Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Selbst als backup nehme ich entweder einen alten Haudegen mit viel Erfahrung oder ein junges Toptalent, welches binnen 12-18 Monaten die Chance hat die Nr. 2 neben Boa zu werden.


    Aber Manolas ist weniger das eine, noch das andere.


    Keine Ahnung, was man sich davon verspricht, sollte sich das Gerücht bewahrheiten.

    0

  • Sammer sagte im Kicker, dass man Shaqiri nicht abgeben wolle. Wenn das stimmt (kann auch eine taktische Aussage sein), brauchen wir nicht mehr über Namen wie di Maria diskutieren. Sonst wird es ein bisschen zu voll im Offensivbereich, denn Bernat kann angeblich auch als Linksaußen spielen.


    Im ZM könnte noch etwas passieren, wenn der Verein keine interne Lösung (für Kroos) bevorzugt. Mit Schweinsteiger, PEH, Thiago und Götze sind wir aber gar nicht so schlecht aufgestellt. Dazu noch Javi fürs DM, das ist zumindest meine Hoffnung. Dann könnte Lahm wieder auf die rechte Seite rücken.

    0

  • Barca wird immer mehr zu den ''Galaktischen'', also einem neuen Real, das völlig planlos einkauft. Sie haben große Probleme in der IV und holen sich einen Suarez. Mal schauen, wie das mit dem Ego von Messi funktionieren wird, denn Neymar haben sie auch noch. Da will jeder nur ein Tor machen, aber nach hinten muss auch gearbeitet werden.


    Ganz ehrlich, ich bin froh, dass wir diesen Irrsinn nicht mitgehen und da nehme ich gerne in Kauf, vermeintlich langweiliger zu agieren. Wobei man das bei einem Kauf von Lewandowski und einem spanischen Talent wirklich nicht sagen kann. Und noch ist die Transferphase nicht zu Ende.

    0

  • Naja, seit der Kroos-Geschichte kann man diesen "definitiven" Aussagen leider keinen Glauben mehr schenken.
    Das ist dann doch irgendwie anders als früher.
    Wenn Uli sagte: "Der spielt nä Saison bei uns", dann war das auch so.


    Daher: Mal sehen, was bei Shaq noch passiert. Ich an seiner Stelle würde wechseln, noch so ein Jahr und seine Karriere könnte erheblich ins Stocken geraten.
    So könnte er seine durchaus guten Leistungen bei der WM nutzen um sich einen guten neuen Arbeitgeber zu suchen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Ja, wie gesagt, das kann auch eine taktische Aussage gewesen sein, um eine möglichst hohe Ablöse zu generieren.


    Wenn er mehr Spielzeit haben möchte, muss er wechseln. Aber man sollte auch nicht vergessen, dass Ribs nicht jünger wird und durchaus öfters ausfallen könnte (wie leider in dieser Saison). Und dann würde Shaq auf mehr Spielanteile kommen.

    0

  • Finde einen Tapetenwechsel bei Shaq eigentlich gut. Mit seinem Hattrick bei WM hat er seinen Marktwert auch gesteigert u. seine Verletzungsanfälligkeit (letzte Saison) nervt auch nur.


    Ausserdem, wollen wir neues Spielzeug ;)

    0

  • Traurig finde ich, dass das mit dem Spielzeug sogar ernst gemeint wird.


    Unsere Linie war es IMMER schon, nicht in direkte Ablösesummenkonkurrenz mit Real, Barca und Co zu treten. Und damit müssen wir jetzt nicht anfangen, vor allem dann nicht, wenn die Ablösen direkt durch die Exosphäre schießen. Mit den Scheichs müssen wir umso vorsichtiger und durchdachter auf dem TM agieren und jetzt nicht anfangen, mit Geld um uns zu schmeißen. Auf Dauer würden wir so verlieren.

    0

  • Und ich hätte ein "oft genug" in den ersten Satz bringen sollen. ;-)



    Im Endeffekt, brauchen wir einen IV und evtl. einen ZM, sollte Kroos gehen und wir entscheiden uns gegen die interne Lösung (weil man einfach noch nicht weiß, wie sich Bernat links machen wird).


    Ich würde mir sehr wünschen, dass sich PEH gut entwickelt und mittelfristig vllt. sogar in die Stamm schafft. Dazu könnte man ihm die Chance lassen und keinen überteuerten Neuzugang holen, auch bei Kroos-Abgang nicht.


    Gut, wenn man sich das nicht traut, ist es auch verständlich. Fände ich nur schade, wenn jetzt ein 22-23jähriger für 50 Mio kommt. Dann ist die Tür für PEH eigentlich schon auf Jahre zu.

    0

  • Mangala wäre so einer... Nachdem dessen wechsel zu Chelsea geplatzt ist ist meine Hoffnung gestiegen, bin der Meinung dass du in der Altersklasse keinen besseren finden wirst.
    Vielleicht ist Sammer auch erneut nach Turin geflogen. Auch da hab ich die Hoffnung bezüglich Pogba noch nicht aufgegeben :8

    0

  • In Turin gibt es auch einen gewissen Vidal ;-)
    Grundlos wird Sammer nicht durch die Gegend fliegen. Man darf weiterhin gespannt sein. Bin auch immer wieder erstaunt, wie geräuschlos wir Transfers eintüten. Wusste man vor Jahren immer lange im Vorfeld Bescheid wer kommen soll, so hört man aktuell gar nichts und wird vor vollendete Tatsachen gestellt. Lewandowski mal außen vorgelassen.

  • Woher habt ihr denn das, dass er iwo am Flughafen gesichtet worden ist? Und weiß man das Ziel? Wobei, das wäre auch egal, er würde doch nicht direkt iwohin und so öffentlich fliegen...

    0

  • robbery hat oben auf der Seite davon geschrieben.


    "habe vorhin bei sport1 ein interview mit sammer gesehen. da haben sie ihn am flughafen abgefangen, wäre mal interessant wo er hin geflogen ist, wohl nicht in urlaub"


    Selbst habe ich das nicht gesehen.

  • hatte meinen Beitrag von vor 1-1,5h mit Shaq verkaufen u. neues Spielzeug her eigentlich auch so gemeint.
    Der Ausdruck neues Spielzeug ist vielleicht nicht ideal, aber ich bin der Meinung, wir brauchen noch eine Granate, falls der Kroose Toni geht benötigen wir 2.


    einen IV (Dante kann leider nur mehr die Rolle, von DvB zugetraut werden, kenne im Moment keinen Bundesligaspieler, der die letzten 8 Monate mehr abgebaut hat, bei Fronckkkkkkkkk hoffe ich noch auf die lange Sommerpause/Auszeit)


    und einen variablen Offensivsspieler, mit Schnelligkeit! (falls Toni geht)


    Shaq würde ich in jedem Fall verkaufen, er wird sicherlich etwas Stunk machen wenn er nicht spielt u. ich sehe keine Einsatzzeiten für Ihn.

    0