Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Um Havertz mache ich mir ehrlich gesagt auch keine großen Sorgen. Das klingt für mich alles sehr „fix“, zumindest mit dem Spieler. Wenn er dann standhaft ist (meist kriegen wir das ja hin, dass die Spieler das sind), dann wird auch Rudi lieber unsere 100 Mio. nehmen als womöglich später weniger bekommen zu können.


    Finde es auch okay, da dieses Jahr nicht groß rumzuwerkeln. Der würde heuer nur Budget fressen, dass wir UNBEDINGT endlich in die Flügel investieren müssen. Nächstes Jahr wird er dann der einzige sein, der richtig teuer wird. Die anderen 2-3 Spieler, die dann kommen werden, werden vermutlich ablösefrei sein. Von daher macht das Vorgehen schon Sinn.


    Die ein oder andere Forums-Panikattacke wird es noch geben, wenn Gerüchte über andere Vereine aufkommen, aber ich bin mir sehr sicher, dass wir ihn bekommen werden.

  • In anderen Ländern aber deutlich früher. In England schließt es doch schon Anfang August und ich meine in Frankreich oder Italien auch. Die werden dann sicher niemand mehr groß verkaufen wollen.
    Und das was @BreitnerPaule2 erwähnt hat, kommt ja noch hinzu. Hummels und Boateng gehen, Pavard und Hernandez sind gekommen, aber hat man sich jetzt auf der Position wirklich verstärkt? Dafür, dass man unterm Strich ca 80 Millionen nur für diese zwei Stellen investiert hat, sehe ich da auch keine wirkliche Verbesserung. Jünger ist man. Ja. Aber besser? In Sachen Spielaufbau ist das ein klarer Schritt zurück und um so mehr Druck lastet auf Thiago.

    Du gehst von einem Abgang von Hummels und Boateng aus, ohne dass da noch wer für kommt. Ich nicht. Daher kann ich auch nicht endgültig sagen ob und wie wir uns da verbessert haben werden.


    Was ich stand heute sagen kann..Ich finde unsere wohl neue Stamm-Verteidigung mit Kimmich-Süle-Hernandez-Alaba sehr, sehr gut und Pavard ist ein Upgrade zu Rafinha.

    0

  • Wie schon mal geschrieben, am 30-31.08.19 könnt ihr weinen und meckern wie ihr wollt...wäre ich denk ich mal auch dabei. Aber bis dahin haltet doch mal die Beine still.

    Ja und das Transferfenster schließt erst am 2.9.!
    Aber der von dir angepeilte Termin für das Weinen und Meckern wäre dann der 3. Spieltag der Liga.
    Wäre doch irgendwie nett, wenn man zum Saisonbeginn am 16.8. den Kader zusammenhätte.
    1. Pokalrunde und Marco-Reus-Cup - geschenkt.

    "Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

  • Also Havertz sehe ich auch als relativ fix, das er mit seinen dann 21 Jahren noch nicht ins Ausland will ist nachvollziehbar.....und um sich aber weiter sportlich zu verbessern gibt es nur eine Alternative und das sind nun mal wird.

    0

  • Es geht auch nicht um den 31.08. Es geht darum zur Vorbereitung den Kader möglichst komplett zu haben.
    Aber wie hat Brazzo gesagt, wir haben ja Zeit...

    Trainingsauftakt ist am 8. Juli. Auf den Tag dann noch 8 Wochen vor Ende der Transferphase. Das ist wirklich massig Zeit.

    0

  • Trainingsauftakt ist am 8. Juli. Auf den Tag dann noch 8 Wochen vor Ende der Transferphase. Das ist wirklich massig Zeit.


    es wäre trotzdem schön gewesen, wenn man bis zum trainingsauftakt weitestgehend seinen kader zusammen hat. so war es auch in den vergangenen jahren immer der fall.

    ONE LIFE - ONE CLUB - ONE LOVE - FCBM <3

  • Trainingsauftakt ist am 8. Juli. Auf den Tag dann noch 8 Wochen vor Ende der Transferphase. Das ist wirklich massig Zeit.

    Bis zum Ende der Transferphase ja. Aber wir sollten den Kader zum Auftakt soweit haben, damit wir auch direkt bei der Musik dabei sind.
    Reus Gedächtnis Cup und Pokal drauf gesch.issen. Aber zu BL sollten alle da sein.

    0

  • Isco, Ceballos und Asensio kommen auf den Markt. Interessant.

    Ceballos für 20 Millionen als James Ersatz...würde ich sofort machen. Habe den damals in Sevilla häufiger gesehen, warum der bei Real nicht klar kam, unbegreiflich...

    #BrazzoOut, #KovacOut:thumbdown:wir freuen uns alle auf die Zeit danach!


  • Das Transferfenster schließt diesen Sommer erst am 2. September um 18 Uhr.

    Das Training beginnt aber im Juli und jeder unfixe wichtige Transfer bis dahin ist ein Fehler. Ribery, Robben und James fehlen jetzt ersatzlos. Alle drei müssen zum Trainingsstart ersetzt sein.

  • falls die UK ohne deal die EU verlassen ,sieht für
    sehr viele spieler anders aus.
    nur ein Beispiel :alle EU spieler werden als Ausländer
    gezählt.

    Für den Fußball werden die Briten eine Ausnahmegenehmigung einführen. Die haben doch sonst nichts außer Fußball. Nachdem die Wirtschaft dort komplett einbrechen wird, dürfte zumindest der Fußball die Insela.ffen besänftigten.

    Werner + Draxler ... nach Kovac passend der Weg zum Mittelmaß!

  • Premier League: Das Brexit-Problem der Vereine
    In der englischen Premier League kommt durch den Brexit ein bisher nicht existierendes Problem zum Vorschein. Momentan gibt es für Spieler aus der EU keine Transferbeschränkungen.
    Nicht-EU-Ausländer werden "qualitativ aussortiert": Spieler, die in die Premier League wechseln möchten, müssen mindestens 30 bis 70 Prozent (je nach Platzierung in der FIFA-Weltrangliste) der Länderspiele in den vergangenen zwei Jahren für ihr Heimatland absolviert haben. Nach dem Brexit wird nicht mehr zwischen EU-Ausländer und Nicht-EU-Ausländer unterschieden. Dann heißt es nur noch "Ausländer" und für einen Aufenthalt in England braucht es ein Visum und eine Arbeitserlaubnis.