Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Das ist so ein Spieler, da könnte auch Jupp hier der Trainer sein und die Bosse würden den ohne Zustimmung des Trainer holen.
    Da muss man Kovac nicht fragen. Kann man ihm auch nich vorwerfen, sollte Werner kommen.

    ja, das ist leider so ein typischer “uli will haben“ Transfer. Egal ob der Spieler passt oder nicht.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Was mich positiv stimmt, ist, dass Werner wohl diesen Sommer wechseln will, wir aber mit Lewandowksi das Zentrum besetzt haben. Und SO bescheuert, Lewy zu verkaufen, ist in unserem Verein hoffentlich keiner.

    Ist Uli doch wurscht.


    Werner ist gerade der heiße Shit unter den deutschen Nationalspielern, also wird der geholt. Sein Interview nach dem Spiel gegen uns war dahingehend schon deutlich.


    Ob er in die Mannschaft (ich wollte schon schreiben "ins System", aber wir haben ja keins) passt ist dabei unerheblich. Der Trainer (hoffentlich dann ein anderer als aktuell), darf dann schauen was er mit ihm anfängt...

    0

  • Was mich positiv stimmt, ist, dass Werner wohl diesen Sommer wechseln will, wir aber mit Lewandowksi das Zentrum besetzt haben. Und SO bescheuert, Lewy zu verkaufen, ist in unserem Verein hoffentlich keiner.

    Nein, Werner wird nicht lernen den Ball vernünftig zu stoppen. Agiert oft überhast und überhaupt an unserem Bedarf vorbei.


    Wir brauchen einen wie Hirving Rodrigo Lozano Bahena, einen polyvalenten Spieler.


    -------------- Lewa/Gnabry---------


    Lozano/Davies---------------------Coman/Gnabry


    --------------------- James/Müller-------------------


    ------------- Thiago/Kimmich----Tolisso/Goretzka-----


    Alaba/???-----??/Süle-------??/Pavard------ Kimmich/Pavard


    ---------------------------- Neuer/Ulreich---------------------


    Mai, Sanches verleihen in der BL

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Kann dieses QuackQuack "Rolle hinter Lewandowski" einfach nicht mehr hören. Stürmer wir brauchen definitiv Stürmer und keine 3. klassigen BackUp`s...damit man auch mal richtig nachlegen kann.


    Gerade bei unserer derzeitigen "taktischen Situation" muss auch mal ein Stürmer eingewechselt werden der auch noch etwas bewegen kann.

    Alles wird gut:saint:

  • Werner ist und bleibt ein Konterspieler oder wie man heute sagt ein Rennballer. Deshalb passt er auch nicht.


    Aber derzeit bester (weil einziger) deutscher Stürmer und deshalb sicherlich bei Uli ganz oben auf der Liste.

    Alles wird gut:saint:

  • Werner ist und bleibt ein Konterspieler oder wie man heute sagt ein Rennballer. Deshalb passt er auch nicht.


    Aber derzeit bester (weil einziger) deutscher Stürmer und deshalb sicherlich bei Uli ganz oben auf der Liste.

    Werner ist nur der bessere Wagner. Was wir brauchen ist ein Super-IV. Daher de Ligt, das macht mehr Sinn als Werner.

    Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel.

  • Kann dieses QuackQuack "Rolle hinter Lewandowski" einfach nicht mehr hören. Stürmer wir brauchen definitiv Stürmer und keine 3. klassigen BackUp`s...damit man auch mal richtig nachlegen kann.
    Gerade bei unserer derzeitigen "taktischen Situation" muss auch mal ein Stürmer eingewechselt werden der auch noch etwas bewegen kann.

    Gerd Müller hatte auch keinen Backup, außerdem ist Lewandoweski nie verletzt. Die ganzen Schlaumeier haben doch keine Ahnung.

    #KovacOUT

  • Ob Brazzo seine geliebt / gefürchteten Viedobotschaften schon verschickt hat? Bloss Geld zu bieten wäre etwas "billig". Da muss schon was Persönliches mit auf den Weg: Die Brazzo-Videobotschaft!

  • Capellos Favorit in der Champions League ist in dieser Saison Manchester City. „Man City ist ein Team, das nicht nur 14, 15 Spieler hat, sondern viel mehr“, erklärte der Italiener. „Wenn jemand verletzt ist, kann der sich erholen und (der Klub) ist trotzdem in jedem Spiel wettbewerbsfähig.“



    Unser Kader ist bei 14 Mann morgen gross genug

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Capellos Favorit in der Champions League ist in dieser Saison Manchester City. „Man City ist ein Team, das nicht nur 14, 15 Spieler hat, sondern viel mehr“, erklärte der Italiener. „Wenn jemand verletzt ist, kann der sich erholen und (der Klub) ist trotzdem in jedem Spiel wettbewerbsfähig.“



    Unser Kader ist bei 14 Mann morgen gross genug

    Capello ist ein Trainer der nur Mist labert.