Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • jetzt komm ich hier rein und denk es gibt schon neuigkeiten, aber dann stehen ca 4 seiten gefüllt mit privaten nachrichten :(


    spätestens nach der pk später, wird es hier vermutlich richtig abgehn :D

    Auf der PK wird mit ziemlicher Sicherheit gesagt das der Kader steht und nix mehr passiert. Und das wäre meiner Meinung nach ein riesen Fehler. Man bedenke das man gegen Jena morgen schon fast mit dem letzten Aufgebot spielt. Neuer - Lahm Hummels Martinez Alaba - Alonso Thiago Vidal Müller Ribery - Lewandowski. Bleiben auf der Bank Ulreich , Rafhina , Bernat und Kimmich. Hab ich wen vergessen?

    #KovacOut

  • Auf der PK wird mit ziemlicher Sicherheit gesagt das der Kader steht und nix mehr passiert. Und das wäre meiner Meinung nach ein riesen Fehler. Man bedenke das man gegen Jena morgen schon fast mit dem letzten Aufgebot spielt. Neuer - Lahm Hummels Martinez Alaba - Alonso Thiago Vidal Müller Ribery - Lewandowski. Bleiben auf der Bank Ulreich , Rafhina , Bernat und Kimmich. Hab ich wen vergessen?

    also wenn des gegen jena nicht reicht, dann weiß ich auch nicht :D
    unser letztes aufgebot schaut ja ganz ordentlich aus


    ne mal im ernst, ich geh mittlerweile schon davon aus, dass noch was passiert
    vor einigen tagen hab ich es noch anders gesehn

  • Auf der PK wird mit ziemlicher Sicherheit gesagt das der Kader steht und nix mehr passiert. Und das wäre meiner Meinung nach ein riesen Fehler.

    Klar, man wird jetzt auf einer PK groß rumtönen, dass man für Position X und Y Spieler holen will/muss.


    Du scheinst unsere Leute wirklich für die größten Idioten zu halten.

    0

  • glaube nicht, dass James wirklich vom markt ist, glaube da eher, dass man den preis hochtreiben will, zumal er ja nicht so wirklich unter zidane zum zug kommt


    es wäre schon toll, wenn man noch eine Topstar aus dem hut zaubern würde - damit haben wir ja inzwischen gute Erfahrung - robben, van bommel, alonso

    Für mich halt die frage was man will.


    Wir hatten - und ich sag jetzt mit absicht hatten - mit Robbery (vorallem Robben) zwei absolute Weltklasse spieler, Robben hat in so unglaublich vielen spielen den unterschied gemacht und uns Titel bescherrt.
    Das ist etwas was uns in den letzten jahren definitiv abgeht, wir waren schon immer ein team das im kollektiv verdammt stark war, sind wir jetzt sogar noch mehr, allerdings fehlt uns vielleicht dieser eine spieler wie robben der einfahc mal durch eine einzelaktion einen titel gewinnt.


    Was ich damit sagen will, wenn es diesen spieler gibt, wenn wir der meinung sind das ein spieler genau dies kann (vielleicht ein james, will ich nicht beurteilen, dafür hab ich zu wenig von ihm gesehen) MUSS man mal in die Tasche greifen, diese Spieler zahlen es zurück, wenn Robben damals 80 Mio gekostet hätte, würden wir heute darüber sprechen das er das vielleicht nicht wert war? Wohl kaum.


    Ich glaube das Coman zu so einem Spieler heranwachsen kann, aber das braucht eben zeit.

  • Auf der PK wird mit ziemlicher Sicherheit gesagt das der Kader steht und nix mehr passiert.

    Ich verrate dir jetzt ein Geheimnis: Es ist völlig egal, was er auf der PK sagt. Der FCB wäre schon sehr dumm, nun laut schreiend auf dem Transfermarkt aufzuschlagen und kundzutun, dass er noch einen Flügelspieler verpflichten muss.
    Das wird ablaufen wie die letzten Jahre auch. Carlo wird maximal sagen, dass das Sache des Vorstands und der Kader ganz supie ist, und wenn wir wirklich etwas tun, dann tun wir das im Hintergrund und die Verpflichtung wird maximal mit einer Vorlaufzeit von 24 Stunden bekannt- außer, es ist wirklich ein prominenter Topspieler, dessen Berater oder Verein die Backen nicht halten kann.


    Zu der oben angesprochenen eventuellen Umstellung auf ein eher zentral orientiertes Offensivsystem:
    Ja, durch die "neue" Rolle der Außenverteidiger unter Carlo ist das wieder denkbar. Allerdings wäre es in meinen Augen nur eine Alternative, aber sicher keine Option für einen echten Paradigmenwechsel. Wir haben bereits zwei bockstarke Flügelspieler im Kader, die noch einige (Costa) bzw. viele Jahre (Coman) vor sich haben- möchte man das System wirklich komplett umstellen, wären die beiden in vielen Spielen verschenkt. Außer, man schult sie Richtung HS oder zweite Spitze um- aber auch das kann ich mir nicht vorstellen.
    Was wir dagegen nicht haben, sind zentrale Spieler mit sehr viel Torgefahr. Die Baustelle wäre also ungleich größer, als wenn man den eingeschlagenen Weg des Umbruchs weiter geht und eben Alternativen für die Flügel kauft.

  • also wenn des gegen jena nicht reicht, dann weiß ich auch nicht :D unser letztes aufgebot schaut ja ganz ordentlich aus


    ne mal im ernst, ich geh mittlerweile schon davon aus, dass noch was passiert
    vor einigen tagen hab ich es noch anders gesehn

    Mit dem was uns noch an Spielern zur Verfügung steht sollte man Jena klar in die Schranken weisen, keine Frage, aber ich glaube dennoch das hinter verschlossenen Türen rege Betriebsamkeit herrscht.

  • :thumbsup:


    Hat hier ein staatsexamierter Krankenpfleger nicht was von 3 Monaten mindestens geschrieben ?



    Edit: ISCO oder nix! :evil:

    0

  • Panik hat hier gerade nur @Tommy36
    Das ewige in einen Topf werfen könnte man hier mal aufgeben.

    Was heißt Panik. Ja ich mache mir sorgen um die Saison. Und nicht weil die Spieler keine Qualität haben sondern weil der Kader zu klein ist. Aber anscheinend bin ich da ziemlich allein. Dann sage ich eben das alles gut ist und mir es egal ist was passiert in dieser Saison.

    #KovacOut

  • Was heißt Panik. Ja ich mache mir sorgen um die Saison. Und nicht weil die Spieler keine Qualität haben sondern weil der Kader zu klein ist. Aber anscheinend bin ich da ziemlich allein. Dann sage ich eben das alles gut ist und mir es egal ist was passiert in dieser Saison.

    Sorgen machen sich 99,9%, du überspitzt aber alles und übertreibst, als stünden wir vor dem Abgrund. De facto ist aber nur Götze weg und man könnte gar Kimmich und Coman als Neuzugänge sehen, wenn man mit der Situation am 31.08.2015 vergleicht.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Aber anscheinend bin ich da ziemlich allein.

    Nein.
    Aber es gibt hier Leute, die tatsächlich noch Grautöne statt nur schwarz und weiß kennen. Du musst hier nun nicht die Jammerschiene fahren. Es gibt doch einen fast einheitlichen Tenor, der eine Verstärkung begrüßen würde. Du bist also mitnichten der einsame Rufer in der Wüste, als der du hier gerne dastehen würdest.