Uli Hoeneß

  • :-O bist du wirklich der meinung, dass wenn die SK die mannschaft noch mehr unterstützt hätte, sie mehr gelaufen wären - in welcher welt lebst du denn?


    und sicher die SK ist für diese plakate verantworlich, aber sie sind auch die einzigen die die mannschaft verbal unterstützen - die anderen fans bemühen sich doch gerade mal aufzustehen, aber selbst das bleib stehn, fällt schon wieder hinten runter und man muss sich ja setzen

    0

  • Hoeneß hat sich in seinem ganzen Leben für keine seiner "Abteilung Attacke" Aussagen entschuldigt, und da waren weit heftigere Sachen dabei. Also macht hier jetzt bitte nicht so auf Mimose.

    4

  • vielleicht sollte man mal erwähnen das unser gesinge und geklatschte mindestens 75 min nur pro mannschaft war am samstag.
    jetzt werden einige meckern das man das 90 min machen muss aber in anbetracht der falschen darstellung sollte man das mal überdenken.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">und da waren weit heftigere Sachen dabei.</span><br>-------------------------------------------------------


    Zähl mal auf!


    Also von den eigenen Fans Verräter genannt zu werden, ich weiß nicht, ob es da viel heftiger geht!

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">nein, ihr hängt euch nur an den plakten auf und unterscheidet nicht im geringesten, sicher waren einige plakate nicht gerade schön, aber z.b. die den tsv anbelangen, die uli als lügner bezeichnen stimmen einfach! und er muss sich nun mal an den worten z.b. auf der JHV messen lassen. </span><br>-------------------------------------------------------


    Aber airlion, UH wäre nicht der erste Mensch, der nach dem Adenauer-Prinzip (was stört mich mein Geschwätz von gestern) handelt. Das mag man zu Recht kritisieren, aber die Form der geäußerten Kritik bleibt unter aller Kajüte!


    Das muß man ganz klar voneinander trennen!


    Sachliche Kritk an UH, dafür gibt es leider diese Saison reichlich Gründe, von Sky90 über 1860 bis hin zu den unsäglichen weinseligen Äußerungen vor Kurzem. Da bin ich auch der Meinung, daß er momentan kein gutes Bild in der Öffentlichkeit abgibt, ja vielleicht sogar dem FCB durch sowas Schaden zufügt.


    Aber solche Aktionen wie am Samstag tun dies eben auch! Was mich neben der Niveaulosigkeit daran an meisten stört ist die Tatsache, daß sich hier eine mehr oder weniger kleine Gruppe das Recht herausnimmt, die Heimspiele für Politik zu mißbrauchen! Das ist für mich ein absolutes No Go!

  • Jüngstes Beispiel:
    Er wirft Bruchhagen vor Drogen zu nehmen, weil er Daum verpflichtet.


    Persönliches Beispiel:
    Er hat den Club Nr.12 in einem Fernsehinterview einen Prügelnde Horde von Hooligans genannt, was mich damals fast meinen Job gekostet hat.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Jüngstes Beispiel:
    Er wirft Bruchhagen vor Drogen zu nehmen, weil er Daum verpflichtet.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Ich bitte dich. Er hat flapsig gesagt, man hätte ihm was in den Kaffee getan.


    Natürlich eine Anspielung auf Daum, natürlich nicht nett, aber härter als "Lügner", "Verräter" und das durchaus durchklingende "Löwenfan"???


    Zur C12 Nummer, ok, das war sicherlich nicht in Ordnung.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • @kuh


    das hat er niemals gesagt. Er sagte da muss was im Kaffee gewesen sein wie überall in der Liga.



    Und wen interessiert das, dass du als Club 12er entlassen worden wärst? Wenn du so am Job hängst, weil du wo anders nichts bekommst, geh aus dem Club raus und gut is. Kannst ja noch mit denen von mir aus sympathisieren. Aber hier so selbstsüchtig jammern, ist ein wenig fadenscheinig, zumal hier gefordert wird, dass 200+ Menschen ihren Job, die bei 1860 arbeiten, verlieren sollen.

    0

  • "Die SK" ist nicht die einzige Unterstützung der Mannschaft. Das ist selbstverliebter Quatsch.
    Aber selbst wenn es so wäre, würde das diese verschwindend kleine Minderheit organisierter
    Fans nicht berechtigen, die große Mehrheit andersdenkender Fans und den Verein derart
    zu erpressen und andere Menschen so übel zu beleidigen und zu verleumden.


