Uli Hoeneß

  • Ich finde, hier, wie auch im Jupp H. Fred, wird auf extrem hohem Niveau gejammert!


    Es wurde ein Spiel verloren, es wurde ein Spiel gewonnen (wenn auch nicht mit Zauberfussball) man ist Tabellenführer, im Pokal dabei, in der CL dabei ... aber alles ist S c h e i ß e !!!


    Das verstehe, wer will ....

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich finde, hier, wie auch im Jupp H. Fred, wird auf extrem hohem Niveau gejammert!


    Es wurde ein Spiel verloren, es wurde ein Spiel gewonnen (wenn auch nicht mit Zauberfussball) man ist Tabellenführer, im Pokal dabei, in der CL dabei ... aber alles ist S c h e i ß e !!!


    Das verstehe, wer will .... </span><br>-------------------------------------------------------



    Dann verstehtst du unsere jetzige Situation sehr schlecht, wenn du das nicht kapierst. Wir sollten uns alle mal klar machen, dass wir im Moment keinen Fusball zum auf den Tischen tanzen spielen und das sich die Gegner, die gegen Dortmund spielen nach Rückstand meist sofort aufgeben. Sollten wir noch einmal straucheln und Dortmund gewinnt zugleich sind wir 3 Punkte zurück und wir müssen noch zu ihnen und nach Bremen, Leverkusen und Köln die wir ja so gut spielen können.....Außerdem droht uns bei einer Niederlage der vierte Tabellenplatz sollten Schalke und Gladbach auch gewinnen. Also ich find unsere Situation sehr bedenklich ich möchte nicht negativ reden oder sagen die Meisterschaft ist schon verloren, aber wir müssen langsam mal aufwachen und uns bewusst machen, dass wir uns kaum noch Fehler leisten dürfen,da die anderen kaum welche machen.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">wird auf extrem hohem Niveau gejammert! </span><br>-------------------------------------------------------


    der vorstand gibt doch auch ein extrem hohes niveau aus...
    ( bestes betraz aller zeiten, bester kader aller zeiten, auf augenhöhe mit den besten etc. bla blubb )
    daran muss man sich dann auch messen lassen und nicht nur feiern, wenn´s geil läuft...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Ich finde, hier, wie auch im Jupp H. Fred, wird auf extrem hohem Niveau gejammert</span><br>-------------------------------------------------------
    Immer die Gleiche Startaufstellungen, keine passenden wechsel, Spieler die gar nicht berücksichtig werden - darum gehts da meist.
    Das hohe Niveau kann ich in den Punkten nicht finden...

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Wir sollten uns alle mal klar machen, dass wir im Moment keinen Fusball zum auf den Tischen tanzen spielen</span><br>-------------------------------------------------------
    Würde der BvB so gewinnen, hieße es, mit solchen Spielen wird man Meister.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Früher hieß das bei Bayern so, wenn die Gegner in der Regel gar keine Chance hatten und dann solche Würgspiele auch nur mal seltener eingestreut waren.
    Das waren Zeiten, in denen auch die stärkste Konkurrenz beherrscht wurd, in denen Rückstandspiele gedreht wurden.


    Sprichtwörtlich wurde, wenn eine Mannschaft das umbiegen kann, dann Bayern.
    Das ist unter Jupp aber in dieser Saison Schall und Rauch.

    0

  • Einiges hier kommt mir seltsam vor.


    Mich interessiert es nicht übermäßig, falls der BvB demnächst ähnlich glanzlos wie der FCB gegen Wolfsburg oder eine andere Gurkentruppe gewinnen sollte.


    Sollen sie doch, wegen mir auch hochgejubelt von den Medien.


    Mich stimmt eher sehr viel nachdenklicher, daß neben dem FCB 3 Mannschaften punktemäßig auf Augenhöhe agieren können. 40/40/40/39. Das Positivste daran ist doch nur, daß der Tabellenfünfte schon 8 Punkte zurückliegt.


    Wenn wir den deutschen MML-Pokal mal außen vor lassen, haben nur Schalke und der FCB eine möglicherweise vor allem mentale nachhaltige Doppelbelastung, bei Schalke in der EL, bei uns in der CL. Die beiden Borussias können sich voll auf die MML konzentrieren.


    Für mich ein glasklarer Vorteil für die 2 Borussias.


    Wenn ich dann noch die finanziellen Voraussetzungen, die Spielerkader und das aktuelle Innenklima der 4 deutschen "MML BIG FOUR" vergleiche, schneidet für mich der FCB momentan mit deutlichem Abstand am Schlechtesten ab.


    Es gab mal Zeiten, da haben 40 Punkte nach 19 Spieltagen einen Vorsprung von 2, 3 oder mehr Punkten bedeutet. Aber diese Zeiten sind wohl erst mal vorbei.


    Der FCB muss aufpassen, nicht zuviel Augenmerk auf das vielleicht mögliche Erreichen des CL-Finales in München zu richten. Es könnte ansonsten schon wieder eine Saison ohne wirklich sportlich wertvollen Titel geben.


    In den geraden Jahren war der FCB zuletzt 2002 nicht MML-Sieger. Ich hoffe, daß zumindest diese Serie halten wird.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • Nö, sicher läuft die Saiosn diesmal mal anders...


    Aber in Spanien haben Barca und Real zusammen 3 Niederlagen nach 20 Spielen
    Bayern und Dortmund 8 Niederlagen nach 19 Spielen.


    Wobei Bayern nur 2 Niederlagen weniger hat als Kaiserslautern und Hertha *lol*

    0

  • Real und Barza sollten für uns nicht als richtungsmesser dienen. Das sind die 2 besten Mannschaften der welt und eine bzw 2 stufen über uns.

    0

  • Spanische Verhältnisse, wo normalerweise nur Barca oder Real Madrid als Meister in Frage kommen, würden hier einigen mit Sicherheit in den Kram bzw. in ihr kleines auf den FCB reduziertes Weltbild passen.


    Die deutsche MML ist ausgeglichen wie noch nie. Leider auf sehr niedrigem Niveau. Fußball für Arme eben.


    Der FCB hat sehr viel dazu beigetragen.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • klar ist das niveau niedrig. Nur finde ich auch nicht das die liga ausgeglichen ist. (mit Ausnahme der ersten 4 Mannschaften).

    0