Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Coman war was vor seinem Wechsel?

    Und Gnabry hätte man auch nicht zugetraut dass er so einschlägt.

    Zumal bei Gnabrys Äblöse konnte man nur falsch machen ihn nicht zu holen....Coman fast auch...

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • für 120-140 Mio ? Ne ist klar

    Immerhin, persönlich positiv, mit Blofeld war ich mir nie so einig, schon gar nicht 100%. Und wichtige Spiele gab es im März/April 2018 ganz wenige für uns!

    Pandemie bekämpfen ohne medizinisches Personal, mit adidas, Lufthansa und neuen Kampfflugzeugen!

  • Nein. Der Winger hat Priorität, sehe ich genau so. Der James Abgang wurde aber auch nicht kompensiert. Und, wir brauchen drei Spieler. Vielleicht sollte Lewandowski das Doppelamt Spieler-Sportdirektor übernehmen. Und Dybala als und Oyarzabal? Also schlecht wäre es auch nicht?

    Wie du sagst, Dybala ist kein Flügelspieler und damit löst er unser Problem nicht.


    Und Oyarzabal, ich weiß nicht..ich weiß nicht..Der ist praktisch das Gegenteil von Sane auf außen. Keine große Dribblingsstärke, kein Topspeed, kaum Ballsicherheit und wenig Kreativität unter Bedrängnis. Oyarzabal ist, was ich gesehen habe, ein reiner Abschlussspieler. Das kann er natürlich gut.

    0

  • Trotzdem muss man Sané kaufen, die wichtigen Spiele sind ab März/April, bis dahin ist Zeit.

    Einen Spieler für über 100 Millionen mit KBR kaufen, der erstmal 1 Jahr ausfällt?

    Ich hoffe inständig, daß unsere Muppets nicht vollkommen verblödet sind!

    0

  • Als ob du deine Meinung jetzt wegen des Kreuzbandrisses geändert hättest.

    *Member of "Die Gruppe" since 2013*

  • Der wird nicht 120-140mio kosten, sollte er einen Kreuzbandriss haben.

    Wir haben für einen verletzten IV 80mio hingelegt, De Ligt ist für 75mio zu Juve, also können wir für einen verletzten Sané auch 110mio hinlegen.

    0

  • Der wird nicht 120-140mio kosten, sollte er einen Kreuzbandriss haben.

    Wir haben für einen verletzten IV 80mio hingelegt, De Ligt ist für 75mio zu Juve, also können wir für einen verletzten Sané auch 110mio hinlegen.

    Das ist bescheuert und fahrlässig!

    0

  • Dass unser Spodi sich nicht mit Ruhm bekleckert hat in dieser Transferperiode ist nicht von der Hand zu weisen, also wird man weiterhin an Sané festhalten, da lege ich mich fest.

    0

  • Trotzdem muss man Sané kaufen, die wichtigen Spiele sind ab März/April, bis dahin ist Zeit.


    Das ist immer das, was ich nicht verstehe.


    Selbst wenn wir personell auf dem Platz und an der Seite wunderbar aufgestellt sind, gibt es keine Garantie, ins VF, HF oder gar ins Finale zu kommen.


    Letztlich riskieren wir die Zukunft des Vereins womöglich für zwei Spiele in der CL.


    Lasst uns auch weiterhin auf die Suche nach Spielern gehen, die uns weiterbringen! Aber mit klar definierter finanzieller Obergrenze.

  • Den Verdacht auf den Kreuzbandriss gibt es ja seit gestern Abend durch englische Medien.


    Mal schauen, ob es sich bestätigt. Hoffentlich ist die Untersuchung am Morgen.