    Ich als Fan möchte, dass sich der Verein dagegen wehrt und dafür sorgt, dass diese
    Erpressungsversuche, Beleidigungen und Verleumdungen endlich aufhören.

    0

  • Sorry , ich verstehe nicht warum hier auf Uli Hoeneß so eingedroschen wird. Ich mag 1859 München auch nicht aber Herr Hoeneß wird schon wissen was er da macht und sich darüber als Fan aufzuregen ist lächerlich.
    Das Neuer kommen soll find ich auch nicht schlimm. Neuer ist ein Super Torwart auch wenn ich der Meinung bin das Kraft seine Sache mehr als gut macht und wir dort eigentlich kein Bedarf haben.
    Hört doch mal mit diesen Parolen gegen die eigene Mannschaft, auch das Gepfeife wenn es kein schönes Spiel ist, was bringt das , richtig NICHTS. Wir wissend das die Saison nicht so gelaufen ist wie wir das geren hätten , dennoch gilt es die Mannschaft zu unterstützen um mindestens noch in die CL zukommen , und auspfeifen und anti Vorstandparolen bringen uns da nicht weiter

    0

  • Hihi, damit ist wohl alles gesagt. Es geht also nicht darum das beleidigt wird, sondern darum, WER der Adressat ist. Bei den einen ist alles erlaubt, bei den anderen gar nichts. Danke für den Einblick.

    4

  • Ich möchte nur dies sagen. Wir sprechen von ein Schalldeckel. Das hiesst: Ist ein möglichkeit um einfach und immer Kritik ausseren zu können und diesen Ktitik wird dann auch seriös genommen, bestudiert und der Kritik wird beantwortet.
    Weiss nicht wie das bei Euch geht aber vielleicht fehlt da einiges. Ist das zB nur möglich ein mal im Jahr? JHV ? Vielleicht kann das schon besser.
    Ein unterschied gibt es auch zwisschen Uli Hoeneß und Bayern-Fans.
    Uli Hoeneß braucht nur der nächste Termin beim Presse ab zu warten, wird gehört, und sagt sich aus über die Presse. Da hat er viel Macht welche Fans nicht haben. Briefen schreiben an der Vorstand, anrufen usw. hat Wahrscheinlich kein Effekt. Fans werden frustriert und dann kommt es wie es nun passiert ist. Plakate und miesen Tekst. Die wollen mal gehört worden. Diese Fans. Im Fall Neuer hätte Uli vielleicht auch anders reagieren müssen. Er kann auch die Fans verdeutlichen warum dinge so Ihren weg gehen. Erklären warum!!!


    Auch kriegt Uli so einiges zurück was er über sich selbst abgerufen hat.
    Er selbst mag auch gerne mit seine Ausspruche in Figurliche beispiele erklären was er von andere denkt. Und meisstens auch verletzend.


    Glaube das Fans mit Kritik gegen KHR Plakate beschreiben werden mit mildere Sprüche.

    0

  • das Spruchband: „TSV und Uli H.: Restlaufzeit verkürzen!“


    ist ja wohl die Krönung >:|

    0

  • Was die Fans da machen ist absolut Geschmaklos und nicht fair gegenueber Uli Hoeness. Uli hat den FCB hier gebracht wo er ist, und es war keinesfalls ein Spaziergang bis hierher. Viele dieser sogenannten Fans sehen nur das Aussenbild und was alles hinter den Kollisen gearbeitet wird damit diese "Fans" zufrieden nach jedem Bayern Spiel gehen koennen, kennen die natuerlich nicht.


    Ich bin mir ziemlich sicher, dass diese Aktionen Uli sehr wehgetan haben, aber er wird staeker zueruckkommen und diesen "Fans" des besseren beelehren, dass Uli wieder einmal Recht haben wird.


    Uli du bist der Groesste ... Gruss aus Kosova

    0

  • @wie hätte man denn deiner meinung nach seinen unmut gegenüber hoeneß äußern sollen?
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------
    ich denke, da gibts genug möglichkeiten. und ich kann mir nicht vorstellen, wenn man um einen termin bittet, dass dieser kathegorisch ablehnt.
    am besten die schickeria schreit beim nächsten heimspiel : hoeness raus.
    dieser dreckshaufen schadet dem ganzen verein und nicht herr hoeness, auch wenn er nicht fehlerfrei ist.

    4