichten ihn als neuen Hoffnungsträger. Keep racing! :thumbsup:

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Wir haben einen Fahrer, der aus Sicherheitsgründen nur in den ersten drei Gängen fährt, ab 100km/h wird ihm schwindelig und er muss rechts ran. Trotzdem fällt den Experten seine unglaubliche Fahrzeugkontrolle auf, erinnern sich, dass er mal eine Werksbesichtigung mitgemacht hat und verpflichten ihn als neuen Hoffnungsträger. Keep racing! :thumbsup:

    Und wenn er dann erst die neuen Reifen kriegt nächste Saison, dann fühlen sich die 100km/h noch viel schneller an...

  • Die Substanz des Kaders hat und hatte bisher keinen Schaden genommen, im Gegenteil. Ancelotti hat James ermöglicht. Ein Skandal ist lediglich die stümperhafte Arbeit von Ancelotti und Kovac, die das Potential des Kaders über die Saison nicht annähernd abrufen konnten. Von der Qualität her hat dieser Kader CL-Titel-Niveau. Immernoch!

    Nö, seit 3 Jahren nicht mehr.....

    0

  • Ich war erst skeptisch. Dann habe ich ganz bewusst versucht, offen für seine Arbeit hier zu sein. Nach den ersten PKs und den positiven Eindrücken von der Mannschaft war ich dann schon beinahe euphorisch, weil das alles gut zu passen schien. Wissenschaftliches Arbeiten, Belastungssteuerung, Dreierkette, verschiedene Systeme, und was der Niko da nicht alles erfand.
    Geblieben ist davon nix. Kaum einer ließ eine Mannschaft bei uns mal fußballerisch so tief fallen wie er.
    Ich kann Hoeneß da auch nicht mehr wirklich einschätzen. Ist es ihm wurscht? Schluckt er es zähneknirschend? Ist ihm seine Entscheidung wichtiger als der Verein?

    So blind kann normal auch UH nicht sein. Aber ich traue UH grundsätzlich alles zu.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • 1-2 verlorene Jahre unter CA, 1 verlorenes Jahr unter Kovac. Ich finde das reicht jetzt eigentlich. Was soll das? Sind wir sadomasochistisch eingestellt?

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Der Verein geht wegen Kovac jetzt nicht den Bach runter. Auch eine zweijährige Delle könnte man tatsächlich verkraften, da gehe ich sogar noch mit.


    Auf einem ganz anderen Blatt steht allerdings die Frage, ob man dieses zweite Jahr sehenden Auges hinnehmen möchte, nachdem man eine ähnliche Erfahrung mit Ancelotti ja auch vor Kurzem erst gemacht hat. Und so dämlich sollte man, bei all den Signalen, dann auf jeden Fall nicht wieder sein.


    Denn nur, weil man es verkraften könnte, heißt das ja nicht, dass man das auch unbedingt machen muss... Es liegen schon genügend Probleme vor, diese dann wieder auszumerzen, wird umso länger dauern. Wir verschwinden deswegen aber nicht gleich in der Bedeutungslosigkeit.


    2x "nur" Achtelfinale anstatt 1/4 - oder Halbfinale hinterlassen auch in München finanzielle Eindrücke...

  • 2x "nur" Achtelfinale anstatt 1/4 - oder Halbfinale hinterlassen auch in München finanzielle Eindrücke...

    Nicht auszudenken wenn das böse Lospech schon in der Vorrunde zuschlägt, dann kannst du selbst vom 1/8-Finale nur träumen. Dann stehen sie da in Stavanger, Minsk oder Cluj, der Niko (,,Wir haben drei Tore gemacht, wenn Viking nicht vier Stück schießt, dann hätten wir hier locker gewonnen."), der Uli (,,Das 0:0 hier in Cluj, das muss man erstmal holen mit einem 900 Mio-Kader. Das war Rasenschach auf allerhöchstem Niveau von unserem jungen Trainer.") und der Brazzo ("Ja...Ähmm...Ähh...Wir..Ähh...müssen jetzt....ähm...mehr Gas geben,.,ähm...nächsten Samstag..ähm...gegen Paderborn...ähm....damit die...ähm...Europa-League-Plätze in Sichtweite...ähm...bleiben"). Wir reisen weiterhin mit Vollgas rückwärts durch die Zeit, ich höre schon die Bankettrede vom Kaiser in Lyon in der Ferne...

