Uli Hoeneß

  • Ich finde es gut, dass sich Uli bei Manuel Neuer für die Fans entschuldigt hat!
    Finde ich eine gute Geste, die vielleicht dazu beiträgt, dass wir auf der Position bald wenigstens Ruhe haben.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • alle reden immer von unsrer abwehr... die abwehr ist natürlich immer an allem schuld... auch dafür dass wir in 90 min kein tor erzielen können... wie schon so oft...
    lächerlich... der uli wirds schon reißen ;-)

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Denke mal den Fehler macht unser Vorstand NIE wieder.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Das habe ich auch schon letzte Saison gedacht und vorletzte Saison gedacht und usw.

    0

  • das KH sich vor den Kameras bei Neuer entschuldigt - ok! Aber das Uli nachher noch zu Neuer persönlich geht um ihm in den Allerwertesten zu kriechen ist schade.
    Damit schwächt er bewußt Thomas Kraft. Kein Wunder wenn der jetzt nicht unterschreibt - Neuer zu Manchester geht, Butt aufhört und im Sommer glotzen wir wieder in die Röhre 8-)

    4

  • schwachsinn. es ist einfach unglaublich, dass ein spieler einfach so (ER HAT NIE ETWAS GESAGT, DER NEUER!!!) so ausgepfiffen und beleidigt wird!


    nur weil er die eckfahne rausgerissen hat, tut man das nicht! kahn ist das komplett egal, die fans reagieren genau umgekehrt. also kann da was nicht stimmen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Damit schwächt er bewußt Thomas Kraft.</span><br>-------------------------------------------------------?
    Hä?


    Warum schwächt man damit Kraft, wenn man sich für das unsägliche Verhalten einiger weniger Bayernfans entschuldigt?


    Das hatte gar nix mit Kraft zu tun.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • seh ich anders. Für jeden war spätestens gestern zu spüren das man dem Neuer mehr als Zucker in den A.rsch bläst. Und dabei wird von links nach rechts rumgeeiert. Zuerst sagt Van Gaal (O-Ton) Wir brauchen keinen Neuer - unser Torwart ist mindestens genau so gut. Dann sagt der Vorstand das gleiche aber Van Gaal schwenkt wieder zurück und sagt "der Nationaltromann muß bei Bayern spielen - wenn das dem Kraft nicht paßt, muß er gehen" .
    Der Vorstand wieder links - der Trainer rechts. Ist doch die volle Kacke was unsere Chefetage da fabriziert.

    4

  • Dass unsere gesamte Führungsetage in der kompletten Saison ein Bild des Grauens abgibt, das sehe ich genauso!
    Der eine Hü, der andere Hott und der dritte fällt runter.
    Manchmal habe ich das Gefühl, da wird sich überhaupt nicht abgesprochen, was man in der Öffentlichkeit für ne Meinung vertritt...


    Aber rein das Entschuldigen bei Neuer finde ich durchaus in Ordnung.
    Ich teile da KHRs Meinung, dass Neuer es nicht verdient hat, so angepöbelt zu werden, außer einer semi-witzigen Aktion mit der Eckfahne und ein paar blöden Sprüchen hat er sich nichts zuschulden kommen lassen.


    Und dementspechend sollte man sich rein aus Menschlichkeit bei jemandem entschuldigen, der von den eigenen Fans so diffamiert wurde.


    Das ist für mich wirklich völlig unabhängig davon, ob man sich für oder gegen Neuer bzw. Kraft entscheidet.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ne, quatsch.


    Früher hat er wohl mal das ein oder andere gegen Bayern gesagt, ist aber schon ewig her, waren wohl auch nur Kleinigkeiten und spielt auch keine Rolle.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">waren wohl auch nur Kleinigkeiten und spielt auch keine Rolle. </span><br>-------------------------------------------------------


    also mehr kleinigkeiten, als das, was unsere verantwortlichen und spieler in der vergangenheit so über die direkte konkurrenz abgelassen haben?... :D;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • man, jetzt haltet euch doch nicht daran auf!
    Wollte nur sagen, dass Neuer nix gemacht hätte, womit er es verdient, so blöd angemacht zu werden und dass die Entschuldigung einfach nur angebracht war!



    Quängel

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Das einzige was Neuer verbrochen hat, ist dass er sich im Gegensatz zum eigenen Talent Michael Rensing in die Weltklasse entwickelt hat.
    Das haben viele noch nicht verdaut.

    0

  • Haben sich je Verantwortliche bei Kahn entschuldigt, wenn Bananen auf ihn geworfen wurden? Oder er mit Affen-Geräuschen "blöde angemacht" wurde?
    Wenn, sollte man schon mit einerlei Maß messen, und das, was Gestern kam, war davon ja noch Lichtjahre entfernt.

  • @jarlaxle


    nur die Ruhe, also meine Frage zu den Sprüchen hat auf Unwissenheit basiert^^ ... danke für die Antwort btw :D

    0

  • schnitzel,warst du gestern im stadion ? das war richtig übel..ausserdem sidn wir der FC Bayern und nur weil der eine das nicht gemacht hat muß man es nicht nach machen..wir sidn ja nicht im Kindergarten auch wensn gestern zum teil so aussah

    0

  • Nö - es haben sich ja nicht mal die eigenen Fans entschuldigt, als sie einst bei Ballacks letztem Spiel peinlich aus der Rolle fielen ... :(
    Mittlerweile muß man wohl mit allen Verbalauftritten hüben wie drüben leben und einfach nur hoffen, daß keine isofit-Flaschen oder gar Golfbälle fliegen . . .
    Drauf rumreiten bis zum letzten aller Tage müßte man vlt. nicht, geschadet haben die "Fans" ja durch Nichtunterstützung in 1. Linie dem eigenen Team und daher sollten die Köpfe auch wieder aus Fahnenplagiat-Neuers Ar*** heraus gezogen werden.*
    :D:D



    *** * Achtung Satire!

    0

  • Ein weltklasse Torwart wie Neuer muss nun auch darüber stehen, denn angefeindet wird man überall.
    Natürlich muss man das nicht nachmachen (würde ich auch nie tun), aber ich sehe keinen Grund für eine Entschuldigung.