Uli Hoeneß

  • er ist halt eine Ratte...im Rabenkostüm


    den Raben kann man nicht ernst nehmen - der befindet sich nach diesen Nachrichten sicher schon den ganzen Tag auf Wolke sieben...wie oft er heute wohl schon abgespritzt hat?

    0

  • Wenn das eine reine private Sache von UH ist dann wird das dem FCB nicht Schaden.
    Er selbst ist alt genug zu wissen was er gemacht hat und wird dafuer einstehen müssen
    Ich hoffe allerdings dass er den FCB genug liebt und zurücktritt, denn als hoechster verinsrepraesentant geht er einfach mit diesem Makel nicht mehr


    Aus juristischer Sicht wird es fuer ihn wichtig sein dass die selbstanzeige rechtzeitig und damit wirksam ist.
    Falls nicht geht er bei den kolportierten Zahlen, sollten die auch nur halbwegs stimmen, in den Knast.

  • Wenn dann auch ALLE Politiker, Wirtschaftsheinis, Stars aus Sport und Fernsehen zurücktreten-ok.


    P.S. Wie oft hast du schon bei deiner Steuererklärung geschummelt? Zu viel Zigaretten oder Alkohol aus dem Urlaub geschmuggelt oder einem Handwerker unter der Hand was gezahlt?

    Keep calm and go to New York

  • Tja... jetzt haben die Medien wieder ihren Spaß! Ich würde am liebsten in Deckung gehen und ich bin "nur" ein Fan! Frage mich wie es UH geht und ich frage mich was der sich dabei gedacht hat! Ich glaub ich träum! :-[

    0

  • Ganz ehrlich, nie! Aber das scheint ja fast schon abwägig, wenn Uli das macht, dann müssen es zwangsläufig alle anderen auch machen, zumindest sehen das manche hier offensichtlich so.

    0

  • Ich glaube, wir müssen uns da um unseren Präsidenten nicht so große Sorgen machen. Die Selbstanzeige war schon im Januar, bin sicher, das war mit Markwort's Fokus auch so abgesprochen, dass die das heute bringen (vermutlich kam heraus, dass die Springer-Presse Wind bekommen hatten), auf jeden Fall traf es UH ja nicht unvorbereitet so wie bei uns Fans.


    Dass das Medien-Theater gibt, war ihm sicherlich auch klar.

    0

  • Ganz ehrlich. Du bist einer von denen, die ich mit einem meiner Beiträge von heute meinte. Die jetzt heraus gekrochen kommen und versuchen, jedem ans Bein zu pissen.


    Niemand hier verharmlost Steuerhinterziehung. Was geschrieben wurde ist, dass fast jeder schon mal einen Handwerker in bar bezahlt hat, etc. - dass das nochmal was andere ist, ist auch klar. UH wird sicherlich keine Gnade erfahren, wenn seine Selbstanzeige zu spät kam, keine Ahnung was du eigentlich jetzt willst.


    Freue dich und kaufe Dir einen Dauerlutscher, so einfach ist das.

    0

  • Warum man bei diesen Einkommensverhältnissen eines UH überhaupt so etwas macht werde ich nie verstehen
    25 Prozent zinsertragssteuer ist doch wirklich nicht die Welt wenn man soviel Geld neben den zinseimkuenften verdient

  • Echt nicht? Wo ich noch in meinem Beruf tätig war, da waren es 30 % Zinsabschlagsteuer auf Kapitalvermögen, die mittlerweile wohl Abgltungssteuer heißt und einheitlich 25 % beträgt. 25 % Steuern zu zahlen, auf bereits versteuertem Vermögen ist natürlich irgendwo ärgerlich........

    0

  • Du bezahlst aber keine 25% auf dein bereits versteuertes Vermögen, sondern auf das was du mit deinem Vermögen erwirtschaftest. Es ist schließlich keine Vermögenssteuer.


    Anders gefragt: Warum sollte Einkommen aus Kapitalvermögen bitte steuerfrei sein, aber Einkommena aus normaler Arbeit nicht?

    0

  • Ist doch Schwachsinn.


    Man zahlt die 25% ja nicht auf bereits versteuertes Vermögen, sondern auf Kapitelerträge wie Zinsen, Dividenden etc. aus diesem, die man erwirtschaftet, ohne auch nur das geringste dafür zu tun ...


    Wieso sollte man diese ERTRÄGE nicht versteuern?!

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • also jetzt mal ganz locker, wie viele menschen ein konto in der schweiz haben ist doch wohl spätestens nach den cd-ankäufen klar. er hat sich aber selbst angezeigt, demnach müsste er straffrei davon kommen (es sei denn er hätte von ermittlungen gegen ihn gewusst). warum sollte er dann zurück treten ??? also ich sehe das alles nicht so dramatisch, mein gott, ich verhalte mich auch nicht immer ganz regelkonform und fahre mal zu schnell :-))

    0

  • Das ist im Grunde ganz einfach zu erklären: Wenn du in solche Kreise vorstoßen willst, in denen sich ein UH nunmal befindet, gehört neben einem gehörigen Ego auch ein unbedingter Wille und Gier nach Macht hinzu. Solche Menschen wollen immer mehr obwohl sie eig. schon alles haben.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.