Michael Reschke - Technischer Direktor

  • Na ja.... beim VfB übernimmt er genau den Job der bei uns monatelang vakant war.... ein Schelm...

    Dann scheint ja alles klar, sieht nach Frustentscheidung aus, Reschke wollte diesen Job wohl beim FC Bayern. Würde mich echt mal interessieren warum man Reschke den Job beim FC Bayern nicht geben wollte, nur weil der dann vielleicht auch einen Vorstandsjob wollte glaube ich eher nicht, es sei denn es gibt auf Dauer da nur noch einen Stuhl zu vergeben und da soll dann Lahm drauf wenn er bereit ist.


    Aber eigentlich hieß es doch immer das Reschke lieber im Hintergrund arbeitet und die Kameras scheut, und nun will er gleich an die Front ins Scheinwerferlicht?

    „Let's Play A Game“

  • Na ja.... beim VfB übernimmt er genau den Job der bei uns monatelang vakant war.... ein Schelm.....

    Richtig, die einzig logische Erklärung ist für mich, dass er gerne Sportdirektor geworden wäre und man ihm das, warum auch immer, vorenthalten hat.


    Vielleicht ging es wirklich darum, keinen in den Vorstand berufen zu müssen.

  • warum man Reschke den Job beim FC Bayern nicht geben wollte, nur weil der dann vielleicht auch einen Vorstandsjob wollte glaube ich eher nicht, es sei denn es gibt auf Dauer da nur noch einen Stuhl zu vergeben und da soll dann Lahm drauf wenn er bereit ist.

    Weil Uli keinen starken Mann auf dem Posten haben will - so schwer ist das nicht!

  • Aber eigentlich hieß es doch immer das reschke lieber im Hintergrund arbeitet und die kameras scheut, und nun will er gleich an die Front ins Scheinwerferlicht?

    Wurde hier immer so geschrieben, aber gab`s irgendwelche öffentlichen Aussagen die das bestätigen?
    Oder man will an einem bestimmten Punkt einfach mehr, da geht´s dann im Profigeschäft eben nicht mehr ohne Scheinwerferlicht.
    Man will sich evtl. auch nicht ewig klein halten lassen.... :thumbdown::thumbdown::thumbdown: !

    0

  • Weil Uli keinen starken Mann auf dem Posten haben will - so schwer ist das nicht!

    oh mann, das sind immer so schrecklich leichtgestrickte Argumente.....dem UH muß man unbedingt Hörner verpassen das jeder gleich Bescheid weiss. :D

    „Let's Play A Game“

  • oh mann, das sind immer so schrecklich leichtgestrickte Argumente.....dem UH muß man unbedingt Hörner verpassen das jeder gleich Bescheid weiss. :D

    widerlegen kannst du das Argument bzw. eigentlich auch den Fakt leider nicht

    0

  • Seit UH wieder mitquatscht ist alles in Schieflage geraten.

    Dass wir gerade den neuen Nachwuchscampus eröffnet haben und jetzt geht Reschke ist ja auch wieder sinnfrei...

    MINGA, sonst NIX!

  • widerlegen kannst du das Argument bzw. eigentlich auch den Fakt leider nicht

    ich versuche es trotzdem mal


    Das UH bei Lahm nicht sofort bereit war ihm einen Vorstandsposten zu ermöglichen ist nachvollziebar weil Lahm eben für seinen neuen Job noch ohne Erfahrung war die er sich erarbeiten sollte und dann später ein Vorstandsitz doch möglich gewesen wäre, Lahm bestand aber wohl auf sofort. Das gleiche doch bei Brazzo nur da hatte man das deutlicher geäußert das der die Option bekommt in den Vorstand aufrücken zu können.


    Das UH da sicher aus anderen Gründen nichts blockieren wollte sieht man doch am Beispiel Sammer...der hatte Erfahrung für diesen Job durch die Arbeit beim DFB und war zumal ausgebildeter Trainer, sogar ein Meistertrainer.

