Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Fände ich aber auch aus unserer Sicht dämlich. Über pure Effektivität kann man beim King ja streiten aber sein Tempo und Dribbelstärke kann auch ein Gnabry nicht ersetzen. An Peps stelle würde ich den Tausch aber auch mitmachen;)

  • So wie es gelaufen ist hat es Shitty jetzt 20-30 Millionen gekostet. Das nicht auf dem Schirm zu haben ist fahrlässig. Mehr sage ich dazu jetzt nicht mehr. Ich drehe mich nicht gerne im Kreis.

    klar. Nachdem der von dir verbreitete Bullshit dir um die Ohren fliegt, drehst du dich nicht gerne im Kreis. Was für ein Komiker 😂

    0

  • Warum Pep Sane damals eingesetzt hat, wissen wir nicht. Ich denke das war ein Fehler von Pep. Alles was man hört und liest, waren wir mit Sane schon weit in Gesprächen. Da muss man Pep jetzt auch nicht reinwaschen, auch er macht Fehler.


    Einen Tausch Sane gegen Coman halte ich für Quatsch. Wir brauchen noch einen dritten Top Winger. Da geben wir doch Coman nicht ab.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • King hat Vertrag bis 2023. Wenn wir ihn nicht abgeben wollen wird er den auch erfüllen. Ich sehe nicht, wieso wir dies tun sollten.


    Ich halte solche Meldungen für pure Spekualtion

    Single-Nick-User.....

  • Trolldave wieder in Hochform, teilt immer denselben Stuss gegen alle ihm unliebsamen Meinungen aus.

    Nachdem du sowie er eine Beweisführung schuldig blieben, dass der Transfer kurz vor Abschluss stand, ordne und das als „getroffene Hunde bellen“ ein.

    0

  • Nachdem du sowie er eine Beweisführung schuldig blieben, dass der Transfer kurz vor Abschluss stand, ordne und das als „getroffene Hunde bellen“ ein.

    Du kannst den Gegenbeweis auch nicht erbringen, aber stellst es dann als Tatsache hin, nur um wie eh und je den Verantwortlichen Unfähigkeit unterstellen zu können, ich ordne es dann mal unter "trollende Trolle trollen" ein:rolleyes:

  • Wie jeder User bewerte ich Aussagen und Presseberichte zu sich anbahnenden Transfers. Ich kann doch nichts dafür, dass hier das Wort Einschätzung nicht verstanden wird.

    Danger is my business

  • Du kannst den Gegenbeweis auch nicht erbringen, aber stellst es dann als Tatsache hin, nur um wie eh und je den Verantwortlichen Unfähigkeit unterstellen zu können, ich ordne es dann mal unter "trollende Trolle trollen" ein:rolleyes:

    Muss ich auch gar nicht. Ich habe die Behauptung nicht aufgestellt und die Kollegen hier haben die Aussagen der Verantwortlichen ja gebracht, nach denen der Transfer nicht kurz vor einer Einigung stehen konnte. Sane hat zudem nie seinen Wechselwunsch kommuniziert. Alles andere ist Wunschdenken, aber eben nicht belastbar.


    Damit sollte das Thema ja durch sein, nur wer wie du eben ein Rechthaber sein will, der blöckt dann weiter und weiter.

    0

  • Muss ich auch gar nicht. Ich habe die Behauptung nicht aufgestellt und die Kollegen hier haben die Aussagen der Verantwortlichen ja gebracht, nach denen der Transfer nicht kurz vor einer Einigung stehen konnte. Sane hat zudem nie seinen Wechselwunsch kommuniziert. Alles andere ist Wunschdenken, aber eben nicht belastbar.,

    Das ist deine Interpretation der Aussagen und fernab von Fakt. Demnach wollte Sané nie wechseln, und wir bzw. Brazzo hat sich von Anfang an aussichtslos auf ihn versteift, und KHR hat es so gebilligt :rolleyes:

  • Wieso kannst du das eigentlich nicht akzeptieren, dass ich deine Meinung nicht teile?


    Der Schnitzel kennt mich halt und weiss dass das Bild, dass ihr da von mir zu zeichnen versucht fernab der Realität ist.

    Danger is my business

  • Das Schnitzel unterstellt einfach irgendwelche Aussagen, die sowieso keiner äußert. Das ist einfach mies und dass du dich da dazugesellst und dich darüber freust, spricht nicht für dich.


    Und übrigens: Du kannst jede Meinung haben. Wenn deine Meinung aber nicht auf guten Argumenten fundiert ist, wirst du eben in einem Diskussionsforum Gegenwind bekommen. Darum geht es hier nämlich. Das ist keine Pinnwand, wo jeder sein eigenes willkürliches Bild von der Realität draufhängt, sondern hier wird argumentiert.


    Ihr habt aber keine Argumente, nur so ein vages Gefühl gegen Pep und wollt ihn diffamieren. Das ist die gleiche Scheiße wie 2013 bis 2016.

    FC Hollywood 2.0


    Est. 25.11.2016

  • Ihr habt aber keine Argumente, nur so