Uli Hoeneß

  • nettes neues avatar fob, langst dir jetzt schon selber an den kopf, was? :8


    ansonsten: meldest du dich bei dem hamburger anwalt von UH bitte und klärst ihn darüber auf dass seine klage keine aussicht auf erfolg hat? weiß er als spezialist ja dummerweise nicht. kann sich uli ne menge geld sparen und der anwalt auf seiner jolle auf der alster ein paar nette stunden mehr verbringen.


    es könnte alles so leicht sein wenn wir uns alle ausschließlich an deine weisheiten halten würden.


    was den zweiten punkt betrifft, gebe ich dir recht. ich kann es mir überhaupt nicht vorstellen dass sich uli wider besseren wissens so aus dem fenster lehnt. wäre an der sache wirklich was dran und er geht jetzt so nach vorne, wäre er in der tat nicht mehr zu halten. ich will das nicht glauben.

  • ich finds Klasse, dass Uli jetzt mal auf den Tisch haut !


    Diese ganze Hetzerei der Presse gegen ihn, dieses schäbige Bewerfen mit Schlamm ist unterstes Niveau !
    Das hat schon solche Züge wie bei Kachelmann ! Der wurde auch von etlichen Zeitungen als Verbrecher, als Bestie tituliert, allen voran die BLÖD mit ihrer männerhassenden Frau Schwarzer !
    Bis dann rauskam, wer da wirklich Täter(in) und wer Opfer war...


    Das war eine mediale Hetzjagd, und genauso ist es bei Hoeneß jetzt auch !


    Ich glaube kein Wort von diesen Behauptungen ohne Beweise ! Das sind nur irgendwelche Käseblätter, die sich wichtigtuen wollen !

  • nun gut, jeder weiß, daß uli oft wusste was er tat.
    nur den anspruch auf allwissenheit und die rolle als letzte moralische instanz im lande, hat er durch sein steuerdelikt verwirkt.
    auch glaubte ich bis zum bekanntwerden seiner steueraffäre, dass man dem mann vertrauen kann.


    allerdings nur bis zu dem damaligen zeitpunkt, nicht ungesehen weiterhin......

    0

  • Gerade aus dem Urlaub (kein Fernsehen, kein Internet, keine Zeitungen... nichts!) zurück und meine Informantin hat versagt. Aber es scheint sich ja einiges getan zu haben in der Zeit... wäre dankbar, wenn jemand mal kurz die Lage zusammenfassen könnte, vielleicht noch mit einer Einschätzung der Chance, ihn als Präsidenten zu behalten (egal wie klein sie ist). :-S

  • Wenn du nicht gerade ein Vierteljahr im Urlaub warst, hat sich - trotz der vermutlich 1000 neuen Beiträge - nix nennenswertes getan. Ein paar neue Gerüchte, ein paar Dementis, die endgültige Verhandlung soll wohl Anfang nächsten Jahres stattfinden.


    Das einzige - aus meiner Sicht - halbwegs aussagekräftige ist eine Aussage Hoeneß' während eines Vorbereitungsspiels nach der er vorsichtig optimistisch ist, dass es verhältnismäßig glimpflich abgeht.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Mal abgesehen davon, dass ich 500 Millionen für so realistisch halte wie eine Schalker Meisterschaft, hat sich noch niemand darüber gewundert, dass diese neuen Erkenntnise zufälligerweise ein paar Tage vor Saisonstart kommen?


    Im Januar hat sich Mister X also angeblich schon an die Staatsanwaltschaft gewandt und diese hat nicht reagiert. Interessant. Spricht ja auch dafür, dass sie das für Mumpitz halten, oder nichts ermitteln konnten. Und nun kommt hier 5 Tage vor Saisonstart erneut dieses Gerücht aufs Tablett?


    Also ernsthaft... davon ab, wo soll Uli 500 Millionen verdient haben? Noch wichtiger aber: Wer schon 500 Millionen in der Schweiz hat, muss ja noch mehr auf anderen Konten haben. Uli ist doch kein Multimilliardär, bei dem solche Summen Sinn machen würden. Selbst ein Milliardär, der über solche Summen verfügt, hat diese in Firmen angelegt und lässt sie nicht auf einem Konto liegen, mit dem er spielt. Wo sind denn die Material- und Sachwerte, die jemand mit einem solchen Vermögen haben muss? Wo sind die Villen, Luxusautos, die Boote und der ganze Rest? Das passt doch hinten und vorne nicht zusammen.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Mir geht seit Tagen Christoph Daums freiwillige Haarprobe durch das zugegebenermaßen klitzekleine Rabenhirn.


    Was hat den Mann damals dazu getrieben? Er hätte das nicht machen müssen. Okay, Bundestrainer wäre er auch ohne Haarprobe wohl nicht mehr geworden. So what? Es gibt doch wahrlich Schlimmeres, als den Jogi-Job nicht zu bekommen.


    Es scheint Momente, Gedanken, Entscheidungen in unserer aller Leben zu geben, die selbst für nahestehende Menschen bzw. die, die sich dafür halten, unbegreiflich, ja unfassbar sind.

    Wenn mir Likes wichtig wären, wüsste ich, was zu tun ist.

  • 500 Millionen ist eine richtige Hausnummer .
    Wenn er mit 10 Millionen von Dreyfus angefangen hat, ist diese Summe nur mit Insidergeschäften zu erreichen.
    Dann allerdings relativ mühelos.

  • Wäre ja irgendwie die Ironie des Schicksals, wenn er in den nächsten Spielen in München (von Heimspielen kann ja keine Rede sein) noch häufiger von den gegnerischen Fans was zu hören bekommt und 64.000 von denen, die die Ultras ja ohne weiteres ersetzen können, da nicht gegen anstimmen können.

    0

  • :D der Stimmungsthread ist ja wieder offen, was du insinuierst, war keinesfalls intendiert. Und wenn gegnerische Fans so etwas gegen unseren Präsidenten skandieren, hat das in diesen Thread sehr wohl was zu suchen!

    0

  • Ich hatte gestern endlich mal wieder das Gefühl das es unserem Uli den Umständen entsprechend gut geht.Er hat nicht den Eindruck gemacht als wenn er sich gedanklich mit einer Haftstrafe befaßt sondern eher positiv gestimmt ist. Mir machts Mut, der Eindruck von gestern!

    0