Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Warum genau soll David Luiz der Top-IV sein, der alle unsere Probleme hinten lösen kann? Ich habe ihn zugegeben nicht so oft spielen lassen, aber wenn, dann war er eher durchschnittlich, hatte auch mal einen Schnitzer drin, wie man ihn sonst von Boateng kennt.
    Glaubt doch wohl keiner, dass Mourinho ihn verkaufen würde, wenn er so gut wäre, wie einige hier zu denken scheinen.


    Und dann noch für einen der begehrtesten Stürmer überhaupt eintauschen, der mit seiner Art wie er der Mannschaft hilft, sicherlich einzigartig ist?! Es ist noch überhaupt nicht sicher, ob Lewandowsk hier bei uns auch wirklich einschlagen wird. Es wäre ein Riesen-Fehler, so einen Deal zu machen.


    Aber gut...die Blöd hat das eh wieder nur erfunden, solche Tausch-Transfers, da ist unser FCB noch nie drauf eingegangen und wird er auch jetzt nicht - hoffe nur, Pep besteht nicht darauf.

    0

  • Wir können ja auch mit Doofmund tauschen:
    Wir kriegen Robert und 35 Mio -
    sie kriegen Mario
    :D:D:D

  • Also ich hab Luiz intensiv beim Confed beobachtet.
    Hat mit Thiago Silva in der IV für Brasilien gespielt!
    Tadellos !
    Bei Chelsea ja eher im DM unterwegs,oder auch mal als LV.
    Sehr presänt und lautstark .Beidfüssig.Torgefährlich.Zweikampfstark.
    Negativ: Schauspielert hin und wieder,und ist bei Rudelbildung immer dabei!

    0

  • Das ist es ja: Warum ist ein Mourinho der Meinung, dass er ihn in der IV nicht brauchen kann? Ist ja nicht so, dass Chelsea in der IV so hervorragend aufgestellt ist.

    0

  • Opa Terry und Cahill-ist ja lachhaft. Wirst du bei der WM sehen wie gut die sind. Manche hier denken auch nur weil einer in der Premier-League spielt ist er automatisch 3 Klassen besser als was bei uns aufläuft!


    Und Luiz hab ich gegen Atletico gesehen-das hat gereicht. Nie und nimmer 35 Millionen wert.

    Keep calm and go to New York

  • Keine Ahnung was hier manche gegen Spielertausch haben. Ist so mit das sinnvollste was es gibt.


    Wenn ein Spieler von uns zu Verein A will, und wir einen Spieler von Verein A wollen. Dann gibt es nichts sinnvolleres als das gegeneinander zu verrechnen. Sparrt Steuern.


    Manche tuen hier so, als würde bei einem Tausch Spieler gegen Spieler (und Geld), irgendwie ein Spieler ausgenutzt werden, der Spieler muss da genau so einverstanden sein wie mit einem Transfer. Und von wegen "Menschenhandel" (oder was weiss ich was sonst noch komische Gegenargumente sind): Das ist es wohl mehr wenn Bargeld fliesst. Auch Das jetzt Spieler gegen Spieler + Geld ja doof wäre, weil der eine Spieler sich weniger wertvoll vorkommt... Also bitte? Ist das wirklich als Argument ernst gemeint?

    0