Uli Hoeneß

  • Also eins ist klar. Wenn der Transfer mit Neuer nicht im Sommer zustande kommt, dann sieht der Uli alt aus. Der hat sich diesbzgl. dermaßen aus dem Fenster gelehnt ...

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">ohne jetzt blöd daherzureden, aber die 20 oder 25 Mio für Neuer könnte man besser in zwei gute Abwehrspieler investieren, da hätte man mehr davon. Und eine solide gute Abwehr lässt auch einen Kraft gleich besser ausschauen... </span><br>-------------------------------------------------------


    1. Bin ich da völlig anderer Meinung!


    Ein Spitzen-TW ist mE unerlässlich für den Erfolg eines Teams!


    2. Bekommt man für das Geld mittlerweile eben auch keine 2 guten Abwehrspieler. Einen - ja. Zwei - eher nein.


    Bestenfalls 2 der Kategorie Mertesacker oder so - und da ist es mir einfach lieber, man nimmt jetzt richtig Geld in die Hand, holt sich einen herausragenden TW, der unsere TW-Problematik, die seit Kahn herrscht, langfristig schließt und fertig.


    Das ist doch genau das, was viele immer fordern: Qualität statt Quantität. Und dann, wenn dann ein guter verpflichtet wird, heißt es: na für den hätte man 2 andere bekommen...

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Jetzt ist also schon die Meinung zu einem einzelnen Spielertransfer das Kriterium ob man sich Bayernfan nennen darf? Geht's noch? </span><br>-------------------------------------------------------


    da wird von einigen möchtegerns personalpolitik auf kosten der sportlichen perspektive betrieben.


    sag' mal, geht's noch?

  • Ein verdammt großer Teil dieser "Möchtegerns" sind ganz einfach der Ansicht, dass die sportliche Perspektive mit Kraft nicht schlechter ist. Wie man gestern gesehen hat bringt auch ein vermeintlich Weltbester Torwart aller Zeiten nix, wenn der Gegner zigmal vors Tor kommt.


    Und egal, wie man zu einem Thema steht, egal ob man sein Gegenüber leiden kann oder ihm die Pest an den Hals wünscht. Niemand hat das recht einem anderen das FANsein abzusprechen, nur weil derjenige einem gerade nicht in den Kram passt. Weder ein anderen Fan, noch ein Verein oder dessen Vertreter. Das ist immer noch die Entscheidung eines jeden Einzelnen.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein verdammt großer Teil dieser "Möchtegerns" sind ganz einfach der Ansicht, dass die sportliche Perspektive mit Kraft nicht schlechter ist.</span><br>-------------------------------------------------------


    diese meinung haben diese kameraden aber ziemlich exclusiv.
    laß' mal den thomas gegen manU im kasten sein.......der kriegt 5 stück und ist verbrannter, als er jetzt eh schon ist!


    beim 2ten abschnitt stimme ich dir zu.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">laß' mal den thomas gegen manU im kasten sein.......der kriegt 5 stück und ist verbrannter, als er jetzt eh schon ist! </span><br>-------------------------------------------------------


    Wer wird ihn nur als erstes auf den Scheiterhaufen treiben und mit der Lunte daneben stehen? Doch nicht etwa der Gerd aus der Kneipe?

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">diese meinung haben diese kameraden aber ziemlich exclusiv. </span><br>-------------------------------------------------------
    Naja, nicht wirklich. Sepp Meier ist z.B. der selben Ansicht. Ich übrigens nicht, sehe Kraft auch als zu schwach an. Würde mir aber niemals anmaßen jemanden zu kritisieren, der seine Anti-Neuer Meinung offenbart.

    4

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">unterstellung und völliger schwachsinn, kleiner! </span><br>-------------------------------------------------------


    Falsch! Frage, dicker Kokser!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ein verdammt großer Teil dieser "Möchtegerns" sind ganz einfach der Ansicht, dass die sportliche Perspektive mit Kraft nicht schlechter ist. Wie man gestern gesehen hat bringt auch ein vermeintlich Weltbester Torwart aller Zeiten nix, wenn der Gegner zigmal vors Tor kommt.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    Die Definition von nix kann man aber durchaus anzweifeln.


    Mit einem normalen TW im Tor so wie Kraft, Butt,..., hätte es für Schalke sicherlich ein paarmal häufiger geklingelt.


    Und nur, weil der Rest des Schalker Teams kompletter Schrott ist, haben sie aus Neuers Paraden eben keinen Schub für das restliche Spiel gezogen.
    Mit ein wenig mehr Qualität im Team wäre das Spiel vielleicht ganz anders ausgegangen, eben auch dank Neuer.


    Mit einer etwas besseren Mannschaft als Schalke, die vielleicht wenigstens in etwa auf Augenhöhe mit ManUtd ist, könnten solche Paraden Gold wert sein.
    Hat man doch wunderbar bei uns gegen Inter gesehen:
    2 Teams, die in etwa auf Augenhöhe waren. Entschieden wurden beide Spiele unter anderem auch durch die TWs.


    Im Hinspiel war Kraft stark und Cesar machte einen Riesenbock, also verlor Inter.
    Im Rückspiel schaffte Kraft dann keinen der 3 zwar schwer, aber nicht unhaltbar scheinenden Bälle zu entschärfen und schon flogen wir raus!


    Natürlich reicht ein TW alleine nicht aus um die CL zu gewinnen. Aber er ist nunmal ein sehr wichtiger Baustein und es ist extrem wichtig, auf dieser Position gut besetzt zu sein.


