Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ok gut. Wenn er gute Mann in die Bundesliga wechseln sollte wie z.B BVB und er Mindestens 20 Tore macht dann Sprechen wir uns wieder. Dann müsstet ihr euch alle hier lieber abmelden oder vor mir niederknien. Ihr Fußballkenner.

  • Ok gut. Wenn er gute Mann in die Bundesliga wechseln sollte wie z.B BVB und er Mindestens 20 Tore macht dann Sprechen wir uns wieder. Dann müsstet ihr euch alle hier lieber abmelden oder vor mir niederknien. Ihr Fußballkenner.

    Dann werden wir uns wohl in diesem digitalen Leben nie mehr sprechen :thumbsup:

    0

  • Ok gut. Wenn er gute Mann in die Bundesliga wechseln sollte wie z.B BVB und er Mindestens 20 Tore macht dann Sprechen wir uns wieder. Dann müsstet ihr euch alle hier lieber abmelden oder vor mir niederknien. Ihr Fußballkenner.

    Auf die Knie, Auf die Knie!

    #KovacOUT

  • Ich gebe es auf. Ich spreche von Fußballer und ihr kommt mit Klatsch und Tratsch. Ich sag der ist ein Top Stürmer der sein Potenzial noch nicht abgerufen hat. Ihr sagt er hat Kontakte zur Mafia. Warum sollte er nicht von sich sagen das er den Ballon D`or gewinnt? Jeder Spieler sollte das denken sonst braucht man nicht spielen. Vielleicht heißt das Selbstbewusst und nicht Arroganz. Und wir hatten nie ein Spieler der oft mit der Hacke gespielt hat?

    Das einer unserer Spieler mal folgendes probiert hat, ist mir neu:


    Auch wenn es nur in einem Freunschaftsspiel war, ist das albern, unprofessionell und respektlos.


    Und nochmal, weil du scheinbar schwer von Begriff bist. Einen Fußballer kannst du in der Realität nicht nur an seinen fußballerischen Qualitäten messen. Warum hat er es nirgendwo geschafft, wenn er doch ein solch genialer Fußballer ist? Er ist überall an sich selbst gescheitert, weil er sich dem Profisport nicht mit jeder einzelnen Faser seines Körpers verschreiben kann.


    Er ist unprofessionell und disziplinlos. Das spielt in die Beurteilung eines Fußballers ein. Da kannst du noch hundert mal betonen, dass du nur das fußballerische bewertest. Als Fußballer ist er in Anbetracht seines Potentials bislang gescheitert! Wir sind nicht die Mutter Theresa der Fußballerwelt, um solche Spieler zu rehabilitieren.


    Und zu seiner Aussage zum Ballon d'or. Warum lässt er diesen nicht Taten folgen? Weil er zu wenig in den Arm genommen wurde und man zu wenig mit ihm redet? Meine Güte.

  • Vom Realitätssinn her würde @STEELO33 gut zu einem gewissen Turnverein passen...

    Ich bin mir sicher das die meisten hier eine Fette Wampe haben sich kaum bewegen können und nie einen Ball von der nähe gesehen haben. Ich dagegen bin jung Sportlich und weiß wie es ist zu Spielen. Mit wenigen Worten was interessiert es mich was ein paar alte Pe.... sagen. Ich seit nicht in der Lage Fachlich und Sachlich mit einem Thema auseinander zu setzen. Dann fängt ihr mit Beleidigungen an, also mach ich das auch. Geht mal raus jetzt es ist Zeit den Dackel an die Frische Luft zu setzten.

  • Er ist in Nizza gescheitert? Ok dann verfolge ich eine andere Liga sorry

  • Ich bin mir sicher das die meisten hier eine Fette Wampe haben sich kaum bewegen können und nie einen Ball von der nähe gesehen haben. Ich dagegen bin jung Sportlich und weiß wie es ist zu Spielen. Mit wenigen Worten was interessiert es mich was ein paar alte Pe.... sagen. Ich seit nicht in der Lage Fachlich und Sachlich mit einem Thema auseinander zu setzen. Dann fängt ihr mit Beleidigungen an, also mach ich das auch. Geht mal raus jetzt es ist Zeit den Dackel an die Frische Luft zu setzten.

    Wow. Der junge Star im Mittelfeld (oder Sturm?) des SV Barfuss Plautzenhausen erklärt uns die Fussballwelt bzw. den Fussball als solches.


    Köstlich. Dass Balotelli in Manchester, Liverpool und Mailand gnadenlos gescheitert ist ignoriert man dabei einfach mal, denn der Steelo, der superjunge Superkicker der Kreisklasse C, der weiss, dass Mario ein ganz Großer ist.


    :D:D:D

    0

  • Ich bin mir sicher das die meisten hier eine Fette Wampe haben sich kaum bewegen können und nie einen Ball von der nähe gesehen haben. Ich dagegen bin jung Sportlich und weiß wie es ist zu Spielen. Mit wenigen Worten was interessiert es mich was ein paar alte Pe.... sagen. Ich seit nicht in der Lage Fachlich und Sachlich mit einem Thema auseinander zu setzen. Dann fängt ihr mit Beleidigungen an, also mach ich das auch. Geht mal raus jetzt es ist Zeit den Dackel an die Frische Luft zu setzten.

