Uli Hoeneß

  • Uli Hoeneß in der BILD...über den FC Chelsea und dessen Besitzer Roman Abramowitsch: „Ein Abramowitsch, der 1,1 Milliarden Euro in diesem Verein stecken hat – wenn der den Stecker zieht, dann kannst du die als Puzzle am Kiosk kaufen."
    __________


    Der Spruch ist aber echt mal cool... :D

  • Zitat: stunde_null:
    ...leute die unsere spieler beleidigen und mit schmutz bewerfen gehoeren nicht in dieses FORUM!!! und da ist mir in dem fall jede etikette egal!!! ...


    _______________________________________________________________


    Fass es nicht. Ein bisschen Selbstreflexion wäre manchmal gar nicht schlecht

    0

  • er sollte sich lieber so langsam mal gedanken machen wie man wieder die absolute nummer eins in deutschland wird, dass wäre mir wesentlich lieber als zu jedem furz in der weltgeschichte in altbewährter jesus-manier seine meinung kundzutun...

    0

  • innerlich denken, werden sie sich aber auch ihren teil dazu, da kannst du dir ziemlich sicher sein...


    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    tja. das ist eine Sichtweise.
    Eine andere ist, dass keiner, der länger mit ihm zusammengearbeitet hat, ihn nicht schätzt.


    Ich schätze einige Leute schon so ein, dass sie zumindest nicht Respekt heucheln würden, wenn sie keinen hätten. Vllt würden sie keine öffentliche Kritik äußern, da hast du vllt recht.
    Aber ihn so loben, wie das allenthalben passiert, das hat mE einfach mit dem Riesen-Respekt zu tun, den jeder mit gesundem Menschenverstand ihm eben aufgrund seiner großen Leistungen entgegenbringt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • okay sorry ich wollte uli nicht als csuler beleidigen, das war zu heftig...das hat er nicht verdient. ich entschuldige mich.


    uli sollte sich aber echt ein wenig zuruecknehmen...denn am samstag koennte er mit einem sehr roten kopf auf der tribuene sitzen.


    mit abramowitsch hat er absolut recht, allerdings hilft das nix wenn wir gegen chelsea verlieren...die milliarde die abramowistsch dann in die mannschaft gepumpt hat hat ihn dann zu einem cl titel gefuehrt...da kann uli schreien wie er will.


    aus der politk sollte er sich lieber fernhalten.

    0

  • Aber ihn so loben, wie das allenthalben passiert, das hat mE einfach mit dem Riesen-Respekt zu tun, den jeder mit gesundem Menschenverstand ihm eben aufgrund seiner großen Leistungen entgegenbringt.


    -------------------


    ich glaube kaum, dass es auf seiten ulis an lob von aussen mangelt, an selbstkritik und fehlererkennung hingegen schon..

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Schön guten tag Uli oder Herr Honess,


    stellen Sie vor oder stell dir mal einfach mal bitte vor du möchtest was aber du kannst das nicht so richtig schriftlich ausdrucken.


    Ich habe grade über bildzeitung deine kritik gelesen, die eintrittskarten für samstag sind wirklich zu teuer aber auch wenn du mich nicht liesst oder hörst möchte ich dir was sagen.


    Ich bin mit allem FC Bayern Fan, ich lebe seit 1991 in mönchengladbach.
    Du bist für micht ein mensh der hundert prozent selbstvertrauen hat und selbstbewusst ist. Ich liebe einfach mal solche menschen.


    Uli,
    ich möchte trotzallem am samstag in münchen sein und das spiel sehen.
    Ich kann aber nur bis 500 euro leisten.
    Von überall habe absage gekriegt, kannst du mir bitte weiterhelfen, kannst du mich wirklich verstehen, kannst mich wirklich grade sehen.


    Uli bitte hilf mir.

    3

  • Geht's noch, nasie? Was qualifiziert Dich dazu, daß Dir mit einer Karte für's Finale dahoam geholfen wird, während Hundertausende andere Fans auf der Strecke bleiben? Unglaublich...

  • Mann muss es ja immer wieder erwähnen: Was UH für Bayern und den deutschen Fußball geleistet hat, bleibt für immer unerreicht.


    Aber manchmal ist Reden dennoch Silber und Schweigen Gold. Wer jemanden mit einer solchen Biographie wie Gysi einen Zirkusclown nennt, kann nicht beanspruchen, ernst genommen zu werden.

    Uli. Hass weg!

  • Aber manchmal ist Reden dennoch Silber und Schweigen Gold. Wer jemanden mit einer solchen Biographie wie Gysi einen Zirkusclown nennt, kann nicht beanspruchen, ernst genommen zu werden.


    -------------------------------------


    absolut, ich verstehe auch nicht, warum er vor so einem wichtigem spiel wie den larry raushängen lässt und sich in den mittelpunkt stellen muss??

    0

  • Ab und zu brauchts ein Ventil. Ich verstehe nur nicht, warum er dann immer gegen alles und jeden schießen muss. Er soll sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren - neben den Würsten - da hätte er schon genug hausgemachte Probleme, die man angreifen könnte.

  • Was bin ich hier angegangen worden von gewissen usern hier die meinen die Weisheit mit den Löffel gefressen zu haben, wo ich genau das hier behauptet habe.


    Der Champions-League-Titel für die Bayern – er würde alle Wunden heilen, die die Dortmunder den Bayern in dieser Saison zugefügt haben. Und das waren einige – zuletzt die 5:2-Demütigung im Pokalfinale in Berlin. Danach war hie und da sogar schon von einem Machtwechsel im deutschen Fußball die Rede. Ottmar Hitzfeld ist da anderer Meinung. „Ein Machtwechsel wäre es dann, wenn Dortmund auch mal ins Champions-League-Finale kommen würde oder zumindest ins Halbfinale. Und dann trotzdem noch das Double holt. Aber dafür sind sie noch nicht konstant genug, dafür müssen sie noch reifen“, sagte Hitzfeld. In dieser Saison beispielsweise flog Dortmund schon in der Gruppenphase der Champions League raus, schaffte es nicht einmal in die Euro League. National waren sie dafür dominant, schlugen Bayern in der Liga viermal in Folge, die Krönung war das erste Double seit 103 Jahren. „Was Dortmund in den letzten beiden Jahren geschafft hat, ist großartig. Aber von einem Machtwechsel zu redenn finde ich dennoch ein bisschen voreilig. Das kommt zu früh“, sagt Hitzfeld.
    http://www.tz-online.de/sport/…packt-das-tz-2319791.html

    0

  • Nur die wenigstens sprechen von einem Machtwechsel - und da gehört der Großteil noch zum Boulevard. Dass man aber fünf mal hintereinander gegen Dortmund verliert, ist eine andere Sache und deutet sehr wohl darauf hin, dass die uns zur Zeit was voraus haben. Aber man muss dabei ja nicht gleich von einem Machtwechsel sprechen.

  • heilen würden die wunden, wenn man auf sportlichem wege in einem direkten duell mal wieder zeigt, wer herr im haus ist und das am besten gleich 2-3 mal hintereinander, damit man nicht noch anfängt zu glauben, das sei nur zufall gewesen...


    natürlich ist der cl-titel das maß der dinge, darf aber dennoch nicht über grundsätzliche schwächen, die sich schon länger wie ein roter faden durch den verein ziehen, hinwegtäuschen...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-