Uli Hoeneß

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Vielleicht macht es jetzt ja klick, aber ich glaube, der Zug ist schon lange abgefahren! </span><br>-------------------------------------------------------
    Vielleicht hat es ja noch nicht klick gemacht weil ich die haarigen Eier von vGaal nicht gesehen habe die er ja seinen Spielern gezeigt hat. ;-)


    Oder warum er zu Tymo gesagt hat "du wirst nicht unter mir spielen, das hat nichts mit deiner Leistung zu tun, das ist etwas persönliches".
    Oder ganz ähnliches zu Gomez... das sind allerdings noch Punkte wo es bei mir nicht klick gemacht hat wie sich solche Aussagen eines Trainers produktiv auf die Stimmung und Leistung eines Profispielers auswirken können... ;-)

    „Let's Play A Game“

  • Und der Tymo hat auch so oft im defensiven Mittelfeld gespielt, wo er in seinem alten Verein zur Weltklasse reifte und genau für diese Position gekauft wurde.


    Der Gustavo, den Fachmänner als sehr starken 6er sahen und sein ehemaliger Trainer über ihn sagte, das er der beste Balleroberer der Liga sei, der spielte ja auch so oft auf der 6er Position.


    Khedira den man holen wollte hat man nicht geholt, weil man fürchtete das vGaal stur das tun würde, was er vorher angedeutet hatte: ich brauche keinen Khedira, ich habe Alaba. Genau dieser Alaba den vGaal nach Hoffenheim mitverliehen hat. Sorry, widersprüchlicher geht es wohl kaum oder?


    Wen sollst du denn kaufen, wenn er den Spieler nicht spielen lässt. Die Aussage von Tymo und Butt spricht Bände und widerlegt alle Thesen die es gibt.


    VGaal wollte und hatte teilweise die alleinige Macht. Man kann dem Vorstand nur 2 Dinge vorhalten:


    1.das sie vGaal überhaupt erst geholt haben
    2. das sie nicht früher reagiert haben und ihn schon in der WP entlassenhätten.


    Dieser Mann hat einen unbeschreiblichen Ego-Trip. Dieser Ego-Trip zerstört seine komplette Fachkompetenz, wenn es um einen größeren Club geht.


    Siehe Barcelona. Er hatte Krach mit Rivaldo und Rivaldo ist gewechselt wgn. vGaal. Rivaldo war der Weltfußballer! Stoichkov und viele andere Stars!


    Junge Spieler die ihre Klappe halten und genau das machen was van Gaal will und seine absolut Autorität anerkennen, die haben es bei him einfach! Alle anderen sind am Arsch und genau das ist seine größte Schwäche!

    0

  • Falls du es bemerkt hast, ging es in meinem Beitrag über Van Gaals Verdienste, für die ihn Uli Hoeneß im Mai 2010 noch lobte, ein halbes Jahr später dann allerdings auf Sky dem Trainer das genaue Gegenteil attestierte, inkompetent sei er in der Menschenführung, er rede die Spieler nicht stark, wo es vor einem halben Jahr noch laut Hoeneß die Stärke Van Gaals war, Spieler stark zu reden.
    Und du erzählst mir hier etwas über Van Gaals Eier, so als ob ich deine merkwürdige Vorliebe für solche Dinge teilte.


    Da du mir nicht folgen kannst, wünsche ich dir eine gute Nacht!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Und du erzählst mir hier etwas über Van Gaals Eier, so als ob ich deine merkwürdige Vorliebe für solche Dinge teilte. </span><br>-------------------------------------------------------
    Es sind nicht meine Vorlieben sondern die von vGaal du Trollo, wenn dir die Argumente ausgehen dann wirds persönlich du kleiner Legendenstricker. :D

    „Let's Play A Game“

  • die nachkarterei bringt jetzt garnichts mehr.
    unsere verantwortlichen müssen jetzt die weichen für die nächste saison stellen, egal ob man cl o. el spielt.
    es müssen verstärkungen her u. es darf nachdem wie sich die spieler teilweise präsentieren, keiner eine sonderstellung haben. jeder der die leistung die man erwartet nicht bringt, muß mit konsequenzen rechnen. gerade leute wie schweinsteiger u. lahm gehören für mich momentan ganz oben auf die liste, die sich nicht wundern dürfen wenn sie auf der bank platz nehmen dürfen. es muß für jede position konkurrenz geschaffen werden. das ist momentan leider nicht der fall. genausowenig darf klar sein das spieler gesetzt sind. nur dann kommt man auch wieder dahin wo man sich sehen will.

    0

  • Hallo Uli,


    die Explosion gegen Leverkusen ist schnell von einem Abstiegskandidaten unter Kontrolle gebracht worden. Was willst Du nun machen? Wen willst Du jetzt feuern damit wir gegen Schlakke wieder eine Explosion erleben? Oder ist es vielleicht nicht besser das Du mal in die Kabine zu den Jungs gehst und sagst was fuer einen gequirlten Mist sie spielen. Die Spieler haben es noch immer nicht kapiert um was es geht,
    aber an denen liegt es ja Deiner Meinung nach nicht.

