Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • schon mal jemand darüber nachgedacht,
    dass das alles ein inszeniertes Pokerspiel für einen sehr gut dotierten Vertrag bei City
    von Sane sein könnte ??

    Ja, haben wir hier öfter angesprochen, bevor es immer konkreter wurde und sogar Uli sich zum Thema äußerte.

  • na ja, da läuft auch noch ein Coman auf seiner Position rum.

    Coman ist sicher ein Guter, aber halt auch (noch) nicht alleroberstes Regal. Auf jeden Fall keiner wo ein Sané jetzt den Schwanz einziehen müsste. Zudem steht es ja wohl außer Frage das wir angesichts der Anfälligkeit vom King und auch Gnabry nicht nur mit zwei Wingern in eine Saison gehen sollten. Den Fehler hatten wir ja nun oft genug.

  • Für mich war der Zug schon lange abgefahren, Sané, ein riesen Talent das komplett eingeschlagen ist bei einem Team wie City. Was soll diesen Spieler noch nach München führen, außer ein riesen Leistungseinbruch. Und nun stehen die Chancen plötzlich doch extrem gut ihn zu holen und das auch noch ohne Leistungseinbruch oder schwerer Verletzung.

  • Coman ist sicher ein Guter, aber halt auch (noch) nicht alleroberstes Regal. Auf jeden Fall keiner wo ein Sané jetzt den Schwanz einziehen müsste. Zudem steht es ja wohl außer Frage das wir angesichts der Anfälligkeit vom King und auch Gnabry nicht nur mit zwei Wingern in eine Saison gehen sollten. Den Fehler hatten wir ja nun oft genug.

    Natürlich. Mir ging es ja um "sofort Stamm spielen". btw. Coman und Sané sehe ich im gleichen Regal. Die drei müssen halt vernünftig moderiert und eingesetzt werden, aber da landen wir dann wieder bei dem anderen Thema. :)

    0

  • Ach wie schön wären solche Luxusprobleme...wenn all unsere Spieler mal fit wären :D

    Vergleichbares kann man vor jeder Saison lesen. Bei City tummeln sich auch Sane, Sterling, Mahrez und Bernardo Silva. Von denen ist nun keiner wirklich verletzungsanfällig und dennoch kam jeder zu seinen Zeiten.

    0

  • Gnabry ist bisher effektiver, aber Coman ist in meinen Augen talentierter. Wenn er mal ein Jahr durchspielen könnte, würde man vermutlich auch sehen, dass er effektiver wird. Da hat er ja noch Luft nach oben. Coman hat in der Bundesliga in dieser Saison 11 Scorer gemacht, alle in den letzten 11 Spielen. Das ist in etwa auf Gnabry Effektivitäts-Level. Davor hat er aber in der BL in 9 Spielen nach seiner Verletzung keinen einzigen Scorer gemacht. Daran kann man ganz gut erkennen, dass er immer Zeit braucht, um nach den Verletzungen in Fahrt zu kommen. Und das ist ja auch alles andere als ungewöhnlich.


    Grundsätzlich traue ich ihm schon zu, 25 Scorer pro Bundesliga-Saison zu machen. Würde er das Level der letzten 11 Spiele halten, würde er den Wert ja locker erreichen. Er muss also fit bleiben. Wäre schön, wenn er mal so 29 bis 30 BL-Spiele pro Saison machen könnte. 3-4 Spiele Ausfall wären bei solchen Spielertypen ja ohnehin normal.


    Letztlich wäre meine Top-Besetzung wohl Coman und Sané. Für Gnabry spricht halt auch seine Flexibilität, er kann auch zentraler spielen. Da aber vermutlich nie alle 3 gleichzeitig auf Top-Level fit sein würden, hielte sich die Frage danach sowieso in Grenzen. Stand heute würden für mich, wenn alle 3 fit sind, in Top-Spielen Coman und Sané auf dem Platz stehen.


