Matthias Sammer

  • kann sein, aber er wird ja nicht seit 6 wochen so rumlaufen. dann würde er jetzt geschwächt mit herzinfarkt im KH liegen. also: aktuelle ereignisse, so etwas haben die noch nie gemacht. sie waren immer der vorstand und ende. nerlinger kam damals so langsam rein, wurde auch nie zum vorstand. jetzt haben sie etwas vollkommen neues gemacht. das kostet eben kraft.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • ist auch gut so, dass man jetzt sich mal zeit nimmt zu überlegen, was man wirklich sagt. es muss ja auch was dran sein an den aussagen. einfach nur mal eben "ja wir freuen uns und werden gas geben" ist halt zu wenig. es muss mal ein bisschen mehr vorgestellt werden.


    er wird ja sicher was zu transferdingen sagen müssen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Würde auf alle Fälle bedeuten,dass Nerlinger intern doch eine eigene Meinung gehabt hat...aber wohl nicht haben durfte.
    Das er in der Außendarstellung an Hoeness gemessen wurde ist nach so vielen Jahren zu erwarten gewesen,da sieht keiner gut aus...da hat es Sammer nun eine ganze Ecke leichter.


    Vielleicht trifft aber auch die Bauernopfer-Theorie zu,weil der Jupp ein alter Freund vom Uli ist....

    0

  • Sagen wir es mal so, ich denke der Schritt zu Sammer ist ein ziemlich Großer beim FC Bayern. Da er direkt in den Vorstand einziehen wird, dürften sich einige Dinge hinter den Kulissen beim FC Bayern in Zukunft ändern, da eben Sammer dort jetzt überall mitbestimmen wird. Da könnte ich mir schon vorstellen, dass der bisherige Vorstand und Aufsichtsrat einige Stunden die Köpfe zusammengesteckt haben müssen, bis sie zu der Entscheidung Sammer direkt in den Vorstand zu holen, gekommen sind.

    0

  • Ich glaube nicht, daß man morgen gekonnt eingestreute Spitzen wie z.B. "und er ist ein Fußball-Lehrer" hören wird, dafür lief die Trennung doch irgendwie zu glatt ab. Mag sein, daß irgendwann mal was rauskommt, aber ganz bestimmt nicht morgen auf der PK. Dort geht es sicher nur um die Vorstellung von Sammer sowie evtl. schon einem ersten Ansatz seiner Vorstellungen und Ideen.

  • Es ging also um die strategische Ausrichtung vom Verein. Naja, diese Floskel wird ja sehr häufig angewendet. Ich denke, man war einfach sehr unzufrieden mit den letzten beiden Jahren. Scheinbar wurde Nerlinger nicht mehr zugetraut, den Verein langfristig wieder in die Erfolgsspur zu führen. Wobei er sicher nicht der alleinige Hauptschuldige für all die Pleiten war.


    Mit Sammer kommt ein absoluter Fachmann. Ich hoffe, dass er eine kluge Vision für unseren Verein mitbringt. Er hat einen ziemlich breiten Aufgabenbereich. Ein Spieler soll noch kommen, da wird er hoffentlich schon seine Finger im Spiel haben.

    0

  • Vielleicht lesen wir ja in Kürze mal ein Interview mit Nerlinger, in dem er sein Konzept erläutert ... wäre schon interessant!


    Respekt im Übrigen, daß CN seinen Vertrag aufgelöst hat, und somit auf nen Haufen Geld verzichtet!

    0

  • Sammer jetzt auch Verantwortlicher für die Scouting Abteilung. Ich hoffe da wird mal aufgeräumt bzw. richtig Ausgekehrt.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Es sollte uns mal einer das Konzept von Nerlinger und das von Sammer erklären?? Wenn jetzt noch Modric und Martinez kämen, würde ich vor Freude nicht mehr schlafen!!

    3

  • Das er seinen Vertrag aufgelöst hat, steht überall! Das er ne Entschädigung dafür erhalten hat, hab ich nicht gehört!

    0

  • Modric ist aussichtslos und Martinez unwahrscheinlich.

    Uli Hoeneß beim DOPA am 24. Feb. 2019
    „Wenn ihr wüsstet, wen wir für die neue Saison schon sicher haben!“

  • Ganz genau! Das war auch das erste, was ich bei dem Video gedacht habe.
    Da keimt Hoffnung auf.


    Ich bleibe dabei.


    Mit dieser Personalentscheidung nimmt sich UH vor, die Operative weniger eng zu begleiten.


    Mal schauen, ob es klappt...

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."



  • Am besten an dem Hoeneß-Interview zu der Sammer-Verpflichtung finde ich noch Sammers Zuständigkeit für das Scouting. Das ist schon mal ein Fortschritt, es ist jetzt mal jemand ohne FCB-Vergangeheit dran beteiligt. Schade kann es sicher nicht ;-)

    0