Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Bin kein Ibrahimovic-Fan, aber könnte einer werden, falls er käme. Irgendwie wäre es ja schon cool.
    2-3 Jahre auf dem Niveau packt er wohl noch. Lewa ausgeklammert wäre er der beste Stürmer, den wir in den letzten Jahrzehnten hatten. Im Strafraum und bei ruhenden Bällen ist er ja auch besser als Lewa, letzterer aber ist als mitackernder Spieler auf jeden Fall besser bzw. dann auch insgesamt.


    Ibrahimovic bringt immer noch Wahnsinnsleistungen. Sportlich kann sich niemand beschweren, wenn er kommt.
    Und falls das der Fall ist, kann man davon ausgehen, dass Carlo einen Plan hat, ihn einzusetzen. Da braucht man sich wegen Bank o.Ä. keine Sorgen zu machen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Alleine die Trikots die er verkaufen würde würden sein Gehalt mal eben reinholen. Bzgl Ibra

    Generell wäre er für das Marketing eine echte Hausnummer. Und irgendwo meine ich mal gelesen zu haben, dass er bei ManU um die 10 Mio. verdienen solle. Oder weniger, weiß nicht mehr. Zumindest Teil des Gerüchtes war das. Ich glaube nicht, dass er hier z.B. 20 Mio. bekommen würde. 10-15 Mio. kann sein. Vlt eben (nur Gerüchte!) sogar einstellig. Zwei-Jahres-Vertrag und dann wie bei Xabi weiterschauen.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • marketing, das sportliche...


    darüber braucht man sicherlich nicht diskutieren, aber wir pflegen seit jahren einen homogenen kader, was imo auch recht vernünftig ist...
    ich sehe in dieser hinsicht nicht, wo da platz für einen ibrahimovic sein sollte...


    ich mag ihn als typ und seinen sprüche, keine frage... aber bitte nur aus der ferne...


    der wird sich hier auch nicht unterordnen, wenn ihm was nicht passt...
    macht einfach wenig sinn und dann wohl auch noch alleiniger topverdiener...


    nee, lass mal besser gut sein...
    brauche weder einen zirkus hier, noch den fc hollywood zurück...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wir haben gerade knapp 40 Mio für einen 18 Jährigen bezahlt. 50 Mio für Sane sind heutzutage leider völlig normal. Schalke wird es freuen....

    "Normal" ist das nur im Sinne dessen, was manche Vereine bereit sind zu zahlen bzw. zahlen können. Aber im Sinne eines halbwegs vernüftigen Wettbewerbs im Sport und v.a. im Sinne der wirtschaftlichen Vernunft ist das alles andere als "normal". Man sollte sich zwischendurch schon fragen, wo dieses Geld herkommt, und wer dafür letztlich bezahlt.


    Das sind Scheichs, Oligarchen und Immobilienmilliardäre, die das locker machen. Dazu noch die TV Gelder, die in England dazu führen, dass der Spieltag von Freitag bis Montag durchgesplittet wird und dass der "normale" Fan sich kein Spiel mehr live ansehen kann.


    Ich glaube, der FC Bayern hätte die 80 Millionen für deBruyne aufgebracht, sah derart viel Geld für diesen Spieler aber nicht für wirtschaftlich sinnvoll an. In den vergangenen 5 Jahren hat MCity eine dreiviertel Milliarde an Transfers ausgegeben und ein Defizit von einer halben Milliarde erzielt. Das kann sich nur ein Dagobert Duck leisten. Gewonnen haben sie damit keinen Blumentopf. Allein die Zahl der Spieler, die bei City, PSG und United eingekauft und verkauft wurden zeigen, dass es hier wohl auch nicht mit rechten Dingen zugehen kann. (Die italienischen Vereine sind in dieser Statistik übrigens ganz weit vorne - ein Schelm, wer Böses dabei denkt...).


    P.S. Die drei Vereine, die unter den ersten 20 auf der Liste die geringste Durchlaufquote an Neuzugängen haben, sind auch die erfolgreichsten.


