Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Mein Gott...merkst du überhaupt noch was? Wer fordert denn zwei weitere Top Spieler?
    Einfach mal die Verletztenlisten der letzten Jahre berücksichtigen und akzeptieren, dass die Spieler bei so vielen Einsätzen einfach überspielt sind wenn es um die "Gladiolen" geht.


    Die Diskussion ist seit Jahren sinnlos wenn man anscheinend gerne auf die Schnauze fliegt.

    Wahrscheinlich geht der Jaxler davon aus das wir nächstes Frühjahr eh nicht mehr so viel spiele haben. :D

  • Ich bin mit der Abwehrplanung zufrieden. Einen weiteren "Typen Rafinha" braucht man nicht, zumal durch die Polyvalenz ja jeweils 2 Spieler auf den AV vor dem "Typen Rafinha" wären.


    Welcher LV soll sich bitte hinter Alaba und Hernandez hier versuchen? oder welcher RV soll sich denn bitte hinter Kimmich und Pavard einreihen?


    Rafinha hatte immer nur einen Spieler vor sich(diese Saison gar auf zwei Positionen), jetzt hätte er zwei Spieler vor sich, falls er verlängert hätte.

    0

  • Rebic, der Mentalitätsspieler. Wenn ich so einen Müll schon lese.
    Unsere Spieler zeigen seit Jahren trotz größter Erfolge eine überragende Mentalität.
    Aber wenn man fußballerisch keine Ansprüche hat wie Kovac ruft man eben nach solchen Typen.

    Keep calm and go to New York

  • Der Laxle Mythos um den Bessermacher Kovac


    Und tm.de ist stets da, um angebliche Verbesserungen zu relativieren. Unsere Verletztenliste ist nicht kürzer geworden. Fällt halt einfach nicht mehr wirklich auf, dass Boateng und Hummels oftmals fehlten, James eh, Martínez, Coman, Gnabry, Goretzka oder Alaba mit Muskelbeschwerden fehlten oder eben die bekannten Langzeitverletzten. Wir hatten auch diese Saison wieder das bekannte Problem mit den Verletzungen. Aber was soll es. Angeblich ist das Training so viel besser.


    Dann noch eine andere interessante Sache. Wir sind NICHT besser bei Standards unter Kovac. Wir waren letzte Saison deutlich besser. Dass wir die letzte Saison noch toppen in den letzten beiden Spielen, ist eher unwahrscheinlich.


    [Blocked Image: http://i65.tinypic.com/2dl6ted.jpg]

    0

  • Wäre doch das Beste, wenn Werner noch ein Jahr länger in Leipzig bleibt. Dann kann er sehr gerne mal zeigen, was er denn unter Nagelsmann zu leisten im Stande ist. Das dürfte dann auch mehr als genug Rückschlüsse für uns geben und er wäre ablösefrei. So hätte man im schlimmsten Fall wenigstens kein Geld verbrannt.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Typisch.. man lernt es halt einfach nicht das wir einen größeren Kader brauchen.
    Sollten wir dann mal wieder in der CL weiterkommen ist das geheule groß.... wäää alle verletzt.

  • Was bringt ein größerer Kader in der CL?
    Wen bitte soll man denn noch für die Abwehr zB holen, der uns in der CL weiterhilft?


    Man kann nicht mit 3 Ausfällen auf einer Position planen und erwarten, dass man dann immer noch eine CL-Sieg-taugliche Mannschaft stellt.
    Nahezu alle - verdienten - CL-Sieger zeichneten sich dadurch aus, dass sie keine allzu großen Probleme hatten und ihre Schlüsselspieler fit waren.


    Man sieht es doch bei Liverpool. Jetzt fallen 2 Kracher aus und schon werden sie einen gehörigen Qualitätsverlust haben.


    Das, was wir jetzt in der Abwehr machen, ist doch ein hervorragender Weg. Man hat 6 Spieler, die alle für das allerhöchste Niveau tauglich sind, durch die Flexibilität von Hernandez und Pavard auch alle auf sehr viele Minuten kommen können. Damit sind wir in der ungewöhnlichen Situation, dass wir tatsächlich mal 2 Ausfälle im selben Mansschaftsteil nahezu ohne Qualitätsverlust kompensieren können.
    Welche andere Mannschaft kann das denn noch?


    Lasst doch mal bei irgendeinem der 4 CL Halbfinalisten 2 Stammspieler eines Mannschaftsteils weg und guckt, was dann dahinter auf der Bank sitzt. Da wird’s bei den meisten ziemlich düster.

    Give a man fire, he‘ll be warm for a day.

    Set a man on fire, he‘ll be warm for the rest of his life. - Rincewind

  • Dieses Gemaule über Werner verstehe ich nur begrenzt. Wir müssen uns um die Zeit nach Lewa Gedanken machen. Es wirdschwer genug, ejnen adäquaten Ersatz zu finden, der keine 15ü Mio kostet. Wer kommt da in Frage? Wer ist denn gerade an Talenten auf dem Markt? Ich sehe international keine talentierteren Stürmerals Jovic und Werner. Jovic geht wohl zu Real. Werner ist 23, trifft regelmäßig, und ist für ejnen vergleichsweise lächerlichen Betrag zu haben. Eventuell ablösefrei.


