Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Mag ja durchaus sein. Aber muss man deshalb jetzt 'ne Dauerplatte mit dem Spruch auflegen? Find ich auch ein wenig übertrieben.

    Richtig, vor allem ist es ja so, dass er das tändig gefragt wird und dann ja irgendetwas sagen muss und nicht als wenn er ständig von sich aus mit der Aussage zur Presse rennen würde. Was sollte er denn sagen wenn er gefragt wird?

  • @davedavis hat ja schon angekündigt, hier gegen den Strom schwimmen zu wollen, weil einige bei Pep größtenteils auch einfach aus Prinzip dagegen waren. Insofern verwundert das Ganze hier nicht... ;-)


    Pep hat immer gesagt, dass solche Fragen nur Sammer und Rummenigge etwas angehen, Ancelotti sagt, dass keiner mehr kommt und Rummenigge behauptet etwas anderes. Und am Ende (des Tages ;-) ) heißt es doch nur eines: Wir alle haben keinen Plan, was kommt, damals wie heute.

  • davedavis der ach so Erwachsene der alle belehren muss und jetzt kein deut besser ist, bzw extra mit seinen Beiträgen provozieren muss. Toller Typ! Ich habe es ja bereits im CA Thread gesagt aber wetter mal rurig weiter gegen unseren Trainer :thumbsup: dann beschwere dich aber nicht wenn andere mal ein Problem mit gewissen Dingen haben die du geil findest!

    12

  • Es gab Gerüchte, Sie würden gerne ihren Ex-Spieler Alvaro Morata von Real Madrid holen.


    Richtig daran ist nur, dass Morata meine Entdeckung von Real war und er ein sehr guter Spieler ist. Aber ich würde Lewandowski gegen keinen Spieler der Welt tauschen wollen. Und einen zweiten Stürmer neben ihm brauche ich in meinem System nicht. Falls Lewandowski einmal nicht spielen kann, hätten wir für die zentrale Rolle vorne immer noch Thomas Müller.


    Sportbild

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Florenz will Gomez für 7 Millionen verkaufen- da hätten wir doch einen perfekten Backup!
    Immer darauf vertrauen, daß sich Lewandowski nicht verletzt ist unverantwortlich. Sollte Götze noch gehen, dann MUSS noch ein Offensiver kommen!

    Ancelotti braucht keinen 2. Stürmer - da muss der Robert durch! :S

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Carlo kehrt aktuell nur die "verbrannte Erde", welche Pep medial hinterlassen hat zusammen. Kein Vorwuf an Pep!


    Jetzt ist es an der Zeit, nach Jahren der Abstinenz, wieder was für die Journalie zu tun. Es sehe das ganz entspannt. Während dem Spielbetrieb, wird CA sicher nicht weiter so verfahren.


    Zu kommenden Transfers, freue ich mich eigentlich nur auf die Dinge, die da noch kommen. Die Vergangenheit hat uns gezeigt, wie wir in puncto Transfers verfahren und das war mehr als gut. Also einfach mal entspannt zurücklehnen.

    0

  • Dieses Vertrauen braucht ein Stürmer aber auch! Lewandowski war in seiner Karriere so gut wie nie verletzt, warum dann den Konkurrenzkampf da vorne schüren? Wenn er tatsächlich das ein oder andere mal eine Pause braucht, kann man das auch ohne direkten Back-up kompensieren!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Richtig, vor allem ist es ja so, dass er das tändig gefragt wird und dann ja irgendetwas sagen muss und nicht als wenn er ständig von sich aus mit der Aussage zur Presse rennen würde. Was sollte er denn sagen wenn er gefragt wird?

    "Kein Kommentar", "lassen Sie sich überraschen", "mein Deutsch ist zu schlecht", "ich halte es da wie Pep..." :D


    Ganz ehrlich - Ancelotti redet nicht, weil er gefragt wird - er wird gefragt, weil er redet. Darauf haben sich die Säcke doch schon gefreut, bevor er hier angefangen hat.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Dieses Vertrauen braucht ein Stürmer aber auch! Lewandowski war in seiner Karriere so gut wie nie verletzt, warum dann den Konkurrenzkampf da vorne schüren? Wenn er tatsächlich das ein oder andere mal eine Pause braucht, kann man das auch ohne direkten Back-up kompensieren!

    1. Hat Konkurrenz noch keinem geschadet, dem FC Bayern am Wenigsten.
    2. Wenn er denn so stark ist, sollte er sich auch durchsetzen können, wenn da noch einer ist.
    3. Wenn er sich doch mal verletzt, wird es ganz dunkel.
    4. Es gibt Spiele und Situationen, da braucht es andere Mittel.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Bleibt zu hoffen, dass Kalle und Carlo sich nur nicht in die Karten schauen lassen wollen. Ich hätte ein mulmiges Gefühl, wenn wir nichts mehr machen. :/


    Wenn Götze geht, passiert noch etwas. Ich bleibe optimistisch.

    0

  • 1. Hat Konkurrenz noch keinem geschadet, dem FC Bayern am Wenigsten.2. Wenn er denn so stark ist, sollte er sich auch durchsetzen können, wenn da noch einer ist.
    3. Wenn er sich doch mal verletzt, wird es ganz dunkel.
    4. Es gibt Spiele und Situationen, da braucht es andere Mittel.

    Lewandowski braucht den Konkurrenzdruck nicht, um immer wieder Top-Leistungen zu bringen! Und wir keinen Millionen-Einkauf, der 90% der Spiele auf der Bank sitzt!
    Den Fall der Fälle, wenn und falls er sich doch mal verletzt, kann man nicht voraussehen und mit einem unzufriedenen Bankdrücker auch nicht kompensieren.
    Ein Spiel oder eine Situation, in der man besser auf Lewandowski verzichtet, kann ich mir gerade auch nicht vorstellen!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • "Kein Kommentar", "lassen Sie sich überraschen", "mein Deutsch ist zu schlecht", "ich halte es da wie Pep..."

    Naja aber ist das wirklich so viel besser als zu sagen, dass wir keinen mehr kaufen? Hätte er gesagt wir brauchen definitiv noch mindestens einen Spieler für die Position XY könnte ich die Aufregung verstehen, aber bisher finde ich an seinen Aussagen nicht wirklich was schlimmes ;)

  • So wie KHR eben gesprochen hat suchen wir wohl wirklich keinen Spieler mehr. Pastore ist eher ein Spieler fürs offensive Mittelfeld. Ich hätte eher an einen Tempodribbler gedacht. Aber gut, Pastore wäre auch ok. :D

    0