Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Sources in Germany have told @TheAthleticUK that Leroy Sané's camp are unhappy with Pep Guardiola’s decision to play the forward against Liverpool. Bayern are still determined to see through the transfer of Sané, and are expected to make another attempt in January [@honigstein]




    Sources close to Bayern’s attempts to sign Kai Havertz told @TheAthleticUK that Salihamidžić and chief scout Marco Neppe had impressed the player with their representations. It remains to be seen whether Havertz will still be tempted to join Bayern next year [@honigstein]

    rot und weiß bis in den Tod

  • Was ich auch absolut so unterschreiben würde. Mit Coman, Gnabry, Sane und Davies hätten wir vier Winger, die noch enorm entwicklungsfähig sind und bereits - mit Ausnahme von Davies - ihre Qualitäten auf höchstem Niveau nachgewiesen haben. Havertz wäre das passende Puzzlestück im OM.

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Reus buhlt mit Brandt um Havertz




    @Plettigoal


    🚨EXKLUSIV – @woodyinho bei @SPORT1 über @kaihavertz29: "Ich werde alles versuchen, ihn nach Dortmund zu lotsen (...) Werde mein Bestes geben. So, wie ich es bei @JulianBrandt gemacht habe und ich habe mit Julian ja noch einen Verbündeten. Von daher warten wir es mal ab."

    0

  • War zu erwarten. Insbesondere Brandt könnte hier ein starkes Argument „pro Zecken“ sein. Wir werden sehen....

    0

  • es gibt denk ich genug gründe, wieso das nicht passieren wird.


    1. havertz kann sich die vereine aussuchen. der ist jetzt schon deutlich talentierter als brandt

    2. er müsste auf titel verzichten (woanders sind die chancen einfach besser)

    3. er müsste auch auf mehr gehalt verzichten, als bei anderen topvereinen in europa

    4. dortmund wird niemals für einen spieler 100 mio ablöse + gehalt hinlegen

    5. selbst wenn dortmund sancho verkaufen würde und die kohle hätte, haben die sicher auch noch andere baustellen und werden die kohle nicht alleine für havertz verbraten.


    ich denke das waren erstmal genug punkte, die ich aufgezählt hab.


    ich leg mich fest: wenn havertz innerhalb deutschlands wechselt, dann zu uns, oder er geht ins ausland.

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • Den jagt ganz Europa. Da wird es selbst für uns schwierig. Wie kann sich Dortmund da ernsthaft Chancen ausrechnen? Das ist doch eine Nummer zu groß für die.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • auf die überzeugungsarbeit von reus wäre ich auch gespannt.

    so nach dem motto: "hey kai, komm nach dortmund. meister wurde ich hier bisher zwar noch nie, aber titel sind nicht alles im leben. dafür kannst du wieder mit julian zusammenspielen." :thumbsup:

    Ich bin nur da um da zu sein!

  • auf die überzeugungsarbeit von reus wäre ich auch gespannt.

    so nach dem motto: "hey kai, komm nach dortmund. meister wurde ich hier bisher zwar noch nie, aber titel sind nicht alles im leben. dafür kannst du wieder mit julian zusammenspielen." :thumbsup:

    Wer würde nicht darauf anspringen?


    :thumbsup::thumbsup:

    0

  • Ist das dein Ernst?


    Warum um alles in der Welt sollte Havertz zu Dortmund wechseln wollen?

    Ich habe ja mit keinem Wort gesagt das er das macht. Aber das Dortmund versucht ihn von sich zu überzeugen, war zu erwarten. Und das sein best friend Brandt ein Argument pro Dortmund ist, kann ja wohl auch nicht bestritten werden. Insgesamt glaub ich aber auch deutlich eher an uns oder Ausland.

    0

  • Sources in Germany have told @TheAthleticUK that Leroy Sané's camp are unhappy with Pep Guardiola’s decision to play the forward against Liverpool. Bayern are still determined to see through the transfer of Sané, and are expected to make another attempt in January [@honigstein]




    Sources close to Bayern’s attempts to sign Kai Havertz told @TheAthleticUK that Salihamidžić and chief scout Marco Neppe had impressed the player with their representations. It remains to be seen whether Havertz will still be tempted to join Bayern next year [@honigstein]

    Und ich dachte immer der heilige Pep hat alles richtig und korrekt gemacht, in dem er Leroy in dem immens wichtigen Spiel aufgestellt hat. :/

    Ich hoffe er behält hier trotzdem seinen Heiligenschein

    0

  • Für ca. 250 mio aufwärts 😂

  • Finanziell wohl kaum.

    Finanziell glaube ich schon, dass sie das stemmen könnten. An Transferausgaben hatte Dortmund diese Saison mehr als wir. Und nächstes Jahr werden die Sancho für vermutlich mehr als 100 mio € verkaufen. Witzle hatte ja auch schonmal angekündigt, dass Dortmund auch 100 mio € für einen Spieler ausgeben würde, wenn ein entsprechendes Entwicklungspotenzial gegeben ist. Und bei wem wäre das aktuell eher vorhanden als bei Havertz. Wie gesagt glaube ich auch, dass wir aktuell die besseren Karten haben, aber ein Selbstläufer wird das nicht!

    0

  • Also bitte. Allein die Diskussion ist doch absurd. Hier machen sich einige (zurecht) Sorgen, dass andere europäische Topklubs uns ausstechen könnten, aber doch nicht der BVB. So bekloppt kann Havertz doch gar nicht sein, um von Leverkusen nach Dortmund zu gehen. Das bringt ihm doch absolut gar nichts und dass er in erster Linie auf die sportlichen Dinge achtet, sollte doch jedem klar sein. Der will sich entwickeln und dafür ist Dortmund ein unnötiger Schritt.

    "When life gives you lemons, go murder a clown."

  • Finanziell glaube ich schon, dass sie das stemmen könnten. An Transferausgaben hatte Dortmund diese Saison mehr als wir. Und nächstes Jahr werden die Sancho für vermutlich mehr als 100 mio € verkaufen. Witzle hatte ja auch schonmal angekündigt, dass Dortmund auch 100 mio € für einen Spieler ausgeben würde, wenn ein entsprechendes Entwicklungspotenzial gegeben ist. Und bei wem wäre das aktuell eher vorhanden als bei Havertz. Wie gesagt glaube ich auch, dass wir aktuell die besseren Karten haben, aber ein Selbstläufer wird das nicht!


    aha und wie finanzieren sie dann die anderen baustellen?

    der bvb wird sich im sommer nicht nur um einen sancho-ersatz bemühen (ganz davon abzusehen ist havertz sicher kein winger)


    dortmund wird im sommer sicher nicht die komplette sancho kohle für havertz auf den kopf hauen. die werden das geld wieder in mehrere spieler investieren.

    Ich bin nur da um da zu sein!