    „Let's Play A Game“

  • Das werden auf jeden Fall heiße Monate. Da rennen jetzt einige Leute in der Gegend rum die ne Menge zu erzählen haben wie das beim pöhsen FC Bayern so läuft. Da werden noch Gräben aufgerissen von denen wir wohl lieber garnichts wissen wollen und die Presse jubiliert, endlich vorbei die Zeiten wo nichts nach außen Drang ausser offiziellen Pressemitteilungen.


    Scheinbar standen wir wirklich am Gipfel, seitdem gehts nur noch bergab....

  • war ehrlich gesagt klar das es so kommen musste. Reschke hatte nur noch 1 jahr vertrag und es gab noch kein angebot zu verlängern, intern hat man ihm ja angeblich transfers wie sanches vorgehalten und dann setzt man ihm noch brazzo vor die Brust....an seiner Stelle wäre ich da auch gegangen.



    Aber keine sorge, neuer scout wird irgendein Liebling von uli....scholl,elber oder so.

    rot und weiß bis in den Tod

  • @henic


    Netter Versuch, aber UH macht jetzt seine Aussage "Das wars noch nicht!" leider wahr und reißt wieder alles an sich. Da gibt's keinen Platz mehr für Leute, die im Verein auch was bewegen wollen.


    Werden wieder magere Jahre, bis irgendwer erkennt, dass UH nicht so der Transferking und Jugendleiter ist...

    MINGA, sonst NIX!

  • ich versuche es trotzdem mal
    Das UH bei Lahm nicht sofort bereit war ihm einen Vorstandsposten zu ermöglichen ist nachvollziebar weil Lahm eben für seinen neuen Job noch ohne Erfahrung war die er sich erarbeiten sollte und dann später ein Vorstandsitz doch möglich gewesen wäre, Lahm bestand aber wohl auf sofort. Das gleiche doch bei Brazzo nur da hatte man das deutlicher geäußert das der die Option bekommt in den Vorstand aufrücken zu können.


    Das UH da sicher aus anderen Gründen nichts blockieren wollte sieht man doch am Beispiel Sammer...der hatte Erfahrung für diesen Job durch die Arbeit beim DFB und war zumal ausgebildeter Trainer, sogar ein Meistertrainer.

    ok, aber Brazzo hat null Erfahrung und auch das hat man ja einem Lahm zum vorwurf gemacht - vorallem denke ist hat Lahm Brazzo sehr viel voraus und das nicht nur beim Intellekt


    Markenbotschafter hätte für Brazzo doch gereicht, warum jetzt so eine Position


    richtig,UH hat sammer geholt, der ist leider weg, und ich denke es war nicht nur die Krankheit, wenn überhaupt - aber er hat damals selbst einen starken Topmann geholt, warum jetzt sorry so einen kleines Bürschchen, der selbst Sammer nie im Ansatz das wasser wird reichen können,


    wir wollten keinen Nerlinger mehr und haben für mich gesehen, jetzt einen SD bekommen, der selbst noch unter Nerlinger anzusetzen ist (abgesehen davon, dass Brazzo sicher ein Kumpeltyp ist und sich hier immer für die Mannschaft reingehangen hat

    0

  • Wat? Da warte ich die ganze Zeit darauf, dass jemand mit Namen CA geht; aber doch nicht Reschke. ?(

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Was geht eigentlich mit dir?
    Bist du neu oder warst du schon mal unter einem anderen Nick hier? Will das nur richtig einschätzen...

    hat laxsche züge... der stand ja auch auf frauenbilder im avatar und hat ähnlichen dünnpfiff abgesondert...


    es ist auch kein zufall, dass der ein oder andere user sich kritisch gegenüber bestimmten personen im verein äußert, welches letztlich wieder dieses eine gewisse muster ergibt... *hust*


    da werden jetzt wieder alle fail transfers rausgesucht, um reschke an die wand nageln zu können, damit gewisse andere personen in diesem verein eine fehlerlose daseinsberechtigung erhalten...
    :whistling:

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Rechke hat bestimmt zu häufig Offensivtransfers gefordert..... :) Ein erbärmliches Bild gibt der Verein ab, CA bleibt aber!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Kann ich bitte aus diesem Alptraum aufwachen? Wir behalten die Krücken und lassen die Guten gehen? Bin so gefrustet.

    Versuch`s mal mit Gemütlichkeit, mit Ruhe und Gemütlichkeit....