Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Wir wollen Deutscher Meister werden und in den beiden anderen Wettbewerben möglichst weit kommen. Wenn Alonso auch nächste Saison wieder der beste Mann für die Position ist, dann wird er weiterhin spielen.

    0

  • ok, dann spreche ich es aus: im zweiten jahr in folge, als bs in die stammelf wieder eingebaut wurde, fing unser mittelfeld an zu schwächeln und damit die gesamte mannschaft;-)

  • Tatsächlich sehe ich - in dieser von Haus aus sowieso nur theoretischen Aufstellung - In der Rückwärtsbewegung Alaba, Pogba und Thiago als Defensivkräfte. Mal ganz abgesehen davon, dass bitteschön das ganze Team zu verteidigen hat. (Was zum Beispiel Rib und Rob zuletzt auch getan haben)


    Außerdem bin ich einfach nur Fan und kein Meistertrainer ;-)

    0

  • ...nicht, wenn es nicht als Spaß gemeint war und nun als Ausrede für nen unnötigen persönlichen Angriff missbraucht wird ;-)


    Aber Schwamm drüber.


    Beim Thema das Threads also bzgl des möglichen (??) wenn auch überteuerten Zugang von Pogba bleibe ich dabei, dass er wesentlich interessanter wäre als die DiMarias dieser Erde. Und evtl auch Rune sehr hohe Ablöse wert. Sofern er persönlich überhaupt ein ernsthaftes Interesse an nem Wechsel zu uns hätte.

    0

  • Ich finde ja Gut das Du Träume hast.
    Deine Traumelf gewinnt bestimmt in Deinen Träumen auch alle Spiele,
    Aber mit der Realität hat es leider wirklich nichts zu tun.
    Vielleicht im Paulaner Cup!
    Sorry

    0

  • Ich gehe davon aus, dass es auf Griezmann hinauslaufen wird...hat ne festgeschriebene Ablöse von 60 Mio €. Ist zwar kein Schnäppchen, aber lässt sich am besten als Neuzugang "verkaufen".

    0

  • Pogba wird ja immer wieder als der kommende Superstar angepriesen,
    ich hab jetzt Juves CL Spiele gesehen und kann nicht erkennen warum.
    Talent hat Er sicher,
    aber Leute 60-80 Mio?
    Sehe ich nicht.

    0

  • Ich auch nicht! Einen schönen Schuss aus der zweiten Reihe und gekämpft - das darf man aber auch erwarten in so einem Spiel. Besondere Momente habe ich nicht gesehen, nichts was das "Label" "kommender Weltstar" irgendwie rechtfertigen würde, und somit ist er m.E. auch keine 70 bis 80 Mio Euros wert.

    0

  • ...man darf hierbei nicht vergessen, dass er erst 22 Jahre jung ist und bis vor kurzem noch verletzt war. Hier macht die Nachfrage bzw. das geringe Angebot an weltklasse 6ern den Preis.

    0

  • 9 Jahre, 4 CL Titel. Was macht Barca besser als wir?


    a) Sie hatten von Beginn unglaublich talentierte Ausnahmespieler (Messi, Iniesta, Xavi, Pique, Puyol, Alves). Um die wurde der Erfolg aufgebaut.


    b) Sie waren sehr erfolgreich auf dem Transfermarkt. Und haben dort in absolute Stars investiert (Mascherano, Fabregas, Neymar, Suarez).


    c) Die Leistungsspitze ist so gut, dass sie nur in wenigen großen Spielen versagt (vorallem Messi). Der Rest ist so gut, dass er selbst wenn es so ist, sie es auffangen können.


    Um das nach zu machen, würde wohl kein Weg um Hazard vorbei führen. Allerdings ist das total unrealistisch. Sonst sind 90% der hier gehandelten Namen halt immer noch Talente und Wundertüten (außer vll Di Maria, aber den wird wohl keiner auf eine Stufe mit Messi/Neymar stellen wollen.). Unsere Weltklasse ist leider am auslaufen (ob es dieses Jahr oder nächstes ist darüber kann man streiten) (Rib Rob Lahm BS). Wenn alles fit und in top Form sind ist alles gut, aber wenn nicht..


    Wir haben noch eine super Basis mit Spielern wie Neuer, Boa, Alaba, Thiago, Lewa, Müller. Aber es fehlt einfach 1-2 Spieler die offensiv einfach zur absoluten Ausnahmekategorie gehören. Barca hat einfach (wieder) mit Abstand die beste Offensive der Welt.





    Ja, ja... ich weiß. Das ganze sind keine Forderungen oder Vorschläge oder Kritik... Sondern einfach etwas Resignation die ich mir runter schreiben wollte... Ich bin gerade etwas frustriert, dass Barca über so lange Zeit einfach es immer wieder hinbekommt einen Kader zu stellen der zum Großteil einfach in jeder best-of-Manschafft spielen würde und damit so verdammt erfolgreich sind (nicht so wie Real die damit bis auf 1 mal immer schön scheitern...)

    0