Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Hallo,


    in der mehrteiligen Doku "Projekt Profi" auf Sky (mit unter anderem Jonathan Tah und Sinan Kurt) habe ich schon nach der 1. Folge 2013 gesagt, dass wir unbedingt Tah zu uns holen sollten. Ist mir in den kurzen Spielausschnitten und vor allem den Interviews sehr positiv aufgefallen. Im Gegensatz zu Kurt, und der kam dann...
    Gelegentlich habe ich auch letzte Saison in Spiele von Düsseldorf rein geschaut, um zu sehen wie er sich so macht. Hat mir auch dort gut gefallen. Das er sich so schnell als Stammspieler bei Leverkusen durchsetzt ist aber dennoch sehr überraschend.
    Ohne Ausstiegsklausel wird Leverkusen den nicht abgeben. Und ich glaube nicht, dass er eine hat.


    Ralf

    0

  • Miranda kam irgendwie durch die Presse - Wunsch von Ancelotti. Habe das auch nur als BEISPIEL genannt. IV mit Erfahrung. Aber gerne auch ein anderer Spieler.:8

    Alles wird gut:saint:

  • Ich finde ihn auch heute nicht annähernd gut genug, bei uns Minuten zu bekommen, um an Boateng, Benatia, Badstuber oder Javi Martinez vorbeizukommen. Auf keinen Fall. Das sind 4 (!) Weltklasse-Innenverteidiger. Tah ist nicht mal Nationalspieler. Und ich sehe nicht mal unter den Nationalspielern irgendwen, der an unsere Innenverteidiger rankommt. Ja, auch Hummels nicht. 6er wäre Hummels oberste, oberste, alleralleroberste weltklasse, aber da hinten eben nicht. Da muss man mal merken, was bei uns auf dem Feld steht. Wir werden auf Spitzenniveau z.B. jedes Mal froh sein, wenn Ribéry statt Costa oder Coman spielt. Da dürfen wir bei aller Liebe nicht vergessen, wer oder was ein Tah ist. Im Vergleich mit unseren jetzigen Innenverteidigern ein Niemand.


    Dass er jetzt interessant wirkt, liegt an den Verletzungen. Klar wäre er jetzt ein attraktiver Stammspieler - weil 4 (!) Leute nicht fit sind. Man braucht gar nicht erst die Illusion eingehen, dass man ihn halt jetzt schon holen sollte, wo er ein Talent und billig wäre. Das wäre er nämlich garantiert nicht. Man kann bei solchen Spielern von deutschen Spitzenteams nicht mehr einfach zulangen und sie billig holen und herumexperimentieren. Dafür müssen sie noch deutlich unbekannter sein.


    Für ein Talent ist er zu teuer, für eine sofortige Verbesserung deutlich zu schlecht. Das wäre kein Bernat-Transfer.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • ich find eine junge Ergänzung zu den bestehenden IV - mehr handlungsbedarf gibts eigentlich nicht...


    ja Verletzungen usw... das sowas noch mal passiert ist ziemlich unwahrscheinlich...

    0

  • Wir können ja nicht plötzlich anfangen, nur mit 5-6 Super-Innenverteidigern zufrieden zu sein. Jetzt haben wir 4 Weltklasse-Innenverteidiger und so lange die Nr. 5 nicht Ramos, Silva etc. heißt, wird sie keinen unserer 4 verdrängen. Da bin ich dann bei dir: Ein junger Mann, vlt. findet sich ja ein Bernat. Einer, der paar Jährchen Profi-Fußball hinter sich hat, aber noch nicht in Wucher-Regionen gehypt wurde. Oder ein unbekanntes Talent, das noch günstiger ist und das noch niemand auf dem Radar hat. Das macht Sinn.
    Wir haben halt nicht unendlich viel Geld und ein Tah wird zig Millionen kosten. Hat aber noch nichts vorzuweisen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Allerdings muss man berücksichtigen, dass Benatia extrem Verletzungsanfällig ist und ob Badstuber jemals wieder gesund über eine Saison kommt ist stark anzuzweifeln. Auf die beiden kann man so nicht wirklich setzen.


    Bleiben also Boateng und Martinez. Tasci wird das nicht schaffen. Benatia wird sicherlich abgegeben.


    Dann ist schon Bedarf da einen gestandenen IV und dazu ein Talent zu verpflichten.


    Und immer wieder hindert uns das Versäumnis bei den Ama´s. Dann wäre es einfacher. Aber wird sich ja hoffentlich in den nächsten Jahren ändern.

    Alles wird gut:saint:

  • Tah finde ich nicht schlecht, zumal wir ja nur ergänzen müssen. Ein Stürmer wäre auch nicht falsch. Sonst brauchen wir an sich keinen, Isco fände ich aber noch interessant so wie Cahanoglou

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Mit Isco könnte ich mich ja noch anfreunden, aber Calhanoglu ??? Der bringt bei Leverkusen doch kaum noch was.


    Ok, man könnte ihn für Freistösse oder Ecken gebrauchen, dann verpflichten wir dazu noch den Sulu von Darmstadt ( IV Nr. 5 ) und den Hinterseer ( Sturm-Backup ) und wir wären auch bei Standards gefährlich. :D
    ( wer die Ironie findet, kann sie behalten :) )

    0

  • Der hat nichts, aber auch wirklich nichts, außer ne gute Schusstechnik, die er bei Standards einsetzen kann. Ansonsten ist das für einen offensiven MF einfach nur überschaubar. Weder ist er schnell oder im Dribbling stark, noch glänzt er durch Kreativität und ein gutes Passspiel bzw. ein Gespür für die Situation. Bei aller Liebe, aber das ist nicht (mehr) unser Anspruch.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Götze sollten wir eh behalten. Tah und Isco, mehr muss es eigentlich nicht sein, vielleicht noch ein Stürmer

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Man sollte hier mal eine Liste machen mit allen Super-Spielern, die über die Jahre vorgeschlagen wurden. Und dann machen wir mal eine Strichliste, wie viele davon es rückblickend wert gewesen wären und wie oft wir richtig lagen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Zu Knallanoglu:


    Schusstechnik erste Sahne.....Rest ist absoluter Durchschnitt. Den braucht hier kein Mensch. Vor allem auch charakterlich^^ Ich glaube wir verstehen alle, dass er vom HSV weg wollte. Aber die Art und Weise war ein absolutes No-Go. Solche Typen können wir nicht gebrauchen.