Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Nö, er hatte nur den Vorteil das der BVB als Verein attraktiv für junge Spieler war/ist.


    Die Spieler die er angeblich soooo toll gescoutet hat, hatte viele auf dem Schirm, typischer Blender, denn bei Arsenal hat das nicht mehr geklappt.

  • Supertrolle......


    Mein Gott, wie kann man so verblendet und eingebildet sein.


    Aber glaub weiter ganz fest daran. Alle die nicht auf alles einprügeln sind Trolle, von uli bezahlt natürlich und in Wahrheit sind auch alle nur eine Person.

  • Ich bin dafür mal abzuwarten bis Transferschluss.


    Im übrigen: lieber keinen Transfer als einen vollkommen überteuerten wie Hernandez oder Odoi.
    Bitte keine Panikkäufe!


    Man sollte jetzt konsequent daran arbeiten, im Sommer die Schwachstellen zu eliminieren.
    Das Ziel CL-Quali sollte auch mit dem aktuellen Kader zu erreichen sein und in der CL dürfte Pool leider momentan eine Nummer zu groß sein (und das wären sie auch, wenn Hernandez oder/und Odoi doch noch kommen würden).

    Ich habe ja schon gesagt, dass ich ohnehin keine Notwendigkeit für Wintertransfers sehe. Aber wenn die Gerüchte um Hernandez und Odoi mehr oder weniger öffentlich bestätigt werden, macht man sich am Ende halt lächerlich, wenn es am Ende keinen Transfer gibt.


    Mir persönlich ist das aber relativ egal. Brazzo ist eben Brazzo, der jetzt krampfhaft an die Front geschickt wird. Das macht ihn nicht zu einem besseren Sportdirektor, den wir aber bräuchten - wie auch einen starken Trainer, mit dem man ein klares Konzept für die Zukunft entwickelt, das über "jetzt hauen wir mal Kohle raus" hinausgeht.


    Alles nicht vorhanden. Von daher bleibt es Flickschusterei.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Auch wenn ich Brazzo ganz klar für eine Fehlbesetzung halte kann man ihn ganz bestimmt nicht danach beurteilen, was er für Wintereinkäufe macht^^ Entweder man macht im Sommer seine Hausaufgaben oder man muss im Winter nehmen was übrig ist. Denn kein Verein gibt im Winter gute Spieler ab. Schon garnicht Spieler die das Niveau haben einem Verein wie dem FC Bayern sofort weiter zu helfen.


    Mit CHO ist man sich einig und man bietet Chelsea einen fetten Batzen Geld. Aber der Junge hat halt noch Vertrag und Chelsea will ihn unbedingt halten. Da kannst du dann halt nix machen. Die Engländer schwimmen im Geld...
    Wenn CHO erst im Sommer kommt mache ich Brazzo da null Vorwürfe.


    Bei Hernandez genauso. Wenn der Spieler im Winter seinen Verein und seine Mannschaftskollegen nicht im Stich lassen will, dann ist das doch völlig verständlich.


    Nochmal: Deine Hausaufgaben musst du im Sommer machen. Im Winter musst du Glück oder viel Geld haben ansonsten gibt es nur Tasci und Co.

  • Supertrolle......


    Mein Gott, wie kann man so verblendet und eingebildet sein.


    Aber glaub weiter ganz fest daran. Alle die nicht auf alles einprügeln sind Trolle, von uli bezahlt natürlich und in Wahrheit sind auch alle nur eine Person.

    Heul leise Chantal.


    Wenn man lange genug hier dabei ist, dann erkennt man am Schreibstil, an der Wortwahl und letztendlich an der Demaskierung, wer hier wessen Zweitaccount ist.


    Das Gegenteil mit der Verhandlung bei Parvard habe ich übrigens bewiesen, also halt die Backen still und schwenk weiter den Brazzo-Fähnchen.

    0

  • Ja da ist hier so Gesetz . wer ne andere Meinung hat hat entweder einen Doppelaccount oder ist ein (Super)troll

    Wer Mislintat als "Blender" bezeichnet, der muss damit leben, dass ihm seine Meinung um die Ohren gehaun wird.


