Uli Hoeneß

  • Bin ganz deiner meinung! Unglaublich wieviele leute alles glauben was in deutschland von schundblaettern wie bild, spiegel etc geschrieben wird!!!


    Mittlerweile hat die ganze geschichte echt hohen comedy faktor :D:D

    0

  • also warum er die Ämter ruhen lassen soll??


    er hat Millionen an der Steuer vorbeigeschleust!!


    er hat vom Adidaschef Geld geliehen bekommen, und kurz darauf wurden 9% von FCBM AG an Adidas verkauft!(ist jetzt Wertfrei, ob das alles rechtens war, kann man vermutlich nicht mehr sagen ausser er hat für die 20 Mios Adidasaktien gekauft und nach dem Deal wieder verkauft, aber das wäre ja wirklich blöd, und das ist Uli H. nicht)


    dann zu Audi


    Audi ist nicht nur Sponsor sondern auch Anteilshaber an FCBM AG mit 9 %, also des mit den Autos hinfahren geht nicht so einfach!!


    als Präsident muss er in meinen Augen zurücktreten, um Schaden vom FCBM abzuwenden, aber das passiert nicht


    und als Aufsichtsrat, also ich habe von verschiedenen Seiten gehört, das man als Aufsichtsrat einer Aktiengesellschaft nicht im amt bleiben darf, ob das jetzt rechtens ist kann ich nicht saghen, kenn mich mit den Rechten in Aktiengesellschaften aus!!


    aber im Moment wird halt Uli H. und der FCBM immer im gleichklang genannt, und wenn seine Ämter ruhen, könnte zumindest ein bisschen Ruhe reinkommen::


    Aber wie ich das sehe, wird vermutlich Pattex jetzt als Sponsor dazu kommen:

    0

  • Stimmt. Aber seine Stimme wird nur noch erschallen ohne das sie jemand wahrnimmt. Ausser den Fans des FCB.


    Er hat sich mit der Aktion selbst auf das Abstellgleis gestellt.

    0

  • Ist doch vollkommen wurscht ob irgendjemand auf ihn hoert ausser uns!!!...ich nehm die anderen ohnehin nicht ernst und uns als fcb kann niemand was anhaben


    Falls er zuruecktreten sollte wird hopfner neuer praesident....der war ohnehin immer der serioeuseste von uns


    Und als neues sprachrohr haben wir ohnehin sammer...der wird vermutlich ohnehin 20-30 jahre bei uns bleiben denn wohin sonst sollte er gehn?

    0

  • Ich frage mich langsam, ob es vor dem Bekanntwerden der Selbstanzeige von Uli evtl. ein großes Zerwürfnis aus irgendeinem Grund mit Helmut Markwort gegeben hat und das jetzt ein Rachefeldzug ist. Denn dass gerade der Focus immer wieder wie aus dem nichts die neuesten Infos hat, diese auf diese Weise auspackt und das ganze scheinbar derart generalstabsmäßig bis ins Detail geplant hat, ist für mich kein Zufall. Dies ganze Sache hat für mich schon a bissl a Gschmäggle...


    Was also lief da ab zwischen Uli und Markwort?

    0

  • Uli wird in absehbarer Zeit zurücktreten, er weiss was er seinem FCB schuldig ist.
    Gleichzeitig sollte man Markwort auch gleich nahelegen seinen Stuhl im Aufsichtsrat zu räumen, denn was er hier mit seinem Magazin abzieht ist klare Vereinsschädigung!
    Vielleicht schaffen wir es sogar noch dass Joe seinen Rücktritt vom Forum bekannt gibt, seine alten Rechnungen mit der Vereinsführung wären durch den Rücktritt von UH ja endlich beglichen!