    Natürlich ist er (noch) limitiert, aber wo war Lewa in den alter?


    Werner ist für mich zu den Konditionen ein No Brainer.


    Was fehlt, ist vor allem ein Spieler, der den Unterschied macht. Ein absoluter offensiver top Spieler. Aber die wachsen leider nicht auf den Bäumen.

    0

  • Was fehlt, ist vor allem ein Spieler, der den Unterschied macht. Ein absoluter offensiver top Spieler. Aber die wachsen leider nicht auf den Bäumen.

    Und genau das ist Werner nicht.
    Aber wie oft soll man hier noch sagen, dass Werner seine Stärken in einem System hat, was man bei uns nicht spielen lassen kann. Da kann Kovac noch so oft das Kontern einüben. 90% der Gegner stellen sich gegen uns hinten rein und tun uns doch nicht den Gefallen, Platz zu machen.

  • Und genau das ist Werner nicht.Aber wie oft soll man hier noch sagen, dass Werner seine Stärken in einem System hat, was man bei uns nicht spielen lassen kann. Da kann Kovac noch so oft das Kontern einüben. 90% der Gegner stellen sich gegen uns hinten rein und tun uns doch nicht den Gefallen, Platz zu machen.

    Wenn würdest du realistischer Weise einplanen ans Nachfolger von Lewa?

    0

  • sehr gut.

    Alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher

    (Voltaire)

  • Wenn würdest du realistischer Weise einplanen ans Nachfolger von Lewa?

    Erstmal wird Lewa noch mal bis 2023 verlängern. Sprich, frühestens 2022 wird das Thema ernsthaft aufkommen. Bis dahin hat man noch 3 Jahre Zeit, auf den nächsten Jovic zu warten. Bis dahin wird Lewa praktisch eine Stammplatzgarantie haben so wie bisher auch.


    Jovic wäre in der Tat ein Kandidat, wird aber nicht kommen, weil er nicht viel spielen würde, so lange Lewa hier ist. Werner würde nur viel spielen, weil er so flexibel ist - flexibler auch als Jovic. Primär als HS und Winger würde er dann wohl spielen, nicht als alleinige Spitze wie Lewa. Auch er wird Lewa maximal 10% der Spielzeit im Sturm abnehmen. Das, was Lewa in dieser Saison Wagner, Müller und Gnabry abgenommen haben.


    Vom Spieltertyp sind sie aber sowieso so verschieden - hat auch rein gar nichts mit dem Alter zu tun -, dass Werner Lewa nicht 1 zu 1 ersetzen könnte, ohne dass wir unsere Spielanlage umstellen müssten (das, was @th0mi auch meinte gerade). Was wiederum aufgrund der Ausrichtung der meisten Gegner nahezu unmöglich werden dürfte. Jovic würde da schon eher passen. Aber der ist aus genannten Gründen raus.

  • Nur fallen die Spieler bei Pool vor dem letzten Saisonspiel und vor dem CL-HF-Rückspiel aus. Da muss man erst einmal hinkommen. Und der breite Kader ist ein Grund, warum Liverpool überhaupt in diese Situation kam.
    Holt Pool nichts, wonach es ausschaut, wird man wohl den Kader eher noch breiter aufstellen und noch mehr Geld investieren - wie wir 2012 - als sich ins Schneckenhaus zu verkriechen und den Kader abzuspecken, da ein großer Kader angeblich nicht ausreicht.

    0

  • Holt Pool nichts, wonach es ausschaut, wird man wohl den Kader eher noch breiter aufstellen und noch mehr Geld investieren - wie wir 2012 - als sich ins Schneckenhaus zu verkriechen und den Kader abzuspecken, da ein großer Kader angeblich nicht ausreicht.

    Glaube eher weder noch, die Mannschaft ist noch relativ jung, einzig Milner ist am Ende seiner Karriere angelangt, aber dafür hat man auch genug Ersatz im Kader bereits, auf den man zurückgreifen kann. Ich würde die Mannschaft ohne große Veränderungen weiter reifen lassen, echte Verstärkungen wären eh viel zu teuer.

  • Aber die wollen einen Winger bzw. schnellen Offensivmann im Sommer holen. Dazu noch einen IV, da die Verteidigung etwas schwach aufgestellt war in wichtigen Spielen. Matip soll da nicht mehr auflaufen müssen.

    0

  • Aber die wollen einen Winger im Sommer holen. Dazu noch einen IV, da die Verteidigung etwas schwach aufgestellt war in wichtigen Spielen. Matip soll da nicht mehr auflaufen müssen.

    Nur was für Leute bringen sie in den entscheidenden Spielen denn weiter? Das sind doch wieder 80+x Mio. pro Kopf. Die Meisterschaft hat man mit dem Hänger Ende Januar bis Anfang Februar vergeigt, glaube nicht, dass da derartige Verstärkungen viel bringen. Gegen Barca natürlich schwach, aber die haben halt auch Messi einmal mehr in Gala-Form.