    Fakten sind nämlich recht dünn bei den Neuzugängen im Forum, dafür haun sie großmäulig auf die Kacke, als wären sie schon Jahre mit an der Diskussion beteiligt.

    0

  • Ich habe ja schon gesagt, dass ich ohnehin keine Notwendigkeit für Wintertransfers sehe. Aber wenn die Gerüchte um Hernandez und Odoi mehr oder weniger öffentlich bestätigt werden, macht man sich am Ende halt lächerlich, wenn es am Ende keinen Transfer gibt.

    Warum macht man sich lächerlich? Vlt. stimmt es ja, dass man sich mit beiden einig ist und Hernandez im Sommer kommt. CHO will man sofort aber Chelsea macht halt nicht mit. Wenn beide im Sommer kommen bin ich voll zufrieden.
    Über die Summen müssen wir nicht reden. 120 Mio für die beiden ist verrückt. Leider ist das aber der heutige Markt.

  • Nö, er hatte nur den Vorteil das der BVB als Verein attraktiv für junge Spieler war/ist.


    Die Spieler die er angeblich soooo toll gescoutet hat, hatte viele auf dem Schirm, typischer Blender, denn bei Arsenal hat das nicht mehr geklappt.

    Und ich dachte immer, dass Arsenal der englische BVB ist, als auch stets attraktiv für junge Spieler ist...

  • Warum macht man sich lächerlich? Vlt. stimmt es ja, dass man sich mit beiden einig ist und Hernandez im Sommer kommt. CHO will man sofort aber Chelsea macht halt nicht mit. Wenn beide im Sommer kommen bin ich voll zufrieden.Über die Summen müssen wir nicht reden. 120 Mio für die beiden ist verrückt. Leider ist das aber der heutige Markt.

    Die Summen interessieren mich nicht. Die Frage ist allein, was man dafür bekommt. Ansonsten, klar, vielleicht passiert es dann im Sommer.


    Aber ich bin einfach erstaunt, warum so viele so fest davon ausgehen, nur weil bei uns Namen gehandelt werden. Solange es die Transfers nicht gebt, ist das für mich halt völlig offen - und grade bei Hernandez, wo man "nur" die Klausel hätte ziehen müssen, wirkt das einfach nicht professionell.

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Du sagst doch selber, dass es jetzt im Winter eigentlich garkeine Notwendigkeit gibt. Zudem ist/war er verletzt. Ich halte es sogar für sehr professionell die Klausel erst im Sommer zu ziehen. Man munkelt ja auch, dass die Klausel dann im Sommer etwas runter geht.

  • Warum macht man sich lächerlich? Vlt. stimmt es ja, dass man sich mit beiden einig ist und Hernandez im Sommer kommt. CHO will man sofort aber Chelsea macht halt nicht mit. Wenn beide im Sommer kommen bin ich voll zufrieden.Über die Summen müssen wir nicht reden. 120 Mio für die beiden ist verrückt. Leider ist das aber der heutige Markt.

    Man macht sich lächerlich, weil das eitle Gegockle von Brazzo, weil er jetzt Transfers mit viel Kohle anbahnen darf, nichts mit seriöser Aussendarstellung zu tun hat.


    Ebenso ist es peinlich ein NLZ für 70-80 Mio zu bauen, aber für Talente fast 60 Mio auszugeben (Davies, Odoi), aber jungen Spielern wie unserem Koreaner nicht mal eine Minute zuzugestehen.


    Bei Odoi besonders witzig, wir geben 4(!) Angebote ab und lassen uns soweit hochbieten, dass sogar Chelsea überrascht ist, dass jemand so viel Geld bieten möchte. Anscheinend legen Trotz und Gier nach einem jungen Engländer, nachdem Sancho zum BVB ist, sämtliche Synapsen lahm.