    Habe mal nachgeschaut gerade. Gnabry hat in dieser Saison auf alle Wettbewerbe bezogen alle 112 Minuten gescort, Coman alle 115. Sie liegen also überhaupt nicht weit auseinander und Gnabry hatte keine so lange Verletzungspause mit Anlaufschwierigkeiten wie Coman. Ist also dann doch recht ähnlich bei den beiden. Sané übrigens alle 79 Minuten mit dem Scorer. Ist aber auch so gut wie nie ausgefallen in dieser Saison.

  • @th0mi


    Eben. Wird seit Jahren immer wieder bis zum erbrechen hier diskutiert. Liegt aber einzig und allein am Trainer dies zu managen und allen Spielpraxis zu geben. Wenn man aber einen.....na gut lassen wir das.

    Alles wird gut:saint:

  • Ich fände Sane super. Die Argumente wer dann spielt sind ja totaler Unsinn. Solche Spieler verletzen sich schnell, eigentlich bräuchte es sogar 4 auf den 2 Positionen. Wie oft waren Robben und Ribery verletzt, wie oft Coman und Gnabry, oder beide.



    Liebe Freunde, was ist daran so schwer zu verstehen?

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?

  • Das war kein Argument gegen eine Verpflichtung von Sané. Mich würde einfach interessieren welche Beiden wohl die Nase vorne hätten, wenn denn mal alle 3 fit wären. Alle 3 sind richtig tolle Spieler, etwa im selben Alter und erfolgreich.

  • Eigentlich braucht es einen Kader mit 22 Spielern, wo jeder den anderen auf der Position ersetzen kann.


    Werner würde ich als Nachfolger für Müller sehen, wenn er denn käme, und nirgendwo anders.


    Jovic für Lewandoski


    Rodrigo für Martinez


    und so weiter.


    Und bevor wieder die Summen kommen, Top Spieler kosten 80 Millionen, diese Summe zu nennen, da hat Hoeneß ja nicht unrecht.


    Bei allen Kommentaren, welche dann lauten, "so viel geben wir dann nie aus!" , ich halte das für Unsinn.


    Holen wir neben den schon gekauften Spielern Sane, Rodrigo und Jovic, wir hätten in den nächsten Jahren Müller zu ersetzen, da könnte Werner 2020 kommen, James, da könnte 2020 Havertz kommen. Ansonsten wäre keine teurer Investition mehr nötig, über Jahre. Neuer müsste irgendwann ersetzt werden, dann in 5 Jahren Alaba. Wir hätten einen Traumkader. Bin mal gespannt, ich sehe keinen Grund das nicht so zu machen!

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?

  • Sollte das mit Sane tatsächlich klappen und das Gerücht um Hernandez ebenfalls keine Ente sein, könnten wir in der kommenden Saison also folgendes Team haben:



    ---------------Neuer-----------------
    Josh----Süle--Hernandez-Alaba
    -------------Hernandez-------------
    -------Thiago--------James-------
    Gnabry-----------------------Sane
    ------------Lewandowski----------



    Dazu:
    Ulle
    Pavard
    Hummels
    Martinez
    Tolisso
    Müller
    Coman
    Arp


    Hab' ich jemanden vergessen? :D


    Also wenn DAS keine starke und junge Mannschaft ist, dann weiß ich auch nicht mehr!
    Alles Spieler, die gefordert und gefördert werden müssen. Ein Team, das gut moderiert werden muss, selbst unter Berücksichtigung wahrscheinlicher Ausfälle.


    Ohne hier die Diskussion um Kovac in einen weiteren Thread tragen zu wollen, braucht es dafür einen Trainer mit klarer Linie, einem offensiven Konzept, guten Strukturen, taktisch voll auf der Höhe und einem Ansehen, welches groß sein muss.


    Das wird keine leichte Aufgabe für unsere Verantwortlichen.