    0

  • also des Spiel gegen Lev war genau desgleiche wie gegen HSV, unsere Mannschaft war mal ein bisschen motiviert, und der Gegner spielt uns in die Karten.


    früher hat Uli mal gesagt,
    "ICH TRETE NACH OBEN UND NICHT NACH UNTEN"


    sein Problem ist wahrscheinlich, das er jetzt ganz oben ist, im Verein


    warum kritisiert Uli nicht mal


    - Schweini, der seit seiner Vertragsverlängerung nur noch das Geld zählt und null Leistung bringt, von Führung einer Mannschaft braucht man ja gar nicht reden. und wie war des mit dem 10er und 6er. V.G. wurde kritisiert das er Schweini die Stärken nimmt, wenn er auf der 10er spielt. Sorry welche Stärken setzt er jetzt auf der 6er position ein??
    -bei Lahm sehe ich es nicht viel anders, seit der Vertragsverlängerung unter aller kanone, für mich hat er zumindest eine Teilschuld am 3. Tor von Mailand( er steht daneben,statt hinter Breno zu laufen und ihn abzusichern, was ich von einen Kapitän oder auch von erfahrene Spielererwarte,wenn ein junger Spieler Hilfe braucht, genau wie in Randbayern, da hat er mindestens 49% schuld am 1:1
    -das Defensivverhalten im allgemeinen, er kritisiert den Trainer, dann kann er auch die Manschaft kritisieren.
    - Franck, bei dem es meistens nur läuft, wenn es auch bei der Mannschaft läuft, und seine Ecken sind unter aller Sau,
    - die Ecken und Freistösse, sind seit jahren schrott.
    - unserre Scoutabteilung, die seit Jahren komplett versagen, und da nehme ich jetzt unsere Talente die aus den Amas hochkomen aus, wenn haben sie entdeckt, der s richtig gut ist oder geworden ist. mhhhhhhhhhhhh grüüüüübel, mhhhhhhhhhhhhhhhhh überleg, mhhhhhhhhhhhhhhhhhhh nachdenk mir fällt keiner ein. den für Franck und Robben brauche ich keine Scoutabteilung, da brauche ich nur nen guten Scheck. aber ich vergess ja immer, das wir kein AUSBILDUNGSVEREIN sind, aber warum haben wir dann ünberhaupt ne sauteure Scoutabteilung, das der Dremmler schön in Brasilien Urlaub machen kann, oder wie. hauptsächlich, genug EX Spieler im Verein untergebracht.
    da könnte sich ja mal ein Spieler selber hinstellen und trainieren, hat Scholl oft genug gesagt(er hat das auch immer gemacht)
    aber das ist zu einfach, immer den Trainer austauschen, und vielleicht haben wir wieder einen Glückschuss und haben 3 Jahre Ruhe auf dem Posten.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Uli wird heute wohl ein wenig verschnupft sein</span><br>-------------------------------------------------------.


    habt ihr schon einen Käufer für Wiese gefunden?

    0

  • breitnerpaule schrieb: habt ihr schon einen Käufer für Wiese gefunden?


    Moin Paule,


    nö, die Bayern haben sich bisher wohl noch nicht gemeldet. Aber wir können warten.

    4

  • @paule


    Das Koan Schild kommt mir bekannt vor. :D


    Für dich tut´s mir natürlich sehr leid, dass es mit dem Werder-Abstieg in die 2. Liga mal wieder nicht geklappt hat. Aber immerhin haben deine Bayern ja ganz gute Chancen auf Europas zweite Liga.

    4

  • Wenn ich mitten in der Saison meinen Trainer enteier, ihn Mannschaft und Presse zum Frass vorwerfen muss ich ihn rausschmeissen und nicht als Flasche leer vorführen. Und dann rächt sich eben, dass alle geglaubt haben was Uli uns vormachen wollte, ausschliesslic vG und Thomas Kraft sein das Problem :(:(


    Aber vllt. war Louis ja unter Woche wieder da und hat die armen Spieler wieder in die weisse Jacke gezwungen !

