Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Ich schätze mal der Kader steht für die Saison. Evtl verlässt uns Boateng noch. Restlos zufrieden bin ich nicht und insbesondere, dass wir drei neue Spieler erst in der Woche des ersten Spiels, bzw der Woche danach verpflichten, ist nach wie vor unmöglich. Dennoch verspüre ich nun wenigstens wieder Freude auf die Saison. Problem NK bleibt natürlich. Könnte mir aber vorstellen, dass es nach Spieltag 4 vorbei ist. Auf Schalke und in Leipzig wird es schwer werden dreifach zu punkten. Nie im Leben hätten wir zu Hause zwei Punkte gegen Hertha abschenken dürfen. Aber mal schauen....

    0

  • Ich schätze mal der Kader steht für die Saison. Evtl verlässt uns Boateng noch. Restlos zufrieden bin ich nicht und insbesondere, dass wir drei neue Spieler erst in der Woche des ersten Spiels, bzw der Woche danach verpflichten, ist nach wie vor unmöglich. Dennoch verspüre ich nun wenigstens wieder Freude auf die Saison. Problem NK bleibt natürlich. Könnte mir aber vorstellen, dass es nach Spieltag 4 vorbei ist. Auf Schalke und in Leipzig wird es schwer werden dreifach zu punkten. Nie im Leben hätten wir zu Hause zwei Punkte gegen Hertha abschenken dürfen. Aber mal schauen....


    so wie boateng sich vorhin bei twitter über coutinho gefreut hat, glaub ich nicht an einen wechsel. ehrlich gesagt brauchen wir ihn auch, denn bei pavard bin ich mir einfach unsicher, hernandez hat bisher noch gar nicht gespielt und boateng machte zumindest in der vorbereitung einen guten eindruck.

  • die sache mit havertz wird wohl ernster, zumindest laut falk


    das wird spannend nächstes jahr.

    wir werden definitiv keine 300 mio + x für 3 spieler (sane, havertz, coutinho) hinlegen.


    da wird man dann schauen müssen, wer uns am ende wichtiger ist und wer überhaupt zu bekommen ist.

    mal angenommen coutinho schlägt hier voll ein, dann sind wir schon ein wenig in einer zwickmühle und es würde weh tun, ihn dann wieder ziehen zu lassen. aber die saison ist lange und das ist alles noch weit weg.

  • so wie boateng sich vorhin bei twitter über coutinho gefreut hat, glaub ich nicht an einen wechsel. ehrlich gesagt brauchen wir ihn auch, denn bei pavard bin ich mir einfach unsicher, hernandez hat bisher noch gar nicht gespielt und boateng machte zumindest in der vorbereitung einen guten eindruck.

    Ich hoffe auch das er bleibt. Wenn man ehrlich ist, wird er aber vermutlich kaum zum Zuge kommen diese Saison. Hernandez wird gesetzt sein und daneben Süle ebenso. Erster Einwechsler dürfte Pavard sein. Und Mai hat man ja auch noch. Dem traue ich auch einiges zu. Dürfte schwierig werden für Boa. Aber wir werden sehen.


    Ich hätte auch noch gerne nen 6er und nen Backup im Sturm. Glaube aber nicht, dass da noch was kommt. Für den Flügel wird man sicherlich versuchen Sané nächste Saison zu bekommen. Havertz zu verpflichten wird schwieriger als manche sich das vorstellen.

    0

  • Ich hoffe auch das er bleibt. Wenn man ehrlich ist, wird er aber vermutlich kaum zum Zuge kommen diese Saison. Hernandez wird gesetzt sein und daneben Süle ebenso. Erster Einwechsler dürfte Pavard sein. Und Mai hat man ja auch noch. Dem traue ich auch einiges zu. Dürfte schwierig werden für Boa. Aber wir werden sehen.


    süle wackelt aber auch gewaltig in letzter zeit. er wird sich steigern müssen, sonst sitzt er eben auch mal draußen.

    es sollte klar nach leistung gehen, ganz egal wer am ende auf die bank muss.


  • Nächstes Jahr wird man sicher mit 200 Millionen für Havertz/Sane planen so wie Odoi, Nübel, Werner ablösefrei. Das wäre eine verdammt gute Periode.

