Der Aufsichtsrat des FCB

  • Ist die Aufsichtsratssitzung denn außerordentlich angesetzt oder handelt es sich um eine planmäßige Sitzung die nur aufgrund der letzten Wochen an Brisanz gewinnt?

    Das ist die turnusmäßige Sitzung soweit ich weiß. Gibt zwei davon, die andere sollte immer kurz vor der JHV stattfinden.

  • Es wird ja keinen großen Umbruch geben. Es geht darum, den Kader in der Breite zu verstärken. Dafür wird es ein Budget geben. Dieses muss der AR absegnen. Wir werden uns da im Bereich 50 Mio. bewegen, denke ich.


    Für einen großen Umbruch fehlen die finanziellen Mittel. Es sei denn, es werden im AR auch alternative Finanzierungsquellen besprochen. Noch sind ja z.B. noch Anteile veräußerbar, ohne vorher die Satzung ändern zu müssen.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Wenn das Budget "freigegeben" wurde, dann wird auch was passieren... wer oder was da kommen wird, da werden wir uns alle noch wundern!


    ;)

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich habe mir neulich mal so ein richtiges Schmuckstück auf Horch-Basis im Autohaus meines Vertrauens konfigurieren lassen. Zu Hause hat dann mein Aufsichtsrat (bzw. -rätin) die Kostenfreigabe verweigert...


    Da werden einem schon Grenzen aufgezeigt. =O

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.