Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Und für mich wäre Reus ein solcher Spieler, wobei bei mir Hazard immer noch meine liebste Option wäre, dazu für die selbe Position noch Griezmann. Einer von den dreien in einem roten Trikot zu sehen wäre, vor allem auf die Dauer, eine notwendige Verbesserung. Dazu einen Spielertyp wie Thiago, ok, fällt mir gerade wirklich keiner ein, außer evtl Koke? Dazu noch einen IV, der die absolute Weltklasse verkörpert.(David Luiz) Sonst sehe ich keinen allzu großen Bedarf, als LV könnte ich mir Badstuber als Alaba-Ersatz vorstellen, wenn dieser mal ausfallen würde. Rechts kann ich mit Rafinha als Lahm-Vertreter, als Vertreter, nicht als Stamm, gut leben. Alles in allem wäre bei mir als Manager dann aber einiges an Geld geflossen

    We have a big breast.

  • Mir wäre es auch lieber, wen er aktuell bei, was weiß ich, Bayer Leverkusen spielen würde. Aber es geht darum, welche Spieler unseren Verein weiterbringt und dann ist die aktuelle Vereinszugehörigkeit absolut zu vernachlässigen.
    Ich halte Reus persönluch auch noch für überhaupt nicht sypmphatisch, aber wir haben ja schon genug symphatischer Spieler ;-)

    We have a big breast.

  • und wer sagt, das reus das nicht kann.? das er es derzeit spielt liegt wohl ehr daran, das der bvb sowie bmg dieses spielsystem praktizieren. es wäre ja ziemlich unsinnig, wenn er als einziger beim bvb auf ballbesitz spielen würde oder.?

    0

  • also das reus nicht in unser system passt halte ich für ein gerücht. das er uns weiter helfen könnte, da bin ich mir relativ sicher. als talent würde ich ihn aber auch nicht mehr bezeichenen, da stimme ich dir zu.!

    0

  • Es gibt eigentlich null Gerüchte zu Reus. nicht einmal die Medien bringen das als Gerücht. Nur einige FCB-Fans kommen da immer wieder mit dem Wunsch nach Reus.
    Der Name wird nicht immer wieder mit uns in Verbindung gebracht. Draxler war ein echtes Gerücht, was medial von Belang war und womit sich alle Beteiligten wirklich beschäftigten. Zu Reus gibt es nichts.

    0

  • es ging ja hier auch um die frage, warum der name reus hier im forum immer wieder aufkommt. das war eine mögliche erklärung. das die medien was damit zu tun haben, habe ich doch nie behauptet.

    0

  • Wo soll er die technischen Fähigkeiten dafür plötzlich herbekommen? Ein guter Schuss und das war es.


    Offensive Granaten gibt es einige. Da braucht es keinen Reus. Nich dazu mit einer AK über 35 Mio. Da hole ich einen Koke oder einen Eriksen für weniger Geld.

    0

  • wer sagt denn, das er die fähigkeiten nicht schon hat.?


    was die granaten betrifft, warum sollten wir denn einen ausländischen spieler holen, wenn wir auch einen deutschen nationalspieler haben können.? es ist und war schlieslich immer das bestreben des FCB deutsche nationalspieler zu verpflichten. auch wenn es im ausland günstigere alternativen gibt. ich denke die abneigung liegt einzig daran (und das kann ich sogar nachvollziehen) das er den bvb vorgezogen hat und nicht gleich zu uns gekommen ist.

    0

  • Ich kann nur für mich sprechen und da hat die Abneigung nichts damit zu tun, dass er den BVB vorgezogen hat, die Entscheidung ist nämlich absolut nachzuvollziehen und war bestimmt auch richtig für seine Karriere. Das hat eher damit zu tun, dass der Kerl, zumindest für mich, einfach absolut unsympathisch ist!