Danke, Uli Hoeneß - 44 Jahre Herzblut für den FCB

  • Lieber Uli,
    ich habe seit 44 Jahren deinen Werdegang mitverfolgt.
    Ein einzigartiges Lebenswerk zum Wohle des FC Bayern.
    Ich kann nur sagen, D A N K E Uli Hoeneß!
    Die Justiz hat die Fortsetzung deines Lebenswerkes unterbrochen.
    You´ll never walk alone....Alles erdenklich Gute für Dich.
    Wir sehen uns wieder....zur Fortsetzung deines Lebenswerkes.
    Mia san Mia

    0

  • /imgres?start=168&sa=X&biw=1366&bih=640&tbm=isch&tbnid=1n9eGr1VtBaAJM%3A&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3D
    ;-)
    so viel ich weiß die Nr. 10

    0

  • Hallo Uli ! Respekt für deine ,, richtige Entscheidung " !! Du wirst das packen !! ,, Hinfallen ist keine Schande ! Eine Schande ist es , nicht wieder aufzustehen,, !!! Alles Gute für dich und deine Familie !!!

    0

  • memme57fcb


    2 Beiträge
    vor 30 Minuten
    [img]Hallo Fans des FCB,
    ich habe seit meinem 10 Lebensjahr entschieden, der FCBayern ist mein Verein ohne wenn und aber, zu Ostzeiten. Heute bin ich 57 Lenze jung. Ich habe also die ganze Facette des FCB mit Höhen und Tiefen von zwei Seiten kennengelernt. Nur so kurz vorweg damit Ihr meinen Artikel bewerten könnt.
    Fakt ist: Es war ein folgenschwerer Fehler eines der begabtesten Manager auf unseren Globus. Wir schreiben seit fast 25 Jahren scharze Zahlen in einem Verein, der seines Gleichen sucht. Er hat Größe bewiesen in seiner persönlichen Erklärung. Nun gibt es dort die Neider in unserem "Rechtsstaat" ??????? (kann garnicht so viel lachen bei diesem Ausdruck) siehe einige Politiker und die Uli als Macher sowieso nicht gut gesinnt waren. Neid muss man sich hart erarbeiten!!!
    Ich komme aus dem BL Brandenburg und bekomme hier so einiges durch Medien mit. Stellt Euch vor hier werden monatlich, ja monatlich 25 Millionen € an der Baustelle BBE Airport in den Sand gesetzt. Die Verantwortlichen dafür sitzen in Regierung oder sind Bürgermeister einer Hauptstadt, die sind alle im Amt werden nicht verklagt und bekommen noch fals es wiedermal nicht weitergeht eine Abfindung. Super "Rechtsstaat"???? Die sogenannten Wirtschaftsweisen (wenn Sie dies auch sind) legen Jahr für Jahr Berichte für Steuerverschwendungen vor , hey FCB Fans auch dies sind unsere Gelder. Was passiert. Genau, das nächste Jahr folgt der nächste Bericht dazu und die Herren Gabriel und wie Sie alle heißen sitzen wieder und beraten. Aber bitte was, genau Diätenerhöhung.
    Uli hat dafür sein privates Geld benutzt.
    Mehr möchte ich im Moment dazu nicht schreiben. you never walk alone mit unserem Uli durch Dick und Dünn. 1000% FCB Memme

    0

  • Wenn ich all das hier lese habe ich Gänsehaut und Tränen in den Augen. Ich schäme mich nicht dafür mit meinen 48 Jahren, ich bin nur froh und dankbar Mitglied in dieser tollen FCB-Familie sein zu dürfen.
    Darauf können wir alle stolz sein.


    Nun gehe ich heut Abend ins Stadion und hoffe, die Mannschaft und die Fans zeigen ebenfalls mit einer grandiosen Leistung auf dem Rasen und auf den Rängen ihre Dankbarkeit und ihren Rückhalt
    für unseren Präsidenten (denn das bleibst Du, lieber Uli, für mich auf immer und ewig).


    Heute siegen wir für Uli Hoeneß!

    #KovacOUT

  • Lieber Uli!


    Ich hoffe sehr das all diese persönlichen Zeilen die wir Fans an dich verfassen an dich persönlich herangetragen werden und du sie lesen kannst.
    Soviel negatives wird von der Pressemeute geschrieben, eine Hetzjagt die es wahrscheinlich in den Medien noch nie zuvor gegeben hat.
    Das zeigt mir das die meisten Menschen besesen von Neid sind und das gute im Menschen vergessen.
    Was du persönlich an soziales geleistet hast wie du deine Spieler behandelt hast als wären sie deine Söhne wie du allgemein mit den Angestellten des Fc Bayern und den Fans umgegangen bist wurde kaum erwähnt bzw. es wurde nur kurz darauf hingewiesen das du ja schon ein paar gute Dinge getan hast.
    Viel mehr wollten sie dich auf dem Boden sehen und dann weiter auf dich drauf treten.