    Und was in der Abwehr passiert, wird man sehen. Wechselt hier bald der Trainer, kann Boa schnell wieder die #1 sein.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • It's considered agreed that Kai Havertz will leave Bayer Leverkusen next summer with Bayern being his most likely destination. The transfer fee would be over €100m [@SZ]


    Bayern want Kai Havertz. Talks with the player's agents have already taken place and it's looking good. However, a deal is not 100% done [@cfbayern]

    #KovacOUT

  • das wird spannend nächstes jahr.

    wir werden definitiv keine 300 mio + x für 3 spieler (sane, havertz, coutinho) hinlegen.


    da wird man dann schauen müssen, wer uns am ende wichtiger ist und wer überhaupt zu bekommen ist.

    mal angenommen coutinho schlägt hier voll ein, dann sind wir schon ein wenig in einer zwickmühle und es würde weh tun, ihn dann wieder ziehen zu lassen. aber die saison ist lange und das ist alles noch weit weg.


    Wenn Coutinho hier (auch auf dem Flügel) voll einschlagen sollte, würde ich ihn und Havertz verpflichten. Wenn Coutinho hier richtig explodiert, wäre es geradezu grotesk, ihn wieder wegzuschicken. Und Havertz ist im deutschen Fußball ein noch größeres Versprechen als Sané.


    Dann hat sich Sané mit seinem Management eben verpokert, so leid es mir tut. Denn die Spielerseite trägt die Hauptschuld an der Dauer dieses Transfertheaters.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Hasan Salihamidžić: "The transfer window is open until 2 September. Bayern will always keep all options open on the market. we'll see what happens“ [@cfbayern]

    #KovacOUT

  • Hasan Salihamidžić: "The transfer window is open until 2 September. Bayern will always keep all options open on the market. we'll see what happens“ [@cfbayern]


    das dürfte das übliche geplänkel sein. man hält sich halt alle türen offen.

  • Das weist du jetzt genau woher?

    Weil ich das Theater leider von Anfang an und täglich verfolgt habe?!


    Klar sind es nur Indizien, weil wir als Fans generell keine endgültigen Beweise vorgelegt bekommen, aber die sind schon recht eindeutig gewesen.

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Wenn Coutinho hier (auch auf dem Flügel) voll einschlagen sollte, würde ich ihn und Havertz verpflichten. Wenn Coutinho hier richtig explodiert, wäre es geradezu grotesk, ihn wieder wegzuschicken. Und Havertz ist im deutschen Fußball ein noch größeres Versprechen als Sané.


    Dann hat sich Sané mit seinem Management eben verpokert, so leid es mir tut. Denn die Spielerseite trägt die Hauptschuld an der Dauer dieses Transfertheaters.

    Ich dachte, Pep wars. Was denn nun? Hauptsache der heilige FC Bayern hat mal wieder allen gezeigt, wie es geht, oder was?

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Weil ich das Theater leider von Anfang an und täglich verfolgt habe?!


    Klar sind es nur Indizien, weil wir als Fans generell keine endgültigen Beweise vorgelegt bekommen, aber die sind schon recht eindeutig gewesen.

    Naja, wir haben doch öffentlich unser Interesse an Sané bekundet und es wurde seitens Uli auch schon sehr früh gesagt, dass es am Spieler liege. Und es dauerte sehr lange. Da gibt es keine Geheimnisse.


    Havertz hat trotzdem rein gar nichts mit Sané zu tun. Wir wollen Sané, er will zu uns, wir brauchen ihn als Flügelspieler und die Coutinho/Havertz-Thematik ist eine eigene.


    2020 kann es auch passieren, dass wir Neuer und Müller verkaufen. Wer weiß, was da noch passiert. Coutinho, Havertz, im Falle von Neuer dann Nübel. Da steht die Nachfolge schon bereit. Mal sehen, was passiert.


    Hudson-Odoi für ein Handgeld sowie Sané für unter 100 Mio. wegen Restlaufzeit des Vertrags, das wäre schön.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Sane;Havertz, coutinho würde nur gehen wenn wir nächste Saison 100 Millionen Transfererlöse erzielen könnten durch Boateng,Sanches,Müller usw. . Die drei könnte man aktuell relativ leicht ersetzen und bräuchte nicht so viel ausgeben für 3 Alternativen. Ich denke 2 der 3, oben werden wir bei uns sehen in der nächsten Saison

    Für immer und alle Zeiten Fc Bayern