  • Nicht auszudenken wenn das böse Lospech schon in der Vorrunde zuschlägt, dann kannst du selbst vom 1/8-Finale nur träumen. Dann stehen sie da in Stavanger, Minsk oder Cluj, der Niko (,,Wir haben drei Tore gemacht, wenn Viking nicht vier Stück schießt, dann hätten wir hier locker gewonnen."), der Uli (,,Das 0:0 hier in Cluj, das muss man erstmal holen mit einem 900 Mio-Kader. Das war Rasenschach auf allerhöchstem Niveau von unserem jungen Trainer.") und der Brazzo ("Ja...Ähmm...Ähh...Wir..Ähh...müssen jetzt....ähm...mehr Gas geben,.,ähm...nächsten Samstag..ähm...gegen Paderborn...ähm....damit die...ähm...Europa-League-Plätze in Sichtweite...ähm...bleiben"). Wir reisen weiterhin mit Vollgas rückwärts durch die Zeit, ich höre schon die Bankettrede vom Kaiser in Lyon in der Ferne...

    Man stelle sich mal die diesjährige Liverpool-Gruppe vor - Nächstes Jahr dann mit dem Meister FCB, dem Tabellenzweiten Liverpool und Wahlweise PSG odr Neapel. Da kämen wir der Stavanger-Variaante schon sehr schnell sehr nahe.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Egal was du verbitterter Kauz erzählst...für mich wird die Ära immer von LvG's Etablierung des Ballbesitzfussballs über den absoluten Höhepunkt mit Triple-Jupp bis zur (leider muss man heute sagen 'vorübergehenden') Etablierung auf absolutem europäischem Top-Niveau in den drei Pep-Jahren gehen. In diesen Jahren ging es nicht nur steil bergauf, aber rückblickend gehört es alles zusammen und wird unvergessen bleiben.


    Erst danach schlug ein Meteorit am Tegernsee ein und machte alles kaputt...

  • Wurde hier wieder lax diskutiert?


    Das war´s noch nicht. Der Uli muß noch liefern. Jetzt, wo nicht anzunehmen ist, dass der FCB Spieler von Pool oder den Spurs verpflichten wird, da kann der Uli dem Hasan doch mal einen Zettel zustecken, damit jener dann die Neuverpflichtungen präsentiert.


    Erster Name wird wohl Corentin Tolisso sein...


    Danke Uli.

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Egal was du verbitterter Kauz erzählst...für mich wird die Ära immer von LvG's Etablierung des Ballbesitzfussballs über den absoluten Höhepunkt mit Triple-Jupp bis zur (leider muss man heute sagen 'vorübergehenden') Etablierung auf absolutem europäischem Top-Niveau in den drei Pep-Jahren gehen. In diesen Jahren ging es nicht nur steil bergauf, aber rückblickend gehört es alles zusammen und wird unvergessen bleiben.


    Erst danach schlug ein Meteorit am Tegernsee ein und machte alles kaputt...

    Also ich bin ein verbitterter Kauz, weil ich weder dem aktuellen Trainer, noch dem aktuellen SpoDi, noch dem aktuellen Präsidenten die Pest an den Hals wünsche und nicht vergangenen Heldentaten hinterhertrauere. Interessante Definition.
    Und diese Verbindung von VG über Jupp zu Pep hat es nie gegeben. Aber das haben du und nahezu alle, die deinen Beitrag likeden ja 1,5 Jahre unter Jupp permanent erkannt, nur um es kurz später komischerweise komplett zu vergessen und von einem Wandel zu faseln.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • http://www.spox.com/de/sport/f…era-division-serie-a.html

    Hoeneß-Neffe bald U23-Trainer bei Bayern?
    Im Unterbau des deutschen Rekordmeisters könnte es bald zu einer Änderung kommen, die den Namen Hoeneß beinhaltet. Laut der Süddeutschen Zeitung könnte Sebastian Hoeneß, der Neffe des Präsidenten, bald den Posten des U23-Trainers übernehmen. Der bisherige Coach des Regionalligisten Holger Seitz soll demnach sportlicher Leiter werden und den Weg für den bisherigen U19-Trainer frei machen. Die Betreuung der U19 könnte dann wiederum der aktuelle U17-Trainer Miroslav Klose übernehmen. Damit würde Sebastian Hoeneß in Zukunft eine erfolgreiche Mannschaft coachen. Die U23 ist derzeit Tabellenführer in der Regionalliga Bayern und kann sich heute Abend gegen Greuther Fürth II den Meistertitel holen.



    Genau. Immer weiter mit der Vetternwirtschaft. Der Tag der Rückkehr von UH war ein dunkles Kapitel in der Vereinsgeschichte.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Das könnte auf der JHV wieder für Aufsehen sorgen.



    Man stelle sich folgendes vor:


    Die Amas steigen auf. Der Neffe wird Trainer bei den Amas.


    Die Amas stehen im November in der Absteigszone der dritten Liga.



    Könnte mir durchaus vorstellen, dass das bei den Wortmeldungen dann jemand aufgreift.

    0