Uli Hoeneß

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Hoeneß wird ein schei.ss tun, er wird nix sagen und nix machen. Man hat ja gesehen was die Branndreden von KHR und UH Wert waren in Basel und nach Freiburg! EXAKT GARNIX! </span><br>-------------------------------------------------------


    Sehe ich absolut genauso wie mandigal.


    Abgesehen davon, dass die Oberen mit jedem selbstdurchgeführten Ansch.... der Mannschaft die Autorität des Trainers nur noch weiter untergraben,
    das Mittel wirkt auch nur begrenzt, und irgendwann dann eben gar nicht mehr.


    Und das größte Problem ist, ich habe nichtmal ansatzweise den Eindruck, dass UH (und der Vorstand, auch KHR und CN eingeschlossen) wirklich überhaupt sieht, was hier in mehrerlei Hinsicht falschläuft. Und zwar diese Saison, aber auch schon vorher.


    Und das die Probleme teils auch mit seinem Handeln und den Zielsetzungen sowie Erwartungen des Vorstands zu tun haben! Auch da kam es zu Fehlhandlungen und Fehleinschätzungen, es sind nicht (nur) einzelne Spieler, einzelne Ausfälle, oder nur Mannschaft oder nur Trainer schuld.


    Nur, das zu Sehen und im Bedarfsfall die grobe Zielrichtung zu planen, zu setzen ist eben mit Aufgabe des Vorstands. Die Feinjustierung und handwerkliche Ausführung liegt dann natürlich an Trainer und Mannschaft.


    Aber da er in meinen Augen die Probleme gar nicht sieht (der Rest um ihn auch nicht), weiss ich auch gar nicht, was solches Zusammenfalten der Mannschaft durch die oberen Granten, so wie der Reif es sich vorstellt, bringen soll. :(

    0

  • dass der ganze vorstand unzurechnungsfähig ist, zeigt, dass sie wirklich damals klinsmann geholt haben.


    das ist immer noch das unglaublichste, was sich diese herren geleistet haben.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">Bei der Werbung für den Wettanbieter sahen die drei noch irgendwie smarter aus!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Laughing Laughing Laughing</span><br>-------------------------------------------------------


    nice!

    0

  • Also bei dem Foto da oben kommen mir die drei aber zu gut weg. :-O 8-)


    Da bekomme ich ja Mitleid, das macht doch traurig :(:(


    Da vergißt man zu leicht, wer den diejenigen waren, die seit dem letzten CL-Sieg mehr und mehr dafür gesorgt haben, dass wir statt auf dem Weg nach, äh, ja, nach irgendwohin (bestenfalls Richtung moderner Fussball) uns zielstrebig nun im Kreis drehen.


    Ohne diverse (Doppel-) Doubles und CL-Finals kleinreden zu wollen, grandiose Sache das, alles supi und so,
    aber wir sind dabei, vieles leichtfertig und unnötig zu verschenken, und hauen dabei auch noch gut Kohle raus.


    Das kann so nicht weitergehen. Stillstand ist Rückschritt, wenn wir so weitermachen (selbst wenn Gladbach absehbar nach der Saison auseinanderfällt), werden wir noch von anderen außer Dortmund überholt.


    Und ich betone, im Grunde unnötig, völlig unnötig das Ganze !!

    0

  • Meine Befürchtung ist sogar, dass Heynckes nächste Saison auch noch auf unserern Bank sitzt. In der Liga werden wir 2 oder 3. d.H. direkte Qualifikation für die CL. Das reicht Uli.


    Dann wird im Sommer wieder planlos eingekauft und Heynckes darf weiterwurtschteln. Uli wird die Schuld allein bei der Mannschaft suchen, da bin ich mir leider sicher.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">
    Zitaqt: bayernimherz


    dass der ganze vorstand unzurechnungsfähig ist, zeigt, dass sie wirklich damals klinsmann geholt haben.


    das ist immer noch das unglaublichste, was sich diese herren geleistet haben.
    </span><br>-------------------------------------------------------


    !! !! !!

    0

  • auch so eine legendenbildung! hoeness wird hier immer als der alleinverantwortliche dargestellt, wenn es darum geht, wer den fc bayern zu dem gemacht hat, was er ist. hoeness war da ein sehr wichtiger baustein, aber nicht alleine. er war am stärksten in der öffentlichkeit, aber hinter ihm haben da mehrere an einem strang gezogen! ändert nichts daran, dass er extrem wichtig war, aber er ist eben einfach auch nicht der alleinige macher!

    0

  • Freundschaft in allen Ehren aber es geht um den FC Bayern. Es ist klar ersichtlich, dass Heynckes der falsche Trainer ist. Er gehoert entlassen und durch einen juengeren, Taktik-kompententen Trainer ersetzt. Der FC Bayern sollte nicht die Champions League verpassen nur weil a) Hoeness und Heynckes befreundet sind, und b) Rummenigge und Nerlinger Angst vor Hoeness haben.
    Es ist an der Zeit fuer eine koordinierte Aktion um der negativen Entwicklung entgegenzuwirken. Neben der Entlassung des Trainers sollte auch ueber eine Neuordnung der sportlichen Fuehrung nachgedacht werden.

    0

  • <span style="font-weight:bold; font-style:italic">Zitat:</span><br><span style="font-style:italic">auch so eine legendenbildung! hoeness wird hier immer als der alleinverantwortliche dargestellt, wenn es darum geht, wer den fc bayern zu dem gemacht hat, was er ist. hoeness war da ein sehr wichtiger baustein, aber nicht alleine. er war am stärksten in der öffentlichkeit, aber hinter ihm haben da mehrere an einem strang gezogen! ändert nichts daran, dass er extrem wichtig war, aber er ist eben einfach auch nicht der alleinige macher!</span><br>-------------------------------------------------------
    Und selbst wenn, irgendwann ist die Zeit von den Leuten nunmal vorbei, das gilt es dann zu akzeptieren, und Platz für neue Leute und frischen Wind zu machen. Nur da klammert er sich wie alle anderen auch zur Not an der Vergangenheit fest.

  • Hoeneß musste unter allen Umständen Manuel Neuer zu Bayern holen, die hohe Ablöse war ihm dabei egal.


    Ergebnis: letzte Saison kosteten die wesentlich billigeren Torhüter nicht mehr Punkte als die Hoeneßchen Lösung für verdammt viel Geld ...

    4