Uli Hoeneß

  • Ich glaube nicht, dass es Uli gestern gut gegangen ist, wie denn auch, denn auch er konnte sicher sehen, was der Gagelpeter und seine Spießgesellen sich für einen Käse zusammengepfiffen haben.

  • Von uns ist es wohl gestern niemanden gut gegangen und auch Uli hätte daran nichts ändern können. Was ich nicht ganz nachvollziehen konnte oder kann, wieso klecksel Ulis Leistungen für den Verein deswegen weg schwimmen sieht?
    Ich bin mit dieser Saison sehr zufrieden und sehe nicht nur die Titel, die man hätte gewinnen können, sondern die Leistung der Mannschaft und des gesamten Teams und das soll uns erst einmal jemand nach machen.

    Auf geht's Ihr Roten:!:


    Die nächste Meisterschaft ist zum Greifen nah.

  • Liest sich, wie Post von Wagner? Und, ganz furchtbar?
    Habt Ihr schon mal über die hungernden, kranken und verletzten Kinder in den Lagern in Jordanien und der Türkei nachgedacht? Wenn ja, müßte Euch für diese Lapalie das Wort "furchtbar" im Halse stecken bleiben.
    Meint Ihr etwa den Komponisten und wo bitte hat der so geschrieben, wie ich an Uli?
    Was Ihr auch ewig zu meckern habt, ich werde hier posten, was ich mir denke und solange, wofranz, ich keinen beleidige, ist das doch wohl zu ertragen?:|:|:|

    0

  • Sorry aber das ist Unsinn. Sind bestimmte Worte für bestimmte Vorfälle reserviert? Da muss man den Leuten hier nicht mit der Karte kommen, man muss nicht denken, dass das immer zieht, wenn man irgendwas mit verletzten oder hungernden Kindern raushaut..

  • Ja, Du beleidigst niemanden klecksel. Besonders leicht zu ertragen sind solch vermeintlich bedeutungsschwangere Texte trotzdem nicht immer. Aber gut, man sollte halt mit buddhistischer Gelassenheit damit umgehen.

  • hallo zusammen insgesamt fällt auf, das seit uli nicht mehr ganz vorne ist , ist alles lieb und alle mögen sich ausser die geplenkel mit watzke von KHR, aber insgesamt auch von den spielern alles im schön lieb miteinander, alles weichgespült, manchmal vermisse ich echt die typen wie effe , basler olli usw.
    aber dieser typus ist ja out, schade

    0

  • Meine Wortmeldugen haben sicher mit meiner jeweilgen Gefühlslage zu tun, ansonsten mit der mir
    sehr unterschiedlich zur Verfügung stehenden Zeit.
    Gar nicht zur Kenntnis nehmen, ginge doch auch, oder ist alles lesen hier eine Art Zwangsneurose?


    Mir begegnet auch Diverses, was ich einfach, wie die Seite eines Buches, überschlage und gut ist es.


    Dir einen Gruß aus Tirol, @ Waldiswau;-)

    0

  • ein uli hoeneß fehlt an allen ecken.


    wie nach dem spiel diese niederlage kummuniziert wurde, war einfach beschämend.


    der hochrote kopf von uli hoeneß nach solch einem spiel, wäre für die spieler mahnung genug fürs spiel und rückspiel.


    uli bitte komm schnell wieder!

    0

  • Uli hat früher auch oft genug gegen Rasen, Schiedsrichter etc. gepoltert nach solchen Niederlagen, ohne dass es einen Zusammenhang gab. Der hätte gestern auch nicht die Mannschaft + Trainer rund gemacht, eben weil er weiß, mit welchen vergleichsweise schlechten Vorzeichen wir dort angetreten sind. Das Einzige, wo ich in der Zeit, in der Uli nicht mehr hier ist, sage, dass er es anders als Kalle und co. gemacht hätte, wäre gewesen, dass er eher die teilweise offensichtliche Benachteiligung seitens der Schiedsrichter thematisiert hätte. Und selbst da kann man sich nicht 100% sicher sein. Ist immer einfach zu sagen "Uli hätte blabla, wenn Uli blablabla"