    Ebenfalls kurios, man ist bereit die AK bei Hernandez zu ziehen und ihm 8,5 Mio netto zu bieten, zieht den Transfer aber nicht durch, weil man den Spieler nicht überzeugen kann (bei 8,5 Mio netto Gehalt) und erfindet die "guten Beziehungen zu AM", welche man nicht gefährden will (ich frage mich: welche sollen das sein???) mit dem Erfolg, dass der Transfer im Sommer in den Sternen steht oder noch teurer wird.


    Ja, so arbeitet man nicht seriös, so macht man sich nur lächerlich. Aber das wird zur Gewohnheit, wie man an vielen Konstellationen und Verpflichtungen wichtiger Stellen ja schon in den letzten Jahren sehen konnte. EIne Posse beim SpoDi, eine Posse beim Trainer, Pressekonferenzen auf nie dagewesenem peinlichem Niveau.


    Wir sind nicht mehr "mia san mia", sondern größtenteils nur "mia san peinlich".

    0

  • Wer Mislintat als "Blender" bezeichnet, der muss damit leben, dass ihm seine Meinung um die Ohren gehaun wird.
    Fakten sind nämlich recht dünn bei den Neuzugängen im Forum, dafür haun sie großmäulig auf die Kacke, als wären sie schon Jahre mit an der Diskussion beteiligt.

    Du laberst einen Blödsinn, unglaublich.


    Du hast auf meinen Beitrag reagiert, nicht auf den von gokdfranck und mich als Neuzugang zu bezeichnen, zeigt eigentlich nur worum es dir geht.
    Dein dummes gesabbel mit den zweitaccounts kannst dir schenken, wäre gut wenn die mods das endlich mal unterbinden.



    Die Fakten sind eindeutig, Brazzo hat Davies geholt, Pavard verpflichtet und Goretzka ebenfalls.

  • Man hat für Talente 60 Mio ausgegeben?
    Dachte Brazzo ist ne Wurst hat keinen verpflichtet und man hat sich nur weit aus dem Fenster gelehnt...


    Du bist doch selber kein Stück an Fakten interessiert, dir geht's nur ums pöbeln.
    Wenn das alles so peinlich für dich ist , dann geh doch zum bvb. Da läuft sich alles super und die machen alles richtig.

    Deine gesamten Kommentare bestehen aus 0 Fakten, nur aus persönlichen Empfindungen auf die Du Deine Abneigung aufbaut.

  • Wer Mislintat als "Blender" bezeichnet, der muss damit leben, dass ihm seine Meinung um die Ohren gehaun wird.


    Fakten sind nämlich recht dünn bei den Neuzugängen im Forum, dafür haun sie großmäulig auf die Kacke, als wären sie schon Jahre mit an der Diskussion beteiligt.

    Das sind natürlich absolute Totschlagargumente denen man sich nicht verweigern kann :-))


    aber ist denn die Mislintat Diskussion für dieses Forum geblockt? Kann man sich nicht außerhalb mit Fakten versorge? Selten so einen geistigen Dünnpfiff gelesen

  • Du laberst einen Blödsinn, unglaublich.
    Du hast auf meinen Beitrag reagiert, nicht auf den von gokdfranck und mich als Neuzugang zu bezeichnen, zeigt eigentlich nur worum es dir geht.
    Dein dummes gesabbel mit den zweitaccounts kannst dir schenken, wäre gut wenn die mods das endlich mal unterbinden.



    Die Fakten sind eindeutig, Brazzo hat Davies geholt, Pavard verpflichtet und Goretzka ebenfalls.

    Nö. Brazzo hat keinen der drei alleine geholt bzw den Deal alleine abgeschlossen. Bei Davies waren Gerlinger und Neppe dabei, bei Parvard hat Gerlinger die Arbeit gemacht und bei Goretzka hat er ebenfalls keine Anbahnung getätigt und durfte nur Goretzka erklären, wer der neue Trainer wird und wie er mit ihm plant. Da er das zum damaligen Zeitpunkt nicht konnte, war Goretzka not amused.


    Und übrigens habe ich Goldfrank ebenfalls zitiert, was man unschwer erkennen kann. Also mach hier keinen Aufstand. Mit Zweitaccounts hat man hier genug Erfahrung, dass man das nicht als "dummes Gesabbel" abtun muss.

    0