    Und das sind wir eben derzeit nicht, also muss was getan werden.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • jaja, der moare soll mal mit seinem batzenhofer gassigehen, dass lüftet die birne.
    ich maße mir kritik an solchen leuten an, die politik betreiben wollen.
    ein recht, dass ihnen de facto nicht zusteht. ihre unsäglichen plakate möchte ich dahingehend nicht weiter kommentieren.
    es ist ein unding, dass eine fangruppierung sich in die personalpolitik eines vereins einmischt. sowas gibt's evtl. in der 3ten liga schottlands, wäre aber im europ. spitzenfußball ein novum.


    neuer wird nächste saison in muc spielen und ich ziehe meinen hut vor soviel mut und courage!

  • Wer sagt denn eigentlich dass Schalkes Mannschaft so schrottig ist?


    Die allermeisten Chancen die ManU hatten waren billig, zu einfach und hatten nichts mit ihrer überragender Qualität zu tun.


    Wenn Schalke nicht doppelt, nicht in die Zweikämpfe geht, nicht kämpft und rackert, dann braucht man keine großartige Qualität um früher oder später eins einzuschenken (die macht es natürlich einfacher :D ). Das Spiel gestern war ein hervorragendes Beispiel dafür, was passiert wenn man jede Leidenschaft und Laufbereitschaft vermissen lässt. Dann ist es egal ob du gegen Manchester, Fatal Mailand oder Gladbach, Köln und Frankfurt spielst.


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">neuer wird nächste saison in muc spielen und ich ziehe meinen hut vor soviel mut und courage! </span><br>-------------------------------------------------------


    Für das Geld würde ich auch freiwillig Schalkefan werden und bei jedem Spiel Support vom feinsten abliefern, bis mir die Lunge aus dem Mund fällt!

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">1. Bin ich da völlig anderer Meinung!


    Ein Spitzen-TW ist mE unerlässlich für den Erfolg eines Teams!


    2. Bekommt man für das Geld mittlerweile eben auch keine 2 guten Abwehrspieler. Einen - ja. Zwei - eher nein.


    Bestenfalls 2 der Kategorie Mertesacker oder so - und da ist es mir einfach lieber, man nimmt jetzt richtig Geld in die Hand, holt sich einen herausragenden TW, der unsere TW-Problematik, die seit Kahn herrscht, langfristig schließt und fertig.


    Das ist doch genau das, was viele immer fordern: Qualität statt Quantität. Und dann, wenn dann ein guter verpflichtet wird, heißt es: na für den hätte man 2 andere bekommen... </span><br>-------------------------------------------------------


    1. war mir klar das du anderer Meinung bist...


    2. Na da ist aber dann ein sehr guter IV mit einem guten Torwart schon wesentlich wirkungsvoller als ein sehr guter Torwart ohne guten Abwehrspieler vor sich


    3. Qualität ja, aber nicht auf biegen und brechen und auf den falschen Positionen. Ein Torwart kann nur so gut sein wie seine Abwehr es zulässt. Was nutzte einem Neuer seinen Reaktionen gestern, wenn die Abwehr 10 weitere kritische zulässt und davon 2 reingehen`??? Nichts mein lieber und genau das wird das Problem bei uns sein, eine schlechte Abwehr mit einem sehr guten Torwart. Ergebnis ist....siehe Schalke dieses Jahr...


    4. Da Kraft so schlecht nicht ist, Butt auch noch auf einem hohen Level spielen kann, sehe ich einzig und allein dringenden Handlungsbedarf in Sachen Verstärkung Innenverteidigung, denn da haben wir die größten Löcher. V. Buyten ist zu langsam und behäbig, BAdstuber hat nicht die Klasse und Breno muss noch viel lernen, also wird Verstärkung benötigt, sonst geht es dem JH genau so wie L.v.G das er ohne Abwehr in die nächste Saison gehen wird....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Für das Geld würde ich auch freiwillig Schalkefan werden und bei jedem Spiel Support vom feinsten abliefern, bis mir die Lunge aus dem Mund fällt! </span><br>-------------------------------------------------------


    du stehst aber nicht zur disposition.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">du stehst aber nicht zur disposition. </span><br>-------------------------------------------------------


    Tja, da habe ich wohl Pech. Aber mit "Mut" und "Courage" hat das trotzdem wenig zu tun.

    0

  • Also da glaube ich nicht an Absprache.
    KHR gelobt, man wolle sich während der wichtigen Spiele für Schalke zurückhalten und UH fällt einem KHR in den Rücken und macht das Gegenteil.
    Sportlich fair ist was anderes, zumal Schalke kein direkter Konkurent für irgendwas ist...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Sportlich fair ist was anderes, zumal Schalke kein direkter Konkurent für irgendwas ist...</span><br>-------------------------------------------------------
    Doch, im Wettbewerb "Wer kann am besten auf dicke Hose machen". :D

    4

  • Ach, ich fand den Heldt-Spruch zu Hoeneß fast noch witziger! :-[ :-[


    <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Mich interessieren nur die Leute im operativen Geschäft. Was da sonst von irgendwem kommt, ist Geplänkel.</span><br>-------------------------------------------------------

    0

  • Es zeichnet sich jetzt ohnehin ab, dass Schalke mindestens 25 Millionen für Neuer will. Damit hat sich das Thema Neuer für die kommende Saison erledigt. Wenn der Präsident und irgendwie auch Noch-Manager 25 Millionen Euro für einen Torwart hinblättert, den er übernächste Saison ganz ablösefrei zu haben ist, ist das wirklich miserables Management. Schon 20 Millionen sind angesichts der hervorragenden Ausgangsposition einfach eine riesige Menge verpulvertes Geld.

    0