    Aber da gibt es eine ganz riesige Gemeinschaft, knapp 300 000 Mitglieder und all deine Freunde und vor allem deine Familie die dir zur Seite steht die hinter dir steht und dich begleitet. In guten wie in schlechten Zeiten.
    Dich wird man nie vergessen wo immer du auch bist.
    Das du einen 'Fehler gemacht hast zeigt uns das du nicht ausserirdisch bist denn manchmal hatte man schon den Eindruck das du perfekt bist und man fragte sich wie kann ein Mensch nur soviel auf die Beine stellen und so sozial sein, einfach so sein wie du bist.
    Es stellte sich heraus das du genau wie wir alle ein ganz normaler Mensch bist und das beruhigt mich auf einer Weise weil es dich menschlich macht.


    Du hast das richtige getan nach dem Urteil kam mir sofort der Gedanke ob du dir das weiiter alles antun willst, in Revision gehen die Hetzjagt weiter über dich ergehen lassen ständig mit dem Thema konfrontiert werden. Ich dachte dein aller größter Wunsch wäre es doch mit all dem endlich abzuschließen wie es andere Menschen sich es auch wünschen wenn sie einen Fehler begehen.
    Der Tag danach zeigte wieder einmal was für ein großer du bist und das ich mit meinem Gedanken nicht so falsch lag.


    Schließe ab mit dem Thema nutze die Zeit die du jetzt hast um dir vielleicht klar zu werden was der Grund war warum du dieser Spielsucht verfallen bist.


    Du sollst wissen das du nicht nur der beste Manager und Präsident unseres Lieblingsvereins bist und warst. Nein Uli, du bist auch unser Freund geworden, ein Wegbegleiter, du bist unser bzw mein Vorbild.
    Ich hoffe du findest den Weg zurück zum FC Bayern, denn ich kann mir einen FC Bayern ohne dich nicht vorstellen.
    1 Jahr schaffen wir vielleicht ohne dich oder ein wenig mehr aber wenn du mit dem Gedanken spielst zurück zu kommen sollst du wissen das du unendlich viele Menschen glücklich machen würdest.
    Mia San Mia stärkter denn je zuvor, immer weiter und weiter < du kennst diese Worte
    Nimm sie dir zu Herzen.
    Ich wünsche dir das du gesund bleibst das ist sowieso das wichtigste und das das Kapitel Uli Honeß und Fc Bayern nicht und nie zu Ende geht.


    Fc Bayern Stern des Südens du wirst niemals untergehen weil wir in guten wie in schlechten Zeiten zueinander stehen,!!!


    Herzliche Grüße
    Markus (aus Tirol)

    0

  • Vor allem ist und bleibt er für mich nach wie vor ein Vorbild. Daran ändert auch die Steuerhinterziehung nichts.


    Er ist und bleibt für mich persönlich ein Vorbild was seine Fähigkeiten im Beruf, als Fussballer, als Familienvater und nicht zuletzt als Mensch angeht.
    Es sind keine plumpen Worte ohne Inhalt, wenn man sagt, dass er es war, der dafür sorgte, dass dieser Weltklub mit den Leuten anders umgeht, als andere Vereine.


    Sebastian Deisler hat einst gesagt: "Das ist der mit Abstand menschlichste Verein, den ich kennen gelernt habe." (Quelle: Dietrich Schulze-Marmeling, Die Bayern) - wessen Verdienst das ist, dürfte klar sein. Danke dafür Uli Hoeneß!

