Uli Hoeneß

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ciao </span><br>-------------------------------------------------------
    ja Ciao...

    „Let's Play A Game“

  • OMG! herr laß hirn regnen bitte!!!!! :D
    noch mal jeder der gegen hoeneß ist ist definitiv gegen den erfolg des fcb der letzten 30 jahre!!!!
    bitte werdet möwen fans da paßt dann euer anspruch zur sportlichen realität!

  • Wie kann man nur UH in Frage stellen??!?!?!? Manche scheinen einen IQ vom ablaufenden Badewasser zu haben!! UH hat den FCB erst zu dem gemacht, was er heute ist. Und wenn er z.B. gerne einen Neuer holen möchte, dann bestimmt nicht, weil er ein schlechter Torwart für uns wäre, sondern weil er einer der besten in der Welt ist. Mein Gott haben manche Obertrommler gemeckert als wir Olli Kahn verpflichtet haben, und was ist aus ihm geworden, na?? Oder wenn er versucht 1859 + 1 zu retten (er gibt ihnen ja kein Geld) dann bestimmt nicht, weil er sie mag, sondern weil er gerne dass Geld für den FCB zurückbekommen möchte (AllianzArena). Solange sie in der 2ten Liga leben, bekommen wir auch Geld.


    Außerdem wollen wir anfangen wie beim HSV, wo die Fans die Einkaufspolitik bestimmen, na dann gute Nacht. GottseiDank haben wir in der Führungsetage Leute mit Kompetenz und nicht Leute die mit dem Bauch denken, sondern das Wohlergehen des FCB im Auge haben. Fan´s na die haben nichts mehr mit Fans zu tun. Fans vom FCB sind diejenigen die das Wohlergehen des Vereins in den Vordergrund stellen. Was da letztens Geschehen ist, ist peinlich und blamabel. Isch habe fertig!!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Also jetzt muss ich mich doch das erste Mal hier im Forum einmischen: </span><br>-------------------------------------------------------


    ich hoffe auch das letzte mal! :x
    selten sowas dämliches gelesen du lemming^^

  • wie kannt man nur gegen uli hoeness geseint sein wie davidgierse? >:-|


    uli hoeness soviel gemacht und dann ist die dank der was vom einer davidgierse kommt für das? :x

    0

  • Übrigens sind mehr Fans gegen ihn als die Medien gerne propagieren. Und hört auf, ihn hier unnötig in den Himmel zu loben von wegen Erfolgen, soziales Engagement etc. Vor allem Letzteres ist mehr Schein als Sein. Er ist abgehoben und so normal wie alle anderen Fußball-Millionäre - diese scheinheiligen Pro-Hoeneß-Schleimaktionen könnt Ihr Euch sparen.
    Auf zu neuen Ufern - definitiv contra Hoeneß!
    Ciao


    Wie heißt das Zeug was du geraucht hast?

    0

  • es darf und kann keiner in frage stellen was UH für den fc bayern getan hat, aber man sollte zu den worten die man von sich gibt auch stehen! und wenn das heißt dass die blauen nicht mehr unterstützt werden dann werden die nicht mehr unterstützt!


    mit meiner aussage habe ich mich in keinster weise zu den aktionen der südkurve geäußert! ihr müsst also nicht wieder irgend etwas behaupten oder vermutungen anstellen in welcher art ich ins stadion gehe ;-)

    0

  • Vor einigen Jahren kam der Papst zu Besuch nach Deutschland. Ich glaube nach Köln oder Freiburg, ich weiß es nicht mehr genau.
    Dazu wurden vom dritten Programm einige Passanten auf der Straße gefragt, was sie denn vom Papst so halten.
    Eine ältere Dame antwortete darauf:
    "Also den Papst sollte man auf keinen Fall kritisieren dürfen!" Und weiter: Jedem, "der dies tut", sei "nicht mehr zu helfen."
    ---
    So, und jetzt viel Spaß beim Interpretieren.

    0

  • Wenn hier schon jemand kommt. Und seinen ersten Beitrag mit solch einer Meinung zu solch einem Thema abgibt.. Dann sagt mir das, dass es ein Kommentar ist den man lieber ignorieren sollte, wenn die Person sich nichtmals traut seine Meinung unter seinen vermutlich richtigen Nick kund zu tun...

    0

  • Mit dem van Gaal unnötig rausmobben und dem ja sager einstellen, hat er zumindest den nagel auf den kopf getroffen!

    0

  • Hoeness sagte ja heute, er habe damit gerechnet, dass da was kommt wegen seiner "Hilfe für 60" (so wörtlich). Mit der Form habe er nicht gerechnet...


    So weit, so gut.


    Ich höre daraus, dass ihm negative Äußerungen dazu grundsätzlich egal sind, nur die jetzige Form hat ihn geschockt...


    Da hat kuhstaller schon Recht - so zwingt man die Fans zu solch harten Aktionen, um überhaupt wahrgenommen zu werden.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> Mit dem van Gaal unnötig rausmobben und dem ja sager einstellen, hat er zumindest den nagel auf den kopf getroffen! </span><br>-------------------------------------------------------


    Hoeness hat v.G bestimmt nicht rausgemobbt, das hat der Tulpengeneral durch seine selbstherrliche und beratungsresistente Art selber zu verantworten. van Gaal hat es ja sogar geschafft einen Nerlinger der eigentlich immer zu ihm gehalten hat zum Schluß gegen sich aufzubringen. Einen Jupp Heynckes als Ja - Sager hinzustellen ist einfach lächerlich. Jupp Heynckes wurde nach seiner ersten Verpflichtung als Trainer beim FCB nicht wegen sportlichen Mißerfolges entlassen ( er wurde 2 mal Deutscher Meister ) sondern weil es unterschiedliche Auffassungen der künftigen Ausrichtung des Vereins und der Mannschaft zwischen ihm und dem damaligen Manager gab. Ein Ja - Sager wäre eingeknickt und hätte vor Hoeness gekuscht, Jupp hat es damals nicht getan und wird es auch jetzt nicht tun.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic"> Also jetzt muss ich mich doch das erste Mal hier im Forum einmischen:
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Wenn es denn auch das letzte mal war wird Dir Dein vorgetragener Schwachsinn auch nur als grober Unfug ausgelegt.

    0

  • man sollte dieses Thema endlich zu den Akten legen.


    UH hat vG nicht rausgemobbt und das Thema Trainer ist zum Glück auch erledigt.
    Es ist langweilig, immer wieder die alte Suppe zu kochen, die kann nicht mehr schmecken.

    0