Uli Hoeneß

  • Der "Kleine" Mann ist aber auch schnell dabei das besonders zu verurteilen, die Zigaretten werden dann aber wieder auf dem Parkplatz vor dem ALDI und nicht drinnen erworben. Steuerschaden geschätzt in Deutschland ca. 4 Milliarden.


    http://www.zigarettenverband.de/de/224/Themen/Schmuggel


    Macht auch die Tat von Uli nicht besser, zeigt aber das wohl offensichtlich genügend Leute auch lieber sparen, ich vermute mal die "Oberen" 10.000 der Bevölkerung werden da eher eine geringe Rolle spielen bei dem Schaden für den deutschen Fiskus.

    0

  • Ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich denken soll. Ich suche schon die ganze Zeit nach einem Grund Uli Hoeness zu "unterstützen". Leider finde ich keinen.


    Immer wieder und zu allem was zu sagen, moralische Keulen in alle Richtungen und dann so eine Schocknachricht. Mit der heutigen Meldung hat ein ganz großer Mann, mit einem Ansehen auf der ganzen Welt, sein Werk wirklich arg beschädigt.


    Auf was er auch immer warten wollte bezüglich Steuerabkommen etc.........Fakt ist dass er anscheinend ne Menge im Ausland liegen hat, hatte. Ich will nichts fordern, steht mir nicht zu, ich will auch nicht einprügeln oder die Moralkeule schwingen, ich bin einfach nur sehr enttäuscht, enttäuscht von einem ganz großen der Sportszene................

  • die oberen 10% besitzen 90% des geldvermögens. fakt.


    ich gönne jedem, der mehr leistet, auch mehr geld. nur so funktioniert eine geselsschaft.


    problem ist aber der umverteilungseffekt des schuldgeldsystems bzw. zinssystems. da wächst dein zuerst durch leistung erworbenes vermögen dann in einem exponentiellen verlauf leistungslos an.


    schuldgeldsystem bedeutet auch: wenn 10% der bevölkerung 90% (in D ca. 6,5 billionen euro) des geldvermögens besitzen, dann haben die restlichen 90% der bevölkerung zusammen genommen 90% der schulden (also auch wieder ca. 6,5 billionen euro, aber eben mit einem fetten minus davor)

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Ich sprach einzig und alleine von den unversteuerten Zigarreten und dem Schaden daraus.


    Alles andere ist natürlich richtig, sie tragen aber auch nur als Info zu ca.80-90% des Gesamten aufkommen an Einkommensteuer bei.


    Trotzdem darf man nicht hinterziehen, ist klar, aber man darf eben auch nicht schwarz arbeiten, man darf nicht unversteuerte Zigaretten von irgendeinem Vietnamesen (nicht diskrimminierend gemeint, scheint aber deren Mafia hauptsächlich zu sein) kaufen. Tun aber trotzdem genügend Leute.

    0

  • Uli Hoeneß IST der Fc Bayer München!


    Wenn mann in sein Gesicht schaut sieht man den FC Bayern, wenn man den Fc Bayern anschaut sieht man den Uli!


    Jeder Mensch macht ein wenig schmuh, ich glaube Niemand kann sich davon lossagen, aber wenn das so beim Uli abgelaufen sein soll.... das ist kein Kugelschreiber diebstahl mehr!


    Ich hoffe nochmals, der Uli kann sich wirklich reinwaschen, andernfalls muss er den Hut nehmen


    (zumindest ein ganz ganz großer Teil!)
    Zum Glück haben wir einen Franz Beckenbauer, Rummenigge und jetzt den Sammer, Charakter die jetzt nicht, eine vermutlich tote Leiche im Handschuhfach haben.

    0

  • Nochwas es geht am Ende jetzt nicht um wieviel Geld .. und oberen 10000 und und und..




    Der Uli war oder ist? ein Mensch der extrem ehrgeizig verbissen, ja, sportlich ja. Auch auf menschlicher ebene, ein absolutes Vorbild darstellte. Aber wie gesagt mit so einer Aktion zeigt er eher gegenteiliges.

    0

  • die beste saison seit jahrzenten! toller fussball, endlich wieder einen fähigen kopf in der strategischen führung im sportlichen bereich und so wie es aussieht wird ein scheinheiliger blender den verein verlassen müssen, alles andere wäre untragbar. das perfekte jahr!


    also ich bin happy.


    cheers

    0

  • Uli Hoeness outet sich als Politiker. Wasser predigen, Wein saufen. Sowas dummes aber auch, daß das mit dem Steuerabkommen nicht geklappt hat, gelle?


    Da war die ganze Kuschelei mit der Staatsratsvorsitzenden wohl umsonst...

    0

  • Die Lebensleistung eines U. H.bleibt unangetastet und ragt über alles heraus, ebenso seine sozialen Werke, also haltet zum Uli (und das sage ich als HSV Fan)...

    0

  • Ich will in dieser Sache nicht urteilen. Meine Meinung hat sich in den letzten Jahren so sehr gewandelt, dass ich jetzt besser die Klappe halte.


    Ich hoffe einfach nur inständig, dass unser Verein hier nicht mit hiineingezogen wird...:-[

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Richtig.


    Sicher hat der Uli mit der eventuellen Steuerhinterziehung einen großen Bock geschossen, dennoch macht es ihn nicht zu einen schlechteren oder gar schlechten Menschen.


    Uli hat, wenn es denn so ist, Mist gebaut und wird mit den Konsequenzen leben müssen.


    Dennoch ist UH für mich einer der größten Visionäre und der beste Manager der heutigen Zeit.

    0

  • Übrigens habe ich mich eben an Ulis Aussagen in der Causa Wulf erinnert. Uli sagte damals soviel wie achwas wegen so Kleinigkeiten sofort jemanden verurteilen, da würde man sich doch läacherlich machen.


    Damals habe ich noch gedacht ui da hätte ich Ulis Reaktion aber anders erwartet, jetzt wird mir so einiges klar.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird!!!!!


    Ulli hat eine Selbstanzeige gemacht, warum kann sich jeder denken!


    Trotzdem sollten wir alle abwarten, was der Staatsanwalt zur Anklage bringt und ob Ulli verurteilt wird.

    0

  • für einen moralapostel ala hoeness sollte diese geschichte der gesellschaftliche bankrott bedeuten. das hoeness strafrechtlich glimpflich aus der geschichte rauskommen wird, halte ich für sehr wahrscheinlich. dennoch, wer so oft den zeigefinger erhoben hat, sollte wenigstens jetzt mal demut zeigen und aus dem öffentlichen leben abtauchen.

    0

  • Ich werde jetzt keine Freunde machen, aber ich hoffe er tritt vom Amt als Präsident zurück.


    Auch wenn die Strafe glimpflich ausgehen sollte, war diese Aktion einfach kriminell und sojemandem will ich nicht als Präsident haben.


    Ich bin echt von ihm enttäuscht. Er war DIE prägende Figur des deutschen Fußballs und dann diese Aktion.


    Angeblich ist die Rede von mehreren hunderten Euros laut der süddeutschen Zeitung. Ich bezweifle stark, dass alles sein Privatvermögen war. Eher glaube ich fast, dass er dem Verein was schlimmes eingebrockt hat.

    0