    0

  • Ich bin jetzt seit ca. 44 Jahren Bayernfan Ich wünsche und hoffe das Uli, nach absitzen seiner Strafe wieder kommt. Er hat so großartiges geleistet, für diesen Verein, hat anderen Clubs geholfen die auf dem Sprung waren von der Bildfläche zu verschwinden. Ich denke da hat Uli es verdient wieder zu kommen. Gerne auch wieder als Präsident. Ich würde es nur begrüßen.
    Ich muss sagen ich bin grundsätzlich kein Mensch der anderen etwas schlechtes gönnt oder gar wünscht. Aber gerade nach dieser Hetzjagd auf Uli und diesen Verschwörungstheorien die im Netz so seine Runden drehen wünsche ich mir vom Uli und der "Neuen" Vereinsführung das endlich Schluss gemacht wird mit der Einstellung anderen Clubs aus der Not zu helfen bzw. genau hingesehen wird wem man hilft. Man sieht es ja heute wie es einem Gedankt wird von Seiten der Fans, dieser Vereine. Diese Hetzjagd wo einer wie eine Sau durchs Dorf getrieben wird und das von Fans deren Club gerne die Hände aufgehalten haben als sie am Ende waren. Ebenso denke ich das Bayern München nicht Verantwortung übernehmen muss wenn vielen anderen die Bundesliga zu langweilig wird weil Bayern weit vorn weg marschiert. Ich wünsche mir einfach das weiter das Geld, welches auch da ist, in die Hand genommen wird um die Mannschaft weiter auf der Erfolgsspur zu halten und immer wieder verstärkt wird. Der FC Bayern München ist nicht verantwortlich für die schlechte Führung der anderen Vereine, die eben nicht wirtschaften können. Ich weiß das dies niemals die Ansicht des FC Bayern München war. Aber ich denke nach dieser Hetzjagd auf einem Menschen der ein einziges Mal einen Fehler begangen hat und unglaubliches für den eigenen Verein und dem gesamten deutschen Fußball geleistet hat, wäre letztendlich ein Umdenken angebracht. Man sollte auch genau hinsehen mit welchen Fußballreportern man in Zukunft zusammenarbeitet. Auch hier treten Menschen auf die sich bis vor kurzem noch als Freund vom Uli brüsteten und heute mit dem Finger auf ihn zeigen.


    Ich weiß das diese Meinung ganz sicher nicht alle Bayernfans vertreten aber dies sind die Gedanken eines Bayernfans der seit ca 44 Jahren fast jedes Spiel des FC Bayern verfolgt hat und auch immer die Großzügigkeit des Vereins bewundert und für sehr gut befunden hat. Aber das, was da von Seiten der Fans anderer Vereine und z.t. der Sportgeportern getrieben wird, ist unglaublich und das hat kein Mensch verdient und es tut einem in der Seele weh wie da mit dem Uli umgegangen wird.
    Ich hoffe die Mehrheit der Bayernfans sieht es ähnlich und lässt den Uli jetzt nicht im Stich. Ich würde mir wünschen das in jedem Heimspiel dem Uli gezeigt wird das er weiter zum FC Bayern gehört und man ihn weiter die Treue hält. Noch mal..... ich hoffe er kommt nach dem verbüßen der Strafe zurück !!!!


    Ein Fan aus Schleswig-Holstein
    Gruß Elvis

    0

  • Lieber Uli Hoeneß
    ich kann wünsche ihnen und ihrer Familie viel Kraft um diese Zeit durchzustehen, sie werden für mich immer ein großer Teil des FC Bayern bleiben, mir fehlen immer noch die Worte, un ich kann es nicht glauben das sie nicht mehr beim FC Bayern sind.
    ich habe hier was von Thorsten Legat gefunden, was meiner Meinung nach den Nagel auf den Kopf trift.
    https://www.facebook.com/pages…ten-Legat/436523899794874

    0

  • Lieber Uli Hoeneß,


    ich bin froh, dass Sie gestern morgen die Kraft gefunden haben, das einzig richtige, dass in dieser Situation noch möglich war, zu tun. Insbesondere der Verzicht auf Revision war das beste was Sie tun konnten. An dieser Stelle konnte ich dann jenen Uli Hoeneß wiedererkennen, den ich schätze.
    Ich bin mir sicher, dass alle Mitglieder und Bayern-Fans Sie auch in den schwierigen Zeiten die nun kommen begleiten werden. Menschen machen Fehler und für manche Fehler wird man auch bestraft, aber wenn diese beglichen ist, dann soll der Bestrafte auch mit offenen Armen wieder aufgenommen werden, umsomehr wenn soviele Verdienste wie die Ihren dahinterstehen.
    Also sage ich hier nicht Lebewohl, sondern Auf Wiedersehen!
    Mögen die Tage kommen, an denen Sie wieder Präsident dieses Vereins sein werden!

    0

  • Lieber Uli Hoeneß


    bleiben Sie wie Sie sind!
    Es ist erfrischend einen Menschen in den Medien zu sehen oder zu lesen, der sich nicht wie eine Fahne im Wind dreht.
    Ich hoffe, Sie schützen nicht die falschen Leute, diese einflussreichen Politiker und Geschäftsleute, erst holen die sich ihren Rat dann wenden sie sich öffentlich ab und machen diese Hetzjagd mit.
    Wir werden sie stehend und mit Stolz bei ihrer Rückkehr empfangen....Mia san Mia
    Einmal FC Bayern, immer FC Bayern!


    Seit 46 Jahren begleite ich meine Bayern.


    Gruß aus der Oberpfalz

    0

  • Lieber Uli Hoeneß


    Alles gute für dich, deiner Frau und deiner Familie.
    Du bist der fc Bayern und bleibst für immer der fc Bayern.


    MIA SAN MIA!!!


