Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Außenrist15 nennt er sich selbst? Echter Fanboy von Hummels, der Mats. :D

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Mit solchen Auftritten wie gestern können wir uns Hudson-Odoi leider abschminken. In ein paar Jahren heißt es dann "Wisst ihr noch damals, als wir kurz davor waren ihn zu bekommen".. :(


    Man muss sich auch einfach fragen, wieso wir in Deutschland solche Spieler nicht ausbilden. Pure Individualqualität.

    0

  • Mit solchen Auftritten wie gestern können wir uns Hudson-Odoi leider abschminken. In ein paar Jahren heißt es dann "Wisst ihr noch damals, als wir kurz davor waren ihn zu bekommen".. :(


    Man muss sich auch einfach fragen, wieso wir in Deutschland solche Spieler nicht ausbilden. Pure Individualqualität.

    zu dem Thema Ausbildung und Individualität gabs heute während des Mercedes junior cups ein gutes Interview mit Norbert Elgert von Schalke.
    Der hat da in die gleichen kerben gehauen wie scholl vor paar Monaten, nur mit einer etwas professionelleren Wortwahl.

    rot und weiß bis in den Tod

  • #Lucas Hernandez soll ein "sehr hohes" Gehalt vom #FCBayern angeboten worden sein und in der Umkleidekabine habe er bereits mitgeteilt, dass er im Sommer einen Wechsel vollziehen wird. [Onda Cero]


    Zur Quelle: Mit Vorsicht zu genießen, Cadena SER o.ä. wäre deutlich besser in diesem Fall. Es muss nicht unbedingt falsch sein, aber Onda Cero ist auch als Gerüchteschleuder bekannt.


    https://twitter.com/neunzig_pl…/1081945426113241088?s=21

  • In den Spielen gegen Liverpool sollen wir einen Auge auf Naby Keita werfen.
    Der Mann findet sich noch nicht zurecht in der englischen Liga, außerdem hat er auf seine Position starke Konkurenz in der Person von Wijnaldum.


    Wir hätten den TRAUM-Mittelfeld


    ------------ Lewa--------
    --- Coman--------- Gnabry/Müller
    ---------------James--------------
    ---------- Thiago----Keita/Tolisso
    Alaba----Süle/Mai-- Boateng/Pavard-- Kimmich/Pavard

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Sorry, aber 30-40 Mios für nen Talent ohne nennenswerte 1. Liga Erfahrung, von dem vorher bestimmt niemand was gehört hatte, ist lächerlich. Da sollen sie lieber mehr investieren und jemanden holen der bereits fertig ist und uns direkt weiterhilft!

  • Sorry, aber 30-40 Mios für nen Talent ohne nennenswerte 1. Liga Erfahrung, von dem vorher bestimmt niemand was gehört hatte, ist lächerlich. Da sollen sie lieber mehr investieren und jemanden holen der bereits fertig ist und uns direkt weiterhilft!

    So dachte Chelsea auch und holte Pulisic.

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Wenn man von diesem Spieler überzeugt ist und man kann ihn finanzieren, muss man ihn holen. Ich kann die Forderung, man könnte auch einen fertigen Spieler holen, schon nachvollziehen. Auf der anderen Seite ist es aber auch so, dass wir uns möglicherweise in drei oder sechs Jahren ärgern würden, wenn wir wegen drei oder vier Millionen Euro einen Spieler nicht geholt hätten, der sich als ein ähnliches Talent erweist wie die, die heute schon "fertige Spieler" sind.


    Vielleicht muss man ein solches Risiko einfach mal eingehen. Coman war auch kein Stammspieler bei Juve und war der genau richtige Transfer.

    Reiner Weltverein, ma' sag'n!

  • Sorry, aber 30-40 Mios für nen Talent ohne nennenswerte 1. Liga Erfahrung, von dem vorher bestimmt niemand was gehört hatte, ist lächerlich. Da sollen sie lieber mehr investieren und jemanden holen der bereits fertig ist und uns direkt weiterhilft!

    Das hätte man auch über Leroy Sané sagen können. (Der ist jetzt 100 Mio wert. 50 Mio. und damit 100% mehr als vor 1 1/2 Jahren). Für Sancho vom BVB gilt doch dasselbe.


    HU macht allerdings in den wenigen Spielen zuletzt so viel Wind, dass:


    - entweder Chelsea selbst umdenkt und auch mal junge Talente wie Hudson-Odoi oder Loftus-Cheek mit Einsatzgarantien! bindet


    - oder andere Top-Vereine (aus der PL oder der Primera Division bzw. PSG) mit riesigen Geldkoffern Schlange stehen werden, neben denen unser Festgeldkonto wie eine Almosenschale wirken wird


    Wenn er also noch nicht bei uns im Wort ist, dann sehe ich ab sofort wenig Chancen, Hudson-Odoi zu holen. Da gibt es andere Vereine mit talentierteren, populäreren Coaches und nicht ganz so crazy Pressebashing-PKs bzw. irrlichternden Verantwortlichen, die dem Spieler sicher eine attraktivere Zukunft bieten können. Mag sein dass Sancho ihm ein paar Tipps gibt. Mag auch sein, dass Zizou hier im Sommer anfängt und man das HO schon so mitgeteilt hat. (Glaub ich weniger...)


    Aber unter "normalen" Umständen bekommen wir den aktuell nicht für eine halbwegs stimmige Ablöse.


    Sollten wir Callum Hudson-Odoi tatsächlich bekommen (womöglich für unter 50 Mio.), dann ziehe ich meinen Hut vor den Herren. Denn, dass der ein Supertalent ist, das muss man nicht mehr googeln.