Uli Hoeneß

  • Wenn Uli schlau ist dann ruft er in China an und nimmt FC Bayern Ferngläser in den Fanshop, ein wenig "Selbstverkasperung" würde mal gut tun.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">dann erkläre mal die leistung von schweinsteiger/badstuber und der besten offensive europas spielten alle falsch was </span><br>-------------------------------------------------------


    ich könnte dir das erklären ;-)


    BS hatte mal einen rabenschwarzen Tag, kann mal vorkommen,


    HB spielt seit Wochen desolat,sollte nicht vorkommen,


    und Robbery, naja, wenn die ständig gedoppelt und getrippelt werden und keine Anspielstationen finden, lief irgendwas im Team schief.kein Einsatz usw. und was ich auch denke, dass das Gefälle im Team zu groß ist, ohne Robbery funktioniert die Mannschaft nicht so, wie mit den beiden (sieht man auch an den bisherigen Ergebnissen)


    ob die falsch spielten vermag ich nicht zu sagen, aber vielleicht hätte man taktisch was ändern können ??

    0

  • Uli Hoeneß, wenn schon Ihre Ankündigungen zum Dortmundspiel in die Krachlederne gingen - jetzt erinnere ich an die Aussage zur "Gefährdung der CL-Qualifikation": Es ist soweit, reagieren Sie !!!

    0

  • Man kennt es doch - Uli wird trotzdem wieder beiweihräuchert, er wollte den Spielern doch nur Druck machen und die Aussagen waren doch übliches Geplänkel. Wenn Hoeneß doch immer ein Gespür für die Situation hat, wie Nerlinger das so schön gesagt hat, dann hätte er wissen müssen, dass der Druck so schon groß genug war. Es sagt ja keiner was dagegen, wenn man optimistisch in ein Spiel geht, aber öffentlich rum zu posaunen, dass ein Unentschieden oder eine Niederlage gar keine Möglichkeit ist und dass man mit zwei Toren Unterschied gewinnt... Das ist in der Situation mit der Borussia einfach realitätsfremd und vermessen und hat nichts mit gesundem Konkurrenzdenken zu tun. Das hätte er sich sparen können, zumal sich auch die Medien wie die Geier drauf stürzen...

  • Die Zuversicht vom Vorstand auf einen Sieg war so "selbstverständlich groß", das dem Team sogar eine Extraprämie für einen Sieg versprochen wurde. ;-)

    „Let's Play A Game“

  • gab es eigentlich schon irgedwas zu hören aus der cheff-etage seit dem spiel?
    scheint mir alles viel zu ruhig zu sein!
    rummenigge sprach wohl von imageverlust, aber kam was von uli?

  • die ferngläser werden eine eingebaute nivellierungsfunktion haben. sobald das fernglas über die horizontale hinaus gehalten wird erscheint nur noch blauer himmel. sollten andere vereine sich überhalb des fcb befinden, werden diese automatisch herausgefiltert

    0

  • Kann mal irgendwer diesen ekelhaften bauern_fan Troll entfernen? Es ist unerträglich wie viele Trolls in letzter Zeit unser Forum besuchen um sich an unserer derzeitigen Ligasituation zu ergötzen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wenn Hoeneß doch immer ein Gespür für die Situation hat, wie Nerlinger das so schön gesagt hat, dann hätte er wissen müssen, dass der Druck so schon groß genug war. Es sagt ja keiner was dagegen, wenn man optimistisch in ein Spiel geht, aber öffentlich rum zu posaunen, dass ein Unentschieden oder eine Niederlage gar keine Möglichkeit ist und dass man mit zwei Toren Unterschied gewinnt... Das ist in der Situation mit der Borussia einfach realitätsfremd und vermessen und hat nichts mit gesundem Konkurrenzdenken zu tun. Das hätte er sich sparen können, zumal sich auch die Medien wie die Geier drauf stürzen... </span><br>-------------------------------------------------------


    so was war früher gang und geben bei UH, anders kannte man ihn gar nicht, da gehörte das Klappern einfach zum Geschäft!
    Wenn es dann nach hinten losging, na und. Vergessen, es geht weiter.


    Und heute fühlt man sich auf den Schlipps getreten :-O


    macht euch nicht ins Hemd !!

    0