Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Uli hat doch auch klar gemacht, dass sein Sportdirektor für die 25-Millionen-Klüngel-Transfers zuständig ist.
    Damit wird man bei Sane nicht so weit kommen. ^^
    Chefsache also.

  • Zu dieser Sache muss man auf jeden Fall sagen, dass früher in der Tat wirklich jeder Transfer öffentlich diskutiert und angestoßen wurde. Ich habe vor einigen Tagen mal in ganz vielen alten Kicker-Ausgaben gelesen. JEDER Spieler, der kam, wurde von Uli mit exklusiven Zitaten im Kicker besprochen, teilweise wochenlang, immer mit neuen Wasserstandsmeldungen von Uli höchstpersönlich. Habe mich selbst erschrocken, weil mir das gar nicht mehr präsent war, wie extrem das war.


    Die meisten der Spieler kamen dann auch. Podolski, van Buyten, Ribery - da wurde via Kicker praktisch eine komplette Hängepartie veröffentlicht und begleitet. Allerdings wurden da auch Spieler mit Originalzitaten als praktisch safe betitelt, die dann doch nicht kamen. Da fallen mir spontan Wörns und Lincoln ein. Da wurde Uli zitiert, man sei praktisch durch mit denen, aber am Ende fand kein Transfer statt. Die meisten Spieler kamen aber auch damals schon.


    Aber deshalb weise ich auch extra darauf hin, wie oft sowas in den letzten Jahren passiert ist und Spieler dann nicht kamen. Ganz, ganz selten. Und das ist ja entscheidend. Der Kicker hat fast keine Infos mehr und unsere Transfers werden vor der offiziellen PN maximal via "BILD Infos" kommuniziert, nicht mehr über diverse Medien mit exklusiven Aussagen der Verantwortlichen. Diesbezüglich hat schon ein Wandel stattgefunden, weshalb es schwer ist, alte Beispiele heranzuziehen. Unser mediales Verhalten bei Transfers ist heute anders als vor 10-15 Jahren. In Ulis Knastzeit sowieso, aber auch seitdem werden Infos maximal indirekt durchgesteckt. Direkt so gut wie gar nicht mehr.

    Waren wirklich lustige Zeiten damals als jeder Name gefühlt offen diskutiert wurde uns in Interviews der Daumen hoch oder runter ging..
    https://www.merkur.de/sport/fc…abgeschlossen-350169.html


    Der soll kommen...aber der, nein den wollen wa nich :D


    Ich glaube zu Diego, Van der Vaart oder Dzeko gab es damals auch regelmäßige Updates, meine Hoffnung wuchs und wuchs..ohne dass es mal zum Vollzug kam.



    In der "Neuzeit" gab es das dann nicht mehr, ja. Darum fiel Brazzo auch so auf.

    0

  • BILD legt etwas Gossip nach:


    BILD weiß: Präsident Hoeneß und ManCity-Coach Pep Guardiola (48/2013 bis 2016 bei Bayern) sind noch immer regelmäßig in Kontakt. Der Spanier soll bereits grünes Licht für einen Sané-Abgang gegeben haben.

    Der Sané-Poker! Die erste Titelfeier mit Bayern hat er schon hinter sich...
    BILD enthüllt: Am 21. Mai 2016 holten die Münchner ihren letzten Pokalsieg in Berlin. Nach der Klub-Feier zogen die Münchner Stars ins Berliner Nachtleben. Eine große Gruppe um Boateng, Alaba, Ribéry, Rafinha und Coman feierte im Edel-Club „Pearl“.


    Im VIP-Bereich zwischen XXL-Wodka-Flaschen und Shisha-Pfeifen fiel gegen 4.30 Uhr ein Lockenkopf auf: Sané! Der damalige Schalker feierte ausgelassen mit.


    Pikant: Damals stand bereits ein Wechsel zu Bayern im Raum. Sané achtete deshalb darauf, nicht von Fans fotografiert zu werden. Im Sommer 2016 ging es dann aber zu Manchester City.


    https://www.bild.de/sport/fuss…ty-sta-62131076.bild.html


    Wir reden hier ja zurecht immer von BILD als bester Quelle und ich habe das ja auch mal ziemlich ausführlich anhand der letzten Jahre mit „Beweisen“ dargelegt. Aber in diesem Falle tappen sie ziemlich im Dunkeln, der Falk hat vor wenigen Tagen noch erzählt, da wäre nix dran. Jetzt war es tatsächlich der Kicker, der zuerst Wind bekam und die BILD-Zeitung saugt sich irgendwas aus den Fingern, um zumindest etwas exklusiven Content liefern zu können. Aber vielleicht dürfen sie dann wenigstens den Wechsel verkünden, falls es denn klappt.

  • Jetzt mal ne ganz ernsthaft gemeinte Frage. Wenn man davon ausgeht, dass sowie Sane auf dem Markt zu sein scheint, wahrscheinlich viele potente Topclubs- darunter auch weitere PL-Clubs- bei ihm anklopfen werden, weshalb sollte er dann zurück in die MML wechseln?

