Medizinische Abteilung

  • Meine Herren. Das war INTERN! Es drang auch nichts nach außen, bis MW gestern öffentlich zu heulen anfing. Natürlich hätte es auch gescheppert, wenn man sich intern auf eine Beendigung der Zusammenarbeit geeinigt hätte, aber halt lange nicht so wie nun durch diese einseitige Geschichte. Und nochmal: Ich bewerte das völlig unabhängig von dem, was da vorgefallen ist. Und wenn sie sich geprügelt haben, auch egal- es geht nur um das WIE, nicht um das OB.
    "Respekt und Loyalität sind keine Einbahnstraße." mag ein tolles Schlagwort sein, trifft hier den Kern der Sache aber einfach nicht.

  • Sehe ich überhaupt nicht so. Wegen MW ist Arjen bspw. hier geblieben laut eigener Aussage, wir haben dem Mann selbst viel zu verdanken. WENN bspw. Rummenigge ihn in der Kabine plattmacht und zu Pep steht, der seit zwei Jahren hier ist und in MWs Bereich sich einmischt, dann kann ich mir vorstellen, dass dieser sich betrogen fühlt. Gibt für mich durchaus Szenarien, bei denen ich seine Reaktion ALS MENSCH zumindest nachvollziehen könnte.

    0

  • Fragen über Fragen!


    kann mir nicht gut vorstellen, daß der Verein diesbezüglich über einen "Plan B" verfügen wird - gute Sportmediziner, die von jetzt auf gleich einen Spitzenverein betreuen können, dürften tatsächlich nicht an jeder Straßenecke zu finden sein...

  • tsssssss


    lieber CL Sieg .... warst du mal dabei ? 2001 oder in Wembley gegen die zecken ?


    da interessiert es mich einen Scheiss wenn xy rumzickt.


    das Emblem zählt , der Verein !

    0

  • Muss man ja nicht mal. Ich kann auch klipp und klar sagen, dass ich aufhöre und es keinen Weg zurück gibt. Aber damit lässt man dem Verein die Chance, das Gesicht zu wahren und das so zu kommunizieren, dass es in dieser Saisonphase nicht mehr Staub als nötig aufwirbelt.

  • Jeder muss seine Leistung bringen auch ein MW und in der letzten Zeit war seine
    Leistung einfach schwach, ständig sich ändernde krankenzeiten


    Ja er hat viele behandelt aber er ist vereinssarzt beim FCB und dann haben
    Die Jungs Priorität und nicht andere


    Welche Meriten hat denn sein Bengel keine nur seinen Namen


    Der Zeitpunkt ist vollkommen daneben, aber da er sich wichtiger nimmt dann sollte
    wir froh sein das er weg ist

    0

  • Die Aussage, dass er wegen der medizinischen Betreuung geblieben ist, kam vor allem, und auch erst vor kurzem erst wieder, von MW...
    Es möchte auch keiner seine Verdienste um unseren Verein abstreiten. Wirklich.
    Wie gesagt, menschlich kann ich unter bestimmten Voraussetzungen durchaus nachvollziehen, dass man sofort geht. Aber nach fast vierzig Jahren muss ich immer die Eier und den Anstand haben, das stilvoll zu tun. Nochmal: es geht dabei nicht um handelnde Personen oder Vorfälle, sondern um den Verein.

  • Wir hatten schon einmal eine Phase ohne MW und wir werden wohl für die Saisonendphase einfach DFB-Ärzte holen. Ist am einfachsten. Die kennen einige Spieler und haben die notwendige Erfahrung auf dem Level. Gute Sportmediziner gibt es so wenige, dass alle Profimannschaften gleich mehrere haben.

    0

  • Gesicht wahren ist schön und gut.
    Du erwartest aber da etwas von MW, was er seinerseits auch erwarten konnte.
    Nämlich dass man ihn nicht in der Kabine vor versammelter Mannschaft ( und aus Sicht MW vor allem vor PG) zur Minna macht., sondern wenn schon dann im Gespräch im kleinen Kreis.
    Das hat ein MW nicht notwendig und nicht verdient, dass man ihn wie einen Schulbuben vorführt.

  • Dein Problem ist, dass Du zwar Artikel findest, aber ihren Inhalt leider nicht verstehst.
    Von daher sind die Bilder für Dich schon recht passend.
    Wenn Du Nobelpreisträger für Wirtschaft einfach mal erklären könntest, woraus Du aus dem Wiki Artikel die Insolvenz von MW ableitest, wäre das zB hilfreich. Das mal als Tipp für den Einstieg in eine Argumentation.Das Wort findest Du wahrscheinlich auch bei Wiki erklärt.Bisher kennst Du ja auch dessen Bedeutung nicht.


    Du könntest natürlich auch die entsprechenden Verzeichnisse beim zuständigen Amtsgericht einsehen, wo die angemeldete Insolvenz registriert wäre, so sie jemals eingetreten wäre. Da wünsch ich auch viel Glück, denn damit hättest Du jetzt eine Lebensaufgabe gefunden....

    0

  • Mal sehen , was wir in 90 min auf der PK zwischen den Zeilen lesen werden.
    Bin ich der einzige , der für das CL Rückspiel jetzt keinen Funken Hoffnung mehr hat!!?
    aufgrund seiner Position in der Mannschaft denke ich schon , dass das ein Problem ist.

    0