    Ich träume dann mal weiter.... :thumbsup:

  • Das war kein Argument gegen eine Verpflichtung von Sané. Mich würde einfach interessieren welche Beiden wohl die Nase vorne hätten, wenn denn mal alle 3 fit wären. Alle 3 sind richtig tolle Spieler, etwa im selben Alter und erfolgreich.

    ok, nicht von Dir. Aber gibt ja das Argument, "wenn der kommt, spielt der . nicht" In meinen Augen totaler Unsinn, gleichwertige Spieler, welche auch spielen sollen. Backup ist für mich ein Schimpfwort, nichts anderes als Bankdrücker, ich halte das für Unsinn. Natürlich braucht man Trainer, die das moderieren können. Von 22 sind auch immer 2 oder mehr verletzt!

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?


  • Holen wir neben den schon gekauften Spielern Sane, Rodrigo und Jovic, wir hätten in den nächsten Jahren Müller zu ersetzen, da könnte Werner 2020 kommen, James, da könnte 2020 Havertz kommen. Ansonsten wäre keine teurer Investition mehr nötig, über Jahre. Neuer müsste irgendwann ersetzt werden, dann in 5 Jahren Alaba. Wir hätten einen Traumkader. Bin mal gespannt, ich sehe keinen Grund das nicht so zu machen!

    Ich sehe schon einen Grund:


    Soviel Geld haben wir nicht !


    Es sind doch nicht nur die Ablösen, die unser Budget überschreiten.


    Diese Gehälter von all den genannten Spielern würden uns in den ruin treiben

    Tuchel .... der Kelch ist an uns vorübergegangen DANKE !!!

  • An Rodrigo UND Sané glaube ich nicht. Präferenz wäre für mich ganz klar letzterer. Dieses Winger-Thema schieben wir schon so lange vor uns her.. Das müssen wir nun einfach klären, und wenn Sané 100 Mio. kostet.


    Wenn man dann tatsächlich noch 70 Mio. für einen Spieler übrig hat, okay. Aber Priorität muss klar der Winger haben.

  • Ich sehe schon einen Grund:
    Soviel Geld haben wir nicht !


    Es sind doch nicht nur die Ablösen, die unser Budget überschreiten.


    Diese Gehälter von all den genannten Spielern würden uns in den ruin treiben


    An Rodrigo UND Sané glaube ich nicht. Präferenz wäre für mich ganz klar letzterer. Dieses Winger-Thema schieben wir schon so lange vor uns her.. Das müssen wir nun einfach klären, und wenn Sané 100 Mio. kostet.


    Wenn man dann tatsächlich noch 70 Mio. für einen Spieler übrig hat, okay. Aber Priorität muss klar der Winger haben.

    Gehälter von Ribery, Robben, Rafinha, Boateng ( James) fallen weg, sollte also gar kein Problem sein, Ablösen waren bis 200 Millionen genehmigt, es kämen 130 dazu, minus die Boateng Ablöse. Wenn man nun sieht das die nächsten Jahre nicht zwingend teure Spieler geholt werden müssten, bis auf Havertz, dann sollte das aber schon gehen. Wobei die Frage auch ist, wir sind der 5 umsatzstärkste Verein und können das nicht, die anderen aber schon? Bestes Beispiel Liverpool, Einnahmen aus den letzten beiden Champions Liga Spielzeiten haben fast alles wieder eingespielt!


    2 moenne ja, Priorität sollte ganz klar sein...

    Kovac ist weg, Uli geht. Was ist mit Brazzo?

  • Ich sehe Gnabry auf Dauer ohnehin zentral hinter dem MS. Er ist zwar auch ein starker Winger, aber sein Zug zum Tor ist deutlich ausgeprägter als bei einem Coman oder auch bei einem Sane. Seine Stärken würden m. E. da am besten zur Geltung kommen.


    Sollte Sane kommen - was ein absoluter Granatentransfer wäre - könnte ich mir gut vorstellen, dass Sane, Coman und Gnabry auch ab und zu mal gleichzeitig spielen werden.


    Nicht auszudenken, sollte man darüber hinaus auch noch CHO 2020 holen. Das wäre die perfekte Transferstrategie für die Robbery-Nachfolge...