Uli Hoeneß

  • Wenn Hoeneß das wirklich so meint, heißt das also, dass wir unsere sportliche Ausrichtung jetzt endgültig nach den Ergebnissen der anderen Mannschaften machen. Sprich: Wäre Gladbach sechs Punkte weg oder Dortmund acht, wäre wahrscheinlich bei gleicher Leistung der eigenen Mannschaft gar nichts in Ordnung.


    Daran kann ich kaum glauben.

    Offensichtlich hat man das Schicksal von Kovac letzte Saison ja auch schon an die Performance von Dortmund geknüpft. Und weil die blöd genug waren die Meisterschaft noch zu verschenken, haben wir den Typen weiterhin an der Backe.


    Für mich ist das alles nicht mehr nachvollziehbar. Und ich spreche hier von den Taten und nicht den Worten, denn das Geschwalle von Hoeness ist sowieso nicht ernstzunehmen, der widerspricht sich doch selbst im Wochenrythmus ohne es zu merken.

    0

  • Ich hoffe das nicht die nächste Marionette kommt mit Hainer. Dann hat der 3-4 Fäden in der Hand.

    Eine Marionette wird Hainer sicher nicht sein dafür hat er selbst genug erreicht im Leben. Wenn man aber das Interview im 51 liest fällt auf warum Hoeneß ihn als Nachfolger gewählt hat, da sind schon sehr viele parallelen wenn es um den Fußball geht und wie man einen Verein führt.


    Man sollte also nicht zu viel von hainer erwarten. Positiv dürfte aber sein das hainer keine Interviews der Marke Uli geben wird.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Früher war es das Ziel von Hoeneß, daß die Gegner in der Liga mit dem Fernrohr zum FCB gucken.

    Heute, mit dem teuersten Kader den der FCB je hatte ist es ok, wenn man 1 Punkt hinter der Spitze liegt gegen Gegner, die einen Bruchteil unseres Etats haben.

    Art und Weise des Fußballs ist eh ok, Hauptsache seine kroatische Marionette spurt.

    Jedes Wort über Hoeneß‘s Ergüsse und Taten ist eigentlich zu viel, dieser Müll ist es eigentlich nicht wert.


    Zum Glück ist es demnächst vorbei.

    #KovacOUT

  • Schön, dass in einer Tour gegen den Mann geschossen wird, dem wir das Meiste von dem Erreichten zu verdanken haben, dazu den Tag seines Abtritts herbei sehnen, und sich Niederlagen wünschen, damit der verhasste Trainer endlich fliegt. So einen Wandel zum Troll hätte ich eigentlich keinem zugetraut:)

  • Schön, dass in einer Tour gegen den Mann geschossen wird, dem wir das Meiste von dem Erreichten zu verdanken haben, dazu den Tag seines Abtritts herbei sehnen, und sich Niederlagen wünschen, damit der verhasste Trainer endlich fliegt. So einen Wandel zum Troll hätte ich eigentlich keinem zugetraut:)

    💩🤦🏻‍♂️

    Stimmt... ihm ist das Meiste vom Erreichten zu verdanken.... deshalb kann ich es nicht verstehen warum er aktuell so einen 💩 absondert nur um nicht zugeben zu müssen dass er mit NK (und Brazzo) eine Fahrkarte geschossen hat.

    0

  • Diesen Post finde ich jetzt wirklich unglaublich und abenteuerlich.

    Abgesehen davon, dass es kein sachlicher, sondern rein persönlicher war: was spricht denn dafür, die Lage anders zu beurteilen?

    Weil UH vor 30 Jahren gute Dinge getan hat?

    Ich kann es nicht glauben, dass der Müll dieser Tage auch nur ansatzweise verteidigt werden kann.

    0

  • Schön, dass in einer Tour gegen den Mann geschossen wird, dem wir das Meiste von dem Erreichten zu verdanken haben, dazu den Tag seines Abtritts herbei sehnen, und sich Niederlagen wünschen, damit der verhasste Trainer endlich fliegt. So einen Wandel zum Troll hätte ich eigentlich keinem zugetraut:)

    Oh mei. Mal wieder mit einer Themaverfehlung die Stimmung anheizen. War ja viel zu ruhig in letzter Zeit.

