Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Kane war letztes Jahr - für mich zumindest auch nicht wirklich interessant, da seine Anlagen mit unserem System nur bedingt kompatibel sind.


    Aber recht hastde...er muss die Form erst mal bestätigen über einen längeren Zeitraum...die Anlagen scheinen aber durchaus brauchbar...hab aber auch erst 3-4 Spiele über 90 min gesehen....

    0

  • sorry, aber schnitzel ist wohl einer der größten kroos-befürworter in diesem forum und wenn er schon sagt, dass wir da null bedarf haben, sollte alles geklärt sein...


    da gibt es aber auch sowas von keinen grund zu irgendeiner diskussion bezüglicher dieser personalie...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Grundsätzlich bin ich mittlerweile auch dafür Benatia zu ersetzen. Das Problem ist nur, dass kaum ein Verein im Winter einen IV dieser klasse abgeben würde. Selbst wenn, würden die allermeisten schon wegfallen, weil sie in dieser Saison schon CL gespielt haben.

  • Ich weiß nicht, wo du das her hast. Nur weil er nicht besonders gut am Ball ist, muss er nicht gut beim Knipsen sein. In der CL wie viele Tore in seiner Karriere? Eins? Zwei?


    Ich will ihn nicht komplett abwerten, aber bitte, doch nicht für unsere Ansprüche....Auch für lau nicht.

    0

  • Viele Stürmer treffen in den Spielen weil sie gut eingesetzt werden und weil die qualitativ hochwertigen Mitspieler Arbeit abnehmen, Kießling hatte davon nicht immer viele um sich rum. Als Backup für die Liga fände ich den nicht schlecht.

  • Laslos Beitrag war doch im Endeffekt sowieso nur dazu da, Pep ans Bein zu pinkeln. Sieht man ja am letzten Satz. Dass Pep Kroos aber gerne gehalten hätte, und der Verbleib an anderen Dingen gescheitert ist, unterschlägt er aber natürlich.


    Wie dem auch sei, Kroos müssen wir glaube ich gar nicht diskutieren. Nächste Station dann bestimmt England, wird dann wohl den Özil-Weg gehen. Für den Khedira-Weg ist noch zu gut und noch nicht Auslaufmodell genug.

  • Ich denke auch in der IV wird erst im Sommer was passieren. Nominell haben wir ja 4 IV's, allesamt auch mit vergleichsweise großen Namen. Ansonsten gibts ja noch Alaba oder für den Notfall Alonso. Diese Saison wird man wohl noch mal hoffen, dass zumindest 2 IVs fit sind (Badstuber, Benatia und Javi (mit Abstrichen) sind ja leider Wundertüten), um dann im Sommer zu reagieren. Mustafi sehe ich da auch ganz oben auf der Liste, die Berichte darüber, dass wir ihn beobachten werden nicht von ungefähr kommen. Da wirds dann aber sicher auch darum gehen, ob wir diese riesige Ausstiegsklausel ziehen wollen.

  • Benatia, der Meinung bin ich auch, sollte ersetzt werden. Er kommt einfach nicht klar bei uns. Immer wieder verletzt zu sein ist irgendwie ein Zeichen dass der FCB und die Methoden unseres Trainings nicht das richtige für ihn zu sein scheinen.

  • Ich würde das nichtmal explizit auf den FCB beziehen. Klammert man das eine Jahr in Rom mal aus, dann war Benatia häufig genau aufgrund dieser Verletzungen ausgefallen. Rom erscheint da eher wie eine Ausnahme/Zufall zu sein. Man mag es nennen, wie man will.


    Dennoch sehe ich es genauso, dass wir ihn abgeben sollten. Er ist zwar wirklich ein starker IV, aber er fällt gefühlt 95% der Spiele aus. Ergo haben wir nichts davon.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Nein ,es geht nicht darum irgendjemand ans Bein zu Pinkeln, ich weiss das Guardiola ihn behalten wollte, unsere Bosse haben sich eher etwas verzockt bei Kroos, und wo wir ein höheres gehalt zahlen wollten, war schon eben Real da.
    Ich glaube Ancelotti ist ein grösserer Kroos Freund als Guardiola, bei Real jedenfalls hätte er Kroos immer ausdrücklich gelobt.

    0

  • Pep hat auch Kroos immer gelobt und hätte ihn gerne gehalten. Aber Pep respektiert eben, dass die Personalentscheidungen bei uns nicht primär von ihm, sondern von unseren Bossen gefällt werden. Deshalb verweist er bei Fragen zu Vertragsituation von Spielern oder zu Transfer immer an Rummenigge, Sammer und Co.


    Kroos ist einzig und alleine deshalb gegangen, weil er in den Augen unserer Bosse überzogene Gehaltsansprüche angemeldet hatte. Ob die berechtigt waren oder nicht oder ob nicht andere Spieler sehr wohl so viel verdienen, wie Kroos haben wollte - darüber mag man trefflich streiten.


    Aber mit Pep hatte sein Weggang rein gar nichts zu tun. Pep hätte so einen technischen starken und für sein System sehr guten Spieler sicher liebend gerne gehalten.

  • Finde ich gut dass das mal einer anspricht. Ich würde das direkt als Spieler vor Ort machen aber so ist das doch auch gut. LVG scheitert immer wieder an sich selbst, und die Stürmer und Spieler scheitern eben nicht an sich selbst sondern am Coach.

  • Bei Schweinsteiger kann man dir durchaus recht geben, seine Zeit scheint Tatsächlich vorbei zu sein, leider....
    Was Kroos angeht , stell dir vor das es nach wie vor Fans gibt die einen 25 jährigen Kroos einen 34 jährigen Alonso vorziehen würden.

    0