    0

  • Markwort ist nicht mehr chefredakteur sondern nur mehr der herausgeber....ergo denke ich hat er keinen einfluss mehr was inhaltlich da geschrieben wird


    Markwort kann vermutlich im nachhinein koepfe rollen lassen, aber als herausgebender verlag glaube ich nicht das er ausgaben absegnet...das macht der chefredakteur....der herausgeber verlaesst sich meines erachtens auf den chefredakteur

    0

  • Aber ich gebe euch recht: falls uli zuruecktreten muss durch die story die der focus public machte, dann darf markwirt auch nicht mehr in unserem aufsichtsrat sitzen!!!


    Was macht jemand der mit seinem verlag unseren praesidenten abgesaegt hat un unséem aufsichtsrat? Genau gar nichts!!!!!!!!

    0

  • Was man sagen kann ist, dass jetzt schon zwischen Präsidenten und Aufsichtsrat ein Bruch da ist. Hoeneß wird alles andere als begeisterst sein über den ein oder anderen Kommentar aus den eigenen Reihen.

  • Seh ich auch so...jedoch bisher hat nur der stadler von audi was gesagt und eben markwirts focus die sache ins rollen gebracht....sonst hat niemand oeffentlich was gesagt


    Wenn audi meint sie bekommen schlechte publicity, dann bin ich mir sicher wir koennen deren 9% anteil am fcb easy zurueckkaufen


    Wenn gras ueber die sache gewachsen ist finden wir ganz leicht nen anderen anteilshaber!!!

    0

  • Denke nicht dass Audi seine Anteile verkaufen möchte bzw. an einen Ausstieg denkt!
    Stadler sichert sich einfach ab in dem er sich von dem Ganzen distanziert, nach der diesjährigen Saison und der Perspektive für die nächsten Jahre (Pep, Götze etc.) wären sie blöd die Anteile für andere Investoren freizumachen.

    0

  • da warten wir aber mal ab:


    wenn Hoeness mal ein halbes Jährchen weg vom Fenster (aus den Medien heraus) ist, dann gerät er in Vergessenheit und eine "lame duck) ist dann gegen ihn einflussreiches Geschöpf..
    Selbst in unserer Vereinsspitze (inkl neuem Trainer) wird er dann bald keine tragende Rolle mehr spielen - ganz zu schweigen davon, wenn er denn wirklich "einsitzen" sollte.....


    einen "Kaiser" im Hintergrund wird es (auf Dauer) nicht geben!

  • Schön. Statt der vor sich hin phantasierenden Journaille geschlossen die Stirn zu bieten, üben sich hier einige als Königsmörder. Glückwunsch.
    Ich war immer vorne mit dabei, wenn es darum ging, dass auch Uli Hoeneß Fehler macht. Aber wenn man sich momentan an die Fakten hält und guckt, was so alles durch den Blätterwald rauscht, teils unwidersprochen, meist offensichtlich böswillig und nur mit dem Ziel, Schmutz zu verbreiten, dann kann man als einigermaßen klar denkender Mensch eigentlich nicht anders, als diesen Volltrotteln den Vogel zu zeigen. Aber was passiert hier? Hier wird sich auch noch fleißig an den Spekulationen beteiligt. Da, liebe joe und bayernbauers und wer da sonst noch dabei ist, könnt ihr euch ausnahmsweise mal ein Beispiel an unserer Vereinsführung nehmen. Die stehen nämlich, solange so wenig Fakten bekannt sind, wie ein Mann hinter ihrem Verein. Und momentan eben auch hinter dem Präsidenten. Wartet doch einfach ab...wenn es dumm für Hoeneß läuft, bekommt ihr schon noch genug Gelegenheit, auf ihn einzudreschen.
    Aber macht mal weiter mit eurer Schlammschlacht. Irgendwann fällt euch das ganz furchtbar auf die Füße...

  • Finde ich einen klasse Beitrag, @eddie.
    Wenn die Fakten auf dem Tisch sind, kann man gerne über Konsequenzen diskutieren. Bis dorthin macht das mE keinen Sinn.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life