    [Blocked Image: http://fs5.directupload.net/images/160614/2tehpyb7.png]

  • Wenn man gestern die Italiener gesehen hat wie die agiert haben war das was altes aber es wird wieder in Mode kommen. Zwei Stürmer welche dann konsequent das Aufbauspiel attackieren.
    Es bleiben allerdings zwei Dinge.


    Spielen Lewa und Ibra ist Müller draußen. Und wenn Ibra kommt wird er spielen.


    Zweite Sache: Kommt Ibra müsste Lewa gehen dürfen damit Müller hinter bzw mit Ibra vorne spielt.


    Es wir spannend. Ich kann mir vorstellen dass das Ganze nicht so abwegig ist. Hatte ich vor ein paar Wochen schon mal geschrieben dass das wegen Carlo sein könnte.


    Bei Real ist Ronaldo der King, kommt Ibra ist er es. Er hat in Italien alles gewonnen, in Spanien auch, einzig über bleiben Manu und halt wir. Ich denke wenn einer die Balance zwischen Ibra und alle dem schaffen kann dann wäre das Carlo.


    Ich lasse mich mal überraschen.

  • darüber braucht man sicherlich nicht diskutieren, aber wir pflegen seit jahren einen homogenen kader, was imo auch recht vernünftig ist...

    Ich denke es hat auch einen Grund, warum der die CL noch nicht gewonnen hat. Dafür braucht man eine Mannschaft, nicht Zlatan & 10 andere Deppen.

    0

  • die balance mit lewandowski, müller und ibrahimovic schafft auch kein carlo...


    am ende des tages wollen alle auf dem platz stehen und da kann der gute laune onkel noch so viel harmonie verbreiten...


    denkbar wäre wirklich noch, dass man lewandowski ziehen lässt... aber selbst dann wird man sich damit keinen gefallen tun...
    passt auch absolut nicht zu der herangehensweise unseres vereins bisher bezüglich transfers...
    es sei denn, uli hat mal wieder eine schnapsidee...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich denke es hat auch einen Grund, warum der die CL noch nicht gewonnen hat. Dafür braucht man eine Mannschaft, nicht Zlatan & 10 andere Deppen.

    na, da wird dir gleich bestimmt noch jemand erzählen wollen, dass das bei uns was gaaaaaaaaaaaaaaaanz anderes sein wird und man ihn hier erden kann etc.


    :thumbsup:

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • "Normal" ist das nur im Sinne dessen, was manche Vereine bereit sind zu zahlen bzw. zahlen können. Aber im Sinne eines halbwegs vernüftigen Wettbewerbs im Sport und v.a. im Sinne der wirtschaftlichen Vernunft ist das alles andere als "normal". Man sollte sich zwischendurch schon fragen, wo dieses Geld herkommt, und wer dafür letztlich bezahlt.

    Ist doch völlig egal wo das Geld herkommt. Fakt ist: Das Geld ist da und ALLE Top-Vereine in Europa zahlen diese Preise.
    Wenn man gewisse Spieler haben will, dann bezahlt man entweder die geforderte Summe oder nicht. Wir machen da doch selber mit und zahlen fast 40 Mio für Hummels, obwohl der nurnoch 1 Jahr Vertrag hat, und 40 Mio für einen 18 Jährigen Portugiesen.


    Das diese Summen pervers und alles andere als normal sind weiss ich selber^^ Ändert aber nichts dran, dass im Fussball nunmal unfassbar viel Geld unterwegs ist. Wir sollten das hier in Deutschland einfach ausnutzen und weiter unsere Talente hochziehen. Vereine wie Gladbach und Schalke freunen sich dann über Ablösen von 40-60 Mio für Spieler wie Sane und Xhaka. Macht man 2 solche Transfers kann das einen ganzen Verein sanieren. Das hat halt alles seine Vor- und Nachteile. Die Bundesliga wird da eher von profitieren durch seine sehr gute Jugendarbeit.