    Premier League gut und schön, aber bei den wirklichen Topclubs sind die Winger-Positionen durchweg gut bis sehr gut besetzt, er müsste sich überall hinten anstellen. Bei uns ist mit dem Abschied von Franck und Arjen die Möglichkeit sofort Stamm zu spielen bei einem Verein der zumindest zum erweiterten Kreis der möglichen CL-Sieger gehört und wo Titel quasi garantiert sind. Damit würde er auch seine Chancen beim Schal massiv verbessern als wenn er irgendwo in England weiterhin von der Bank kommt.


    Eins ist klar: Die Chance den Jungen doch noch zu kriegen gibt es nur jetzt weil die Rahmenbedingungen, auch mit der finanziellen Situation bei City, wahrscheinlich einmalig sind...wenn wir jetzt nicht zuschlagen dann wird das nix mehr.

    Trainer und SpoDi günstig abzugeben - Versand kostenlos - Versand nach: weltweit, gerne zum Mond - Rückgabe ausgeschlossen

  • na ja, da läuft auch noch ein Coman auf seiner Position rum.

    Und genau das ist bei mir die Frage, Coman gut, Gnabry gut und Sane auch gut. 3 für 2 Positionen. Das muss moderiert werden (wobei wir alle befürchten, das sich das durch diverse Muskelprobleme vermutlich in Grenzen hält). Davies wohl noch nicht auf dem Niveau um als Backup fest eingeplant zu werden. Arp hat in Hamburg oftmals die Position Rechtsaußen gehabt. Wie er sich hier machen wird, muss man abwarten.

    0

  • Und ich frage mich wie alt hier manche User sind, wenn sie so wenig davon wissen, wie es bei uns abläuft.
    Es gibt zig Präzedenzfälle von Spielern, zu denen wir uns noch VIEL offensiver geäussert haben, und die dann nicht kamen. Hier wohl das Paradebeispiel


    https://rp-online.de/sport/fus…finanzierbar_aid-17367483


    UH, KHR und Hopfner lehnen sich im Kanon aus dem Fenster. Dagegen sind die Brazzoworte zu CHO aus dem Winter oder UHs "wir beschäftigen uns damit" zu Sane jetzt Kindergarten.

    Du kommst jetzt ernsthaft mit Van Nistelrooy um die ecke? Respekt - ist ja noch nicht lange her :D

    0

  • Vielleicht finden wir j auch noch ein Beispiel aus den 560er Jahren, wo mal einer nicht gekommen ist!

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • Du kommst jetzt ernsthaft mit Van Nistelrooy um die ecke? Respekt - ist ja noch nicht lange her :D

    Du hast bei deinem "Fakt" allgemein von "der Vergangenheit" geredet? Schon vergessen was du selbst schreibst?


    Grenz halt nächstes Mal den Zeitraum ein bevor du dir "Fakten" dazu ausdenkst. :D

    0

  • Wenn einem der Verein nicht so am Herzen läge, würde man sich für manche hier wirklich wünschen, dass alles, aber wirklich alles so bleibt wie es im Moment ist und uns der ganze Laden im Herbst/Winter völlig um die Ohren fliegt - vielleicht würde dann der ein oder andere mal nachdenklich.

    "Die wissen nicht einmal, dass Luft im Ball ist. Die glauben doch, der springt, weil ein Frosch drin ist." (Max Merkel )

  • Rodri und Sane wäre schon ein brutales All In bei uns. Ein großes finanzielles Volumen. Dann müsste man die Führung mal richtig loben. Ob das klappt ist natürlich noch völlig offen.

    0

  • Außerdem ist das etwas anderes - wenn sich der Spieler so klar äußert: City oder Bayern ist das doch etwas anderes, als wenn ein Spieler sagt: Am liebsten Verein X! Sobald sich dann Verein X meldet, mist du doch automatisch raus. Was ist denn mit den Jungs von Ajax - die haben auch von vorneherein klar gesagt: am liebsten Barca! Und wenn dann Barca interesse hat, können alle anderen bieten, was sie wollen.Die Jungs von Ajax waren auch alle finanzierbar - sie wollten aber zu Barca. Und so war es auch beim Paradebeispiel v Nistelroy - der wollte unbedingt zu ManU.

    Richtig. Wenn ein Spieler sagt, dass er nur zu uns will, wenn er wechselt, sind die Chancen absolut vorhanden. Der Junge will eben Wertschätzung und man muss ihm auch etwas über den Bauch pinseln.

    0

  • Die Nr. 7, 10 und leider wohl auch die 11 werden frei.


    Da ist sicher was für Sané dabei, falls er so etwas wichtig nimmt.


    Aber tatsächlich traue ich ihm das zu, in so große Fußstapfen zu treten.



    80 Mio. würde ich sofort auf den Tisch legen für ihn!

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Manchester City could cash in on Leroy Sané if Bayern offer £90m (€102m). Pep Guardiola would ideally like to keep Sané and the player is on no rush to leave, but City might choose to sell him to help stay within Uefa’s Financial Fair Play limits. [@SunMartinB]

    #KovacOUT

  • schon mal jemand darüber nachgedacht,
    dass das alles ein inszeniertes Pokerspiel für einen sehr gut dotierten Vertrag bei City
    von Sane sein könnte ??

    Tuchel .... der Kelch ist an uns vorübergegangen DANKE !!!