Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Nun, so ganz begeistert war und bin ich mit der Verpflichtung von Garay (so sie denn keine Ente ist) auch noch nicht, aber ich kann mich nach ein paar Stunden schon besser damit anfreunden, als in dem Moment, als ich es zum ersten Mal gelesen hab.


    Hab ihn damals bei Real ein paar mal spielen sehen und hab die immer nur milde belächelt, dass die bei ihrem Bombenkader so ne Wurst mitschleppen. Fairerweise muss man sagen, dass die Defensive damals nun gar nicht Reals Steckenpferd war und er wohl auch einige gesundheitliche Probleme hatte. Hab die letzten Jahre auch ein paar Spiele von Benfica gesehen, insbesondere natürlich in der Europa League und da ist er zumindest nicht negativ aufgefallen. Was ja bei nem IV schon mal kein schlechtes Zeichen ist.


    Bedenkt man die Altersstruktur, könnte er u.U. der neue Dante werden, Dante die van Buyten-Rolle übernehmen und als potentieller Top-Neuzugang in der IV hätten wir dann Badstuber, wenn er wirklich wieder an seine Topleistungen anknüpfen kann.


    Wir hätten dann mit Boateng einen IV der potentiell Weltklasse verkörpert und 3 weitere, die durchschnittliches bis sehr gutes internationales Niveau haben und vereinzelt sogar das Potential für mehr. Alles in allem kann man damit absolut zufrieden sein. Sollte es stimmen, dass er kommt, bin ich damit absolut zufrieden, wenn auch nicht ganz so glücklich wie damals, als Boateng kam, der mich seinerzeit einfach restlos bei der U21-EM überzeugt hatte und bei dem das Potential förmlich aus allen Poren triefte.

    0

  • Laut spanischen Medien soll Real-Trainer Carlo Ancelotti Bayerns Toni Kroos auf der Wunschliste für die neue Saison haben , da könnte man dan gleich was mit di maria drehen

    0

  • Wäre aber blöd für den Toni, weil er dann sein angestrebtes Handgeld für einen abslösefreien Wechsel ein Jahr später nicht bekäme. :D


    Kroos hat schon lange klar gemacht, dass es ihm nur ums Geld geht, von daher denke ich nicht, dass er das machen wird.

    0

  • Die letzten Seiten hier waren wieder ganz großes Kino *koppschüttel*
    Bislang bin ich mit der Transferperiode sehr zufrieden, wie ich es auch mit der Transferpolitik der letzten Zeit bin. Kein blinder Aktionismus, sondern sinnvolle Transfers. Und dass diese Mondpreisjagd nicht mitgemacht wird ist ebenfalls top -wozu auch? Wir brauchen keinen 80Mio Mann, wir haben eine Mannschaft!

  • Dass Kroos spätestens nächsten Sommer wechselt dürfte mittlerweile wohl jedem klar sein. Er hat nicht nur einmal betont, dass es ihm nur ums Geld geht und da gibt es einfach Vereine in Europa, die mehr zahlen als wir. Und wenn man diesen Sommer noch eine Ablöse erhalten kann wäre ich stark für einen Verkauf diesen Sommer.

    0

  • quelle bitte, wo es ihm nur um geld geht.
    bodenlose frechheit so etwas zu kommunizieren.
    natürlich geht es auch um geld, es geht um wertschätzung. meines wissens nach ist kroos aktuell mit der schlechteste bezahlte profi beim fcbayern. sorry,das es legitim ist, im vertrag auch mehr geld aushandeln zu wollen. selbst van buyten verdiente bisher mehr als kroos.

  • Das Angebot vom Verein ist aber auf Neuer, Martinez Niveau und ich finde Kroos einfach nicht wichtiger als einen von den Beiden, was ein höheres Gehalt rechtfertigen würde.

    0

  • da gebe ich dir recht.
    aber dann frage ich mich ernsthaft, was 10 millionen für den meist gehyptesten sog. weltklassespieler schweinsteiger rechtfertigen ?
    wo selbst hoeness mal sagte ( sinngemäß ), als bs und seine beraterkombo diverse scheinangebote kommunizierten und dden fcb unter druck setzten,dass bs natürlich auch mit geld zugeschissen wurde.