  • im TM forum drehen jedenfalls schon einige durch wegen dem gerücht :D
    immerhin hat man jetz wieder unterhaltung neben der EM


    is ja zur zeit auch ziemlich ruhig in sachen transfergerüchte, da kommt ibra gerade recht :thumbsup:

  • die balance mit lewandowski, müller und ibrahimovic schafft auch kein carlo...


    am ende des tages wollen alle auf dem platz stehen und da kann der gute laune onkel noch so viel harmonie verbreiten...


    denkbar wäre wirklich noch, dass man lewandowski ziehen lässt... aber selbst dann wird man sich damit keinen gefallen tun...
    passt auch absolut nicht zu der herangehensweise unseres vereins bisher bezüglich transfers...
    es sei denn, uli hat mal wieder eine schnapsidee...

    doppelspitze und dahinter müller find ich jetzt eigentlich nicht so unmachbar.

  • im TM forum drehen jedenfalls schon einige durch wegen dem gerücht

    Da träumt man ja auch davon, dass wir Spieler wie Pogba oder Hazard kaufen :D Krieg da manchmal richtig Fremdscham bei den Leuten, die extrem auf Experte machen und dann die utopischsten Namen aller Zeiten fordern oder irgendwelche Leute nennen, die keine Sau kennt, bei denen man sich aber als großer Experte der unentdeckten Talente aufspielen kann. Hat schon alles irgendwie seinen Grund, dass ich da nur manchmal mitlese und noch nie mit dem Gedanken gespielt habe, mich dort anzumelden.


    Im Endeffekt basiert die Ibra-Meldung ja jetzt nur auf Hinkos Kolumne. Der hat vor Monaten auch schon aus "sicherer Quelle" gehört, dass Lewa verlängert. Passt zu dieser Springer-Dummschwätzerbande.


    Die Ruhe um Transfers, natürlich auch ausgelöst durch die EM, die momentan viele Dinge in den Schatten stellt, ist ja eigentlich ein sehr gutes Zeichen, zumindest was unsere Transferaktivitäten angeht. Das haben die letzten Transferperioden gezeigt..

  • sollten wir aber wirklich gespräche mit ibrahimovic geführt haben, dann heißt des ja immerhin dass sich noch was tut bei uns in sachen transfers


    ibra is natürlich kompletter schwachsinn! bei dem monstergehalt könnten wir auch direkt bei hazard anfragen da würde es sich wenigstens lohnen auch vom alter her..


    okay jetz fang ich auch schon an zu träumen :D

  • Wollen wir unser Mannschaftsgefüge destabilisieren, dann verpflichten wir halt die Ich-AG Ibra.


    Völlige Schnapsidee in meinen Augen - und hoffentlich nur eines der vielen Gerüchte im Sommer.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • sollten wir aber wirklich gespräche mit ibrahimovic geführt haben, dann heißt des ja immerhin dass sich noch was tut bei uns in sachen transfers


    ibra is natürlich kompletter schwachsinn! bei dem monstergehalt könnten wir auch direkt bei hazard anfragen da würde es sich wenigstens lohnen auch vom alter her..


    okay jetz fang ich auch schon an zu träumen :D

    glauben tue ich nicht dran, aufgrund das ibra aber die cl gewinnen will und er seit 1,2 monate gefühlt in jedem interview ancelotti so lobt das man schon die kirchenglocken hört würde ich es nicht zu 100% ausschließen.


    Man united bietet ihm wohl was zwischen 10 und 15 mio pro jahr, das könnten wir auch. So monster ist das nicht...


    Probleme würde ibra auch nicht machen...dafür sorgt schon jesus per hand auflegen. :D

    rot und weiß bis in den Tod

  • Das ist eine gute Nachricht mit ManUnited :thumbsup: wenn dieser Kelch auch an uns vorüber geht.


    Konnte mir das auch nicht wirklich vorstellen. Ibra passt m. E. leider gar nicht egal wie man es dreht oder wendet. Nichtsdestotrotz hoffe ich dass noch ein zusätzlicher Stürmer verpflichtet wird. Jung, schnell und Torgefährlich wäre mein Steckbrief (aber so einen suchen halt alle).


    Das mit Sane zu Shity kann ich mir auch nicht vorstellen. Zumal der da ja u.a. das Sams und Sterling auf den Aussenbahnen vor sich hat. Und das sind auch schon 2 Spieler die Pep bereits nach München (angeblich) holen wollte.


    Für ihn wäre es besser noch ein Jahr Spielpraxis auf Schalke zu sammeln.

    Alles wird gut:saint: