Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • He nicht, dass Du da einen Bezug herstellen möchtest... oder?

    Ist mir eben nur so aufgefallen, zwischendurch schreibt er ja mal in gutem Deutsch und dann wieder ganz abartig.
    Den gab es schon mal hier.
    HE, NICht, daß das alles nur eine Person ist, und der verschollene Alex auch noch zur Familie gehört.

  • Mal wieder zur Sache. Es ist jedes Jahr immer wieder verwunderlich, daß hier so viele Panik schieben obwohl das Transferfenster noch fast 3 Monate geöffnet ist.
    In den letzten Jahren hat der Verein hervorragend gearbeitet was Transfers betrifft, etwas mehr Vertrauen in Reschke, KHR, UH und den Trainer sollte schon vorhanden sein.

  • Mal wieder zur Sache. Es ist jedes Jahr immer wieder verwunderlich, daß hier so viele Panik schieben obwohl das Transferfenster noch fast 3 Monate geöffnet ist.
    In den letzten Jahren hat der Verein hervorragend gearbeitet was Transfers betrifft, etwas mehr Vertrauen in Reschke, KHR, UH und den Trainer sollte schon vorhanden sein.

    Ich bin ruhig. Nur in den Trainer habe ich null Vertrauen. Er wehrt sich vielmehr gegen logische und notwendige Änderungen und der Verein muss gegen den Willen der italienischen Ich-AG einen CoTrainer durchdrücken. Auch war die Aussage zur "Granate" von Hoeneß nicht hilfreich.

    0

  • Ich bin ruhig. Nur in den Trainer habe ich null Vertrauen. Er wehrt sich vielmehr gegen logische und notwendige Änderungen und der Verein muss gegen den Willen der italienischen Ich-AG einen CoTrainer durchdrücken. Auch war die Aussage zur "Granate" von Hoeneß nicht hilfreich.

    Hab ja nicht umsonst den Trainer an die letzte Stelle gesetzt.
    Nachdem er schon diese Saison mit seinem Wunschspieler Sanches nichts anfangen konnte und er ( hoffe und glaube ich) maximal nur noch eine Saison hier ist, werden wohl die Transfers hauptsächlich von den ersten Dreien eingetütet.

  • Kann mich jemand auf den aktuellen Stand bringen? Gibt es neue Gerüchte? Es ist im Moment echt schwierig, weil aus dem Verein keine Interna kommen. Selbst die BLÖD bekommt ja keine Infos mehr zugesteckt.

    0

  • Kann mich jemand auf den aktuellen Stand bringen? Gibt es neue Gerüchte? Es ist im Moment echt schwierig, weil aus dem Verein keine Interna kommen. Selbst die BLÖD bekommt ja keine Infos mehr zugesteckt.

    Nichts Neues. Ein Journalist berichtete, Sanchez ginge zu City, 90Plus stellte aber klar, dass der Typ ein Schwätzer ist, der oft daneben, aber selten richtig liegt.


    Vor ein paar Minuten noch das auf Twitter:


    Da wir drauf angesprochen:Laut @JLSanchez78 wartet #James #Rodriguez auf einen Anruf von #Ancelotti. Gebote von #Inter & #Arsenal. #FCB #RMA


    Sanchez ist durchaus vereinsnah (#Real),hat einige Treffer, allerdings auch als Sprachrohr benutzt. Wir warten lieber auf weitere Quellen


    ----------------


    Dieser Sanchez, der hier gemeint ist, ist ein spanischer Journalist, der berichtete, dass James darauf wartet, dass Carlo ihn anruft, weil er angeblich hier hin will.

  • Der Transfermarkt ist nicht mal geöffnet. Ist doch klar, dass jetzt noch nicht so viel los ist. Im Hintergrund wird sicher einiges laufen, Kalle hat kürzlich noch gesagt, man müsse Geduld haben.
    Und Süle und Rudy haben wir schon eingetütet. Das scheinen viele oft zu vergessen.

    Süle und Rudy sind aber sicherlich keine "Granaten"...das sind ergänzungsspieler, die das Potential haben, mittelfristig zu Stammspielern zu reifen...
    Ob sie das Potential aber auch abrufen können, ist eine andere Frage...


    Und wenn man sieht, wie andere Vereine schon Transfers eingetütet haben, dann muss die Befürchtung entstehen, dass wir, wenn wir nicht schnell handeln, nur noch Ladenhüter bekommen werden...

    #Außer Betrieb

  • Süle und Rudy sind aber sicherlich keine "Granaten"...das sind ergänzungsspieler, die das Potential haben, mittelfristig zu Stammspielern zu reifen...Ob sie das Potential aber auch abrufen können, ist eine andere Frage...


    Und wenn man sieht, wie andere Vereine schon Transfers eingetütet haben, dann muss die Befürchtung entstehen, dass wir, wenn wir nicht schnell handeln, nur noch Ladenhüter bekommen werden...

    Naja, Süle ist immerhin eines der gefragtesten Talente Europas. Ist halt nur schon länger still um ihn, weil wir ihn uns bereits geangelt haben. Davor gab es um den auch ständig Gerüchte in Zusammenhang mit Top-Clubs.


    Und sonst? Wer wurde bisher so gekauft, der für uns in Frage käme? Bernardo Silva vielleicht, alle anderen, die gewechselt sind, waren doch eh nichts für uns. Und Spieler wie Sanchez sind weiterhin in der Verlosung.

  • Zum einen war schon zu hören, dass er wohl auch bei Hoffenheim die Klausel behält, zum anderen Frage ich mich wirklich wie du zu so einem Quatsch kommst. Meinst du nur weil er jetzt vielleicht nach Hoffenheim geht wäre er für uns nie mehr zu bekommen? Sollte seine Entwicklung so laufen wie gewünscht, ist er doch eh in zwei Jahren da weg und dass wir gute Verbindungen nach Sinsheim haben ist ja nun wirklich nix neues.

    Wir wissen aber nicht, wie sich Gnabry in Hoffenheim entwickeln wird...kann genausogut sein, dass die Spielweise dort nicht zu ihm passt, und er dort stagniert. Dann würden wir auch das Interesse an ihm verlieren...


    Aber das ist Zukunftsmusik - er hat JETZT in Bremen sehr gute Leistungen gezeigt, und wir hätten ihn JETZT haben können...und genau DIESER Zug ist abgefahren.
    Das muss man schon konstatieren...

    #Außer Betrieb

  • Ok, vielen Dank!


    Wenn wir an James interessiert sind, könnte seine Vergangenheit unter Ancelotti ein Argument pro Bayern sein. Seine Scorerwerte lesen sich ganz gut. Ein Spieler, der bei Real nicht mehr gefragt ist, könnte in unser Beuteschema passen.

    0

  • Mal wieder zur Sache. Es ist jedes Jahr immer wieder verwunderlich, daß hier so viele Panik schieben obwohl das Transferfenster noch fast 3 Monate geöffnet ist.
    In den letzten Jahren hat der Verein hervorragend gearbeitet was Transfers betrifft, etwas mehr Vertrauen in Reschke, KHR, UH und den Trainer sollte schon vorhanden sein.

    Tja...nur, je mehr Zeit vergeht, desto unwahrscheinlicher wird es, dass wir noch ne richtige "Granate" bekommen...
    Die Transfers der echten Topspieler werden nun mal schon sehr schnell fix gemacht...da muss man sich beeilen, sonst gibts nur noch Reste...


    Wenn ich höre, dass Durchschnittskicker wie Perisic gehandelt werden...aber genau darauf wird es wieder hinauslaufen...irgendein Pranjic oder Sosa (erinnert sich überhaupt einer an den ?) und der wird uns dann als Granate verkauft...