    Dein Mitglied Riccardo Friedrich


    :-[:-[:|:|

    0

  • Lieber Uli Hoeness: Du hast aus Sicht eines Großteils der Gesellschaft Scheisse gebaut, aber niemand hat deswegen das Recht, den Stab über Dich zu brechen. Fehler muss man verzeihen. Ich verstehe Dich: Du hast Nicht eingesehen, Spekulationssteuer i.H. Deines persönlichen Steuersatzes zu zahlen. Leider kapieren Viele gar nicht, warum Du Steuern hinterzogen hast. Mit Gier hat das nichts zu tun. Sondern mit Deinem Wesen. Deinem Gerechtigkeitsverständnis. Nicht von ungefähr haben einige vorm Verfassungsgericht versucht, die Spekulationssteuer zu kippen. Nicht immer bekommt aber der Recht, der Recht hat. Schon gar nicht in einem Staat, der Geld braucht. Ich ziehe den Hut vor Dir und Deiner Leistung. Ich wünsche Dir Alles Gute: Gesundheit, die nötige Härte um das Gefängnis ertragen zu können, und vor Allem, eine Verkürzung Deiner Strafe. Alles Gute auch für Deine Familie.
    Wir warten auf Dich! Wenn Du zurück bist, wirst Du erleben, dass FCB-Fans besonders sind.

    0

  • Lieber Uli,


    Du hast definitiv Fehler gemacht. Aber wer ist schon ohne Fehl und Tadel? Wahrscheinlich keiner!


    Alle die Dich öffentlich an die Wand genagelt haben und sich jetzt die Hände reiben, sollten mal tief in sich gehen, ob bei Ihnen denn auch immer alles korrekt gelaufen ist. Die größte Gröldeppen sind wahrscheinlich die, die am Wochenende schwarz arbeiten gehen.


    Du hast gestern die richtige Entscheidung getroffen. Damit die Verantwortung übernommen und den Aufsichtsrat damit erleichtert zurückgelassen. Denn wer will schon gerne der Königsmörder sein.


    Ich denke, dass du nach kurzer Zeit Freigänger wirst und ein Teil der Strafe später zur Bewährung ausgesetzt wird.


    Deine Verdienste werden für immer unvergessen sein. Du hast den Verein groß gemacht.


    Die Geschichte mit der Steuerhinterziehung war Mist, das weißt du selber.


    Ich wünsche Dir und deiner Familie viel Kraft. In den Herzen der Bayern Fans bleibst du erhalten.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Lieber Uli, kein Spiel meines Vereins hat mich bisher so traurig gemacht wie heute ein leeres Stück Plastik. Nicht das verlorene Finale gegen Manu und auch nicht das verlorene Finale dahoam. Der Sieg heute war einer unter Abwesenheit der Seele des FC Bayern. Über keinen Sieg oder Titel würde mich mehr freuen, als ich mich auf den Tag freue wenn Du wieder als freier Mann auf deinem Platz sitzt.

    0

  • Lieber Uli,


    nun sind ein paar Tage vergangen und ich muss sagen es tut mir immer noch in der Seele sehr weh.
    Ich komme aus dem Raum Frankfurt und bei jedem der mich hier auf diese Sache anspricht habe ich immer noch einen riesen Klops im Hals und mir schießen ab und an immer noch die Tränen in die Augen.
    Jeder der mit dummen Sprüchen daher kommt sage ich, das ich sie bis aufs Blut verteidige. Nicht für die Tat die sie begangen haben, da geht es um Summen die für mich realitätsfremd sind, aber für das, was sie aus ihrem (unserem) FC Bayern gemacht haben.


    Gestern im Stadion gegen Leverkusen hatte ich trotz des Sieges eine gedämpfte Stimmung. Ihr Platz auf der Tribüne ist reserviert.


    Herr Hopfner wird die nächsten 3,5 Jahre ein würdiger Vertreter sein.


    Den Zeitungsschmierern die nun behaupten ein mal weg, immer weg sage ich nur das sie den Sinn von " MIR SAN MIR " nicht begreifen oder begreifen wollen.


    Ich persönlich würde mir von ganzem Herzen wünschen, wenn die Strafe verbüßt ist, das sie zum FC Bayern zurück kehren, und wir (Mitglieder) die Möglichkeit bekommen sie wieder zu unserem Präsidenten zu wählen. Ich denke da spricht nichts dagegen.


    Ich wünsche ihnen und ihrer Familie sehr viel Kraft für die Zukunft.

  • Hallo Uli,


    für mich bleiben Sie immer im Herz. Ohne Ihnen wäre der FCB nicht dort wo er jetzt ist. Einer der größten Verein der Welt, dafür bedanke ich mich.


    Sie sind das Herz und bleiben das Herz des FCB.

    0