  • Uli Hoeneß im Mai 2010


    "Dass wir jetzt einen Trainer haben, der jungen Leuten eine Chance gibt. Er kann Spieler starkreden. Er ist sehr streng, aber er hat aus diesen jungen Burschen, nehmen Sie das Beispiel Thomas Müller, Männer gemacht, die an sich glauben. Das war jahrelang ein Problem. Die jungen Spieler haben gesagt: Ich würde ja gerne zum FC Bayern kommen, aber da habe ich doch keine Chance. Jetzt wird vieles relativiert: dass es ein Podolski bei uns nicht geschafft hat, dass es viele nicht geschafft haben, lag weniger am FC Bayern, sondern an den Spielern selbst."</span><br>-------------------------------------------------------


    Uli Hoeneß im November 2010


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">„Vielleicht wollen wir ja noch Meister werden. Da muss man Reizpunkte setzen, sich nicht nur in den Armen liegen. Ich sage nur, was ich empfinde.“
    „Wenn man so erfahrene Leute hat wie bei uns, muss man mehr Rücksicht nehmen.“
    „Das erste Tor gegen Freiburg schoss Demichelis, der weg sollte." [Anm.: Demichelis ist weg] Das zweite Gomez, der schon in Liverpool sein sollte. Und das dritte Timoschtschuk, der angeblich nur spielt, weil wir keine anderenhaben [Anm.: Tymoschtschuk spielt nicht, weil Kapitän Van Bommel gesetzt ist. Tymoschtschuk spielt nur bei Bayern München, weil Klinsmann ihn verpflichtet hat.]
    Es gibt hier vier, fünf Spieler, die permanent falsch eingeschätzt werden." </span><br>-------------------------------------------------------


    Kann man den Präsidenten überhaupt beim Wort nehmen? Wohl eher nicht.
    Wer im Mai 2010 dem Trainer noch dermaßen Zucker in den Arsch bläst und sich dann 6 Monate später überhaupt nicht mehr für sein Geschwätz von gestern interessiert und die Kompetenz des Trainers in aller Öffentlichkeit in Frage stellt, dessen eigene Glaubwürdigkeit ist nicht mehr gegeben.


    Und so jemand will schließlich noch dem Trainer in dessen Kernkompetenzen Ratschläge erteilen!


    „Wenn man so erfahrene Leute hat wie bei uns, muss man mehr Rücksicht nehmen.“


    Wobei Rücksicht nehmen? Van Gaal ist der Trainer und kümmert sich um sein Ding. Inwiefern soll er auf den Präsidenten jetzt Rücksicht nehmen? Ich sehe in dieser Forderung des Präsidenten keinerlei Logik! Inwiefern hat der Bayerntrainer bei seiner täglichen Trainingsarbeit Rücksicht auf die Meinung des Präsidenten zu nehmen? Erkennt darin jemand eine Logik? Ich erkenne nur, dass sich der Präsident in seiner Forderung selbst ad absurdum führt.


    "Es gibt hier vier, fünf Spieler, die permanent falsch eingeschätzt werden."


    Wie bereits erwähnt, führt sich unser Präsident mit einer solchen Aussage selbst ad absurdum . Denn die Einschätzung der Spieler ist Angelegenheit des Trainerstabs und nicht des Präsidenten. Daher muss man schon ein ziemlich verkehrter Präsident sein, wenn man sich in aller Öffentlichkeit mit einer solchen Aussage anmaßt, sich in die Kernkompetenzen des Trainers einzumischen.


    Außerdem frage ich mich anschließend, welche Spieler falsch eingeschätzt worden sind?
    Der Stamm, der bis zum Ende der Meistersaison spielte, lautet:
    Olic > Gomez
    Müller > Altintop/Klose
    Ribery
    Robben
    Schweinsteiger
    Lahm
    Badstuber
    Buyten
    Bommel > Tymoschtschuk


    Mal abgesehen davon, dass es dem Präsidenten überhaupt nicht zusteht, die Aufstellung des Trainers öffentlich zu beurteilen, stellt Van Gaal auch einfach bloß die besten Spieler auf.

    0

  • baysas Extra angemeldet, jetzt gegen UH schiessen? Biste Du ein enttäuschter Ultra aus der Nordkurve und möchtest hier stänkern?
    Hat UH euch den Manu geklaut, kommt dir die 4 min Meisterschaft Dir gerade wieder hoch?
    Oder biste ein verwirrter Bayernfan, läuft ja gerade nicht so gut für uns. Das wird wieder!!

    0

  • Wer hier neu ist, muß scheinbar erst einmal schreiben, wie ein Doktorand,
    Aber Vorsiccht, das kann ins Auge gehen, denn hier gibt es Leute, die auf Grund ihrer Erfahrungen, die Fußnoten kontrollieren.
    .

    0

  • baysas


    Teile Deine Meinung in weiten Teilen.


    Das, was Du schreibst, haben hier schon viele angemerkt. Aber Kritik an UH ist hier bei einigen absolut vreboten, weil ein UH ist bei denen ein Mensch ohne Fehler.


    Zu dem hast Du die Kritik sachlich vorgetragen. Was hier auch nur einige wenige beherrschen.


    Das danach versucht wird den Post zu bashen, in dem man wieder nur persönlich wird, ohne sich auch nur ein bischen mit dem Inhalt auseinanderzusetzen, ist hier Tagesordnung.


    Frohe Ostern...

    0