    0

  • Diesen Post finde ich jetzt wirklich unglaublich und abenteuerlich.

    Abgesehen davon, dass es kein sachlicher, sondern rein persönlicher war: was spricht denn dafür, die Lage anders zu beurteilen?

    Weil UH vor 30 Jahren gute Dinge getan hat?

    Ich kann es nicht glauben, dass der Müll dieser Tage auch nur ansatzweise verteidigt werden kann.

    Ist halt in erster Linie ein Anhänger vom Uli, da können die Interessen des FCB schon Mal hinten anstehen....🤪😉

    0

  • Ich kann es nicht glauben, dass der Müll dieser Tage auch nur ansatzweise verteidigt werden kann.

    Uli war immer schon Lautsprecher, wie kann man also derart überrascht sein, dass er es bis Heute geblieben ist, und dann auch noch jeden Pups, den er von sich gibt, auf die Goldwaage legen, mit ein paar Zentnern Gewicht auf der "Uli ist doof"-Seite obendrein?

    Mal wieder mit einer Themaverfehlung die Stimmung anheizen. War ja viel zu ruhig in letzter Zeit.

    Na klar, sowas machen Leute mit ihrem ständigen "Alles schaisse"-Geblöke natürlich nicht, da ist es Fußballsachverstand.

  • Und unsere Chanceverwertung ist diese Saison schon ne Nummer besser als letzte Saison.

    Das geht wenns gut läuft vielleicht noch 1 Prozent wenns weltklasse läuft 2-3 Prozent besser, aber dann wars das schon.

  • Ist halt in erster Linie ein Anhänger vom Uli, da können die Interessen des FCB schon Mal hinten anstehen....

    Nö, war trotz langjähriger Mitgliedschaft noch nie auf einer JHV, habe ihn also nie gewählt, aber bin mir bewusst, dass so jemand nicht vom Lautsprecher zum leisen Mäuschen mutiert, und in vier Wochen ist es doch eh vorbei. Was die Interessen des FCB anbelangt: In der CL können wir Morgen wieder Big Points zum Gruppensieg sammeln, und in der Liga müssen wir wieder in die Spur finden, da aber niemand enteilt ist, ist der Druck nicht so groß wie vor einem Jahr, wenngleich die Bilanz zweifellos sehr zu wünschen übrig lässt.

  • Auf jeden Fall wäre für eine zünftige Abschiedsrede auf der JHV.... vielleicht nimmt sich dieser B nochmal ein paar Minuten Zeit und setzt was Schönes auf 😂😂


    ein twitter-user namens "zoolander" wird definitiv eine rede halten. ich glaub dass das die von bachmayr nochmal toppen könnte. er wollte eigentlich letztes jahr schon vorne am pult sprechen, aber dann kam was dazwischen.


    er hat mir vorhin stichpunktartig gesendet, um was es in seiner rede in etwa gehen wird:


    -Stadion

    -Quatar Badge
    -Uli Hoeneß

    -Brazzo

    -Niko Kovac

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Hoffentlich kommt er auch ans Rednerpult 👍🏻👍🏻

    0

  • Schön, dass in einer Tour gegen den Mann geschossen wird, dem wir das Meiste von dem Erreichten zu verdanken haben...

    Absolut nicht nachvollziehbar! Was erlaubt sich dieser Pöbel?! Das Pack soll gefälligst sein Lebenswerk huldigen und ihm lebenslange Gefolgsschaft schwören.


    Feiert gefälligst das Double, undankbares Gesocks!

    FC Bayern München

  • Absolut nicht nachvollziehbar! Was erlaubt sich dieser Pöbel?! Das Pack soll gefälligst sein Lebenswerk huldigen und ihm lebenslange Gefolgsschaft schwören.


    Feiert gefälligst das Double, undankbares Gesocks!

    Ok, bei denjenigen, die nur in Extremen leben, ist es tatsächlich irgendwo nachvollziehbar;)