    #Außer Betrieb

  • Wenn ich höre, dass Durchschnittskicker wie Perisic gehandelt werden...aber genau darauf wird es wieder hinauslaufen..

    Du tust, als würden wir seit Jahren nur Flops kaufen.


    Abgesehen davon hat auch früher niemand versucht, Pranjic oder Sosa als Granaten darzustellen.


    Heidernei...

  • Hört doch mal mit den Granaten auf.
    Ich habe es so in Erinnerung, daß UH meinte es sei schwer unsere Mannschaft zu verstärken, da müsste es schon eine Granate sein um die jetzige 11 sofort zu verstärken.
    Er hat doch nicht gesagt wir holen 3 Granaten.
    Berichtigt mich wenn ich das falsch in Erinnerung habe.
    Wäre Süle zu Chelsea hätten sicher einige gesagt, er ist/ wird eine Granate.
    Jetzt ist er bei uns und er wird dann 2 Klassen schlechter gemacht.
    Die Kirschen in Nachbar 's Garten...

  • Man könnte anhand der Aussagen deuten, dass wir Sanchez wollen und eventuell auf James hoffen, wenn Real feststellt, dass der nur zu uns will und sie sich von den 75 Millionen verabschieden müssen. Allerdings dürfte das ein echter Long shot sein. Ganz davon abgesehen, dass ein gewisser User hier dann triumphal zurückkehren dürfte ;)

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Wir wissen aber nicht, wie sich Gnabry in Hoffenheim entwickeln wird...kann genausogut sein, dass die Spielweise dort nicht zu ihm passt, und er dort stagniert. Dann würden wir auch das Interesse an ihm verlieren...
    Aber das ist Zukunftsmusik - er hat JETZT in Bremen sehr gute Leistungen gezeigt, und wir hätten ihn JETZT haben können...und genau DIESER Zug ist abgefahren.
    Das muss man schon konstatieren...

    Wenn der Spielstil in Hoffenheim nicht zu ihm passt wäre er sowieso nichts für uns, wäre ja blöd wenn er deshalb zu uns wechselt und dann in einem Jahr der jetzige Trainer von Hoffenheim zu uns kommt ;)

  • Man könnte anhand der Aussagen deuten, dass wir Sanchez wollen und eventuell auf James hoffen, wenn Real feststellt, dass der nur zu uns will und sie sich von den 75 Millionen verabschieden müssen. Allerdings dürfte das ein echter Long shot sein. Ganz davon abgesehen, dass ein gewisser User hier dann triumphal zurückkehren dürfte ;)

    Einige haben sich vereinzelt die Mühe gemacht, auszudrücken, dass es natürlich sein kann, dass ein James hier aufschlägt, wenn man von der Spielweise her einen neuen Weg gehen möchte. Nur gibt es eben nichts Greifbares, das dafür spräche. Sagt ja keiner, dass Spieler wie James unter keinem Umstand hierher wechseln werden.


    Aber es gibt einfach nur einen losen Wunsch von ein paar Leuten, keine sportliche Begründung. James wäre bei unserer aktuellen Ausrichtung total sinnlos. Da macht schon die Coman-Verpflichtung dann keinen Sinn mehr und von neuen Flügelspielern können wir uns dann auch verabschieden, denn dann bedeutet das, dass man mit Halbraumoffensiven statt Flügelspielern agieren möchte. Selbst dann wäre das höchst fraglich, weil man dann eigentlich keinen für den linken Halbraum hätte, James und Müller beiderseits eher rechts einsetzen könnte.


    Es gibt bisher null relevante Anlässe dafür, so etwas zu erwarten und darum bleibt das Thema James hier völlig sinnlos. Denn wenn es danach geht, können wir jetzt über eigentlich jeden Spieler auf der Welt spekulieren. Dann gleich auch über Benzema, Cavani und Co. diskutieren - oder, man haut sowas einfach bei tm.de raus und verschont uns hier damit.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016