    Wenn ich deine Kommentare so lese, erschließt sich mir immer mehr der Zusammenhang zwischen schlechter Rechtschreibung und geringem IQ...

  • Dann fängt ihr mit Beleidigungen an

    Freundchen, du begibst dich hier gerade auf sehr dünnes Eis. Wenn du den Gegenwind nicht erträgst, der dir entgegen weht, wenn du alle, die dir mit Gegenargumenten kommen, als Nullchecker bezeichnest, dann solltest du deine Wortwahl mal überprüfen.
    Man kann hier gerne etwas rauer diskutieren, kein Ding- aber was du da machst, wird dir wenig Spaß bringen.

  • Wenn und das ist ein großes WENN, er endlich erwachsen geworden sein sollte, dann könnte man sich mit ihm beschäftigen. Ich verfolge allerdings nicht wie er in Nizza agiert, von daher müssen das andere beurteilen. Wenn er auch nur ansatzweise noch so drauf ist wie vor ein paar Jahren, dann sollte sich das Thema von selbst erledigt haben.


    Ich verstehe aber auch nicht, warum der Name hier überhaupt fällt. Es ist offensichtlich, dass wir keinen Spieler für diese Position suchen. Das ist doch der gleiche Käse wie bei James. So lang Müller hier ist, wird niemand kommen, der Stürmer oder hängende Spitze spielen kann. Das Interesse an Sanchez zeigt klar, was wir wollen. Einen starken Flügelspieler, der notfalls auch woanders aushelfen kann.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Freundchen, du begibst dich hier gerade auf sehr dünnes Eis. Wenn du den Gegenwind nicht erträgst, der dir entgegen weht, wenn du alle, die dir mit Gegenargumenten kommen, als Nullchecker bezeichnest, dann solltest du deine Wortwahl mal überprüfen.Man kann hier gerne etwas rauer diskutieren, kein Ding- aber was du da machst, wird dir wenig Spaß bringen.

    Wat willst du? ich habe über ein Spieler Diskutiert ihr wurdet Persönlich mir gegenüber? also was willst du?

  • Wenn und das ist ein großes WENN, er endlich erwachsen geworden sein sollte, dann könnte man sich mit ihm beschäftigen. Ich verfolge allerdings nicht wie er in Nizza agiert, von daher müssen das andere beurteilen. Wenn er auch nur ansatzweise noch so drauf ist wie vor ein paar Jahren, dann sollte sich das Thema von selbst erledigt haben.


    Ich verstehe aber auch nicht, warum der Name hier überhaupt fällt. Es ist offensichtlich, dass wir keinen Spieler für diese Position suchen. Das ist doch der gleiche Käse wie bei James. So lang Müller hier ist, wird niemand kommen, der Stürmer oder hängende Spitze spielen kann. Das Interesse an Sanchez zeigt klar, was wir wollen. Einen starken Flügelspieler, der notfalls auch woanders aushelfen kann.

    Das ist das Problem Müller war die letzte Saison nicht hier. Oder hast du Müller in wichtigen Spielen gesehen? ich nämlich nicht.

  • Er spielt in Nizza! Warum spielt er in Nizza?!

    Er will nur unter dem Radar fliegen, quasi einen Schritt, ok einen grooooßen Schritt zurückmachen, um eine niedrige Ablösesumme zu haben und von da beim FC Bayern durchzustarten und dort den Ballon dö Öhr zu holen.


    Alles ein hochkomplexer Plan, den Männer wie du mit fetter Wampe, die nie einen Ball nur aus der Nähe gesehen haben und ausserdem alt sind, nie verstehen werden.

    0

  • STEELO33 :


    Ich lasse mal das Persönliche hier raus. Welches Beuteschema verfolgen wir hier, wenn wir über potentielle Kandidaten im Sturm sprechen?
    Wir suchen einen Spieler, der sich ohne zu klagen hinter unserer unangefochtenen Nummer 1 einsortiert. Ein Spieler, der nicht gleich für Unruhe sorgt, wenn er nur als BackUp agieren wird. Aus meiner Sicht ist spätestens hier der Name Balotelli ad acta zu legen, denn genau das wäre anhand der bisherigen Vita/seinem bisherigen Auftreten keinesfalls gegeben. Punkt. Daher ist das evtl. fußballerische Potential nebensächlich.
    Wir bräuchten einen Stürmer, der entweder noch sehr jung ist und von Lewa viel lernen kann und ihn in unwichtigen Spielen (sofern der Trainer das überhaupt zulässt) entlastet.
    Alternativ wäre ein erfahrener Haudegen eine Option, der vom Niveau her noch mithalten kann, aber sich auf der Zielgeraden mit einem Backup-Status (dafür noch ein paar Titel mitnimmt) begnügt.
    Claudio war vor einigen Jahren genau solch ein Spieler, der uns gut zu Gesicht gestanden hat, da hat das Gesamtbild einfach gepasst. Diese zu finden wird nicht ganz einfach.

    "Du siehst die Welt nicht so wie sie ist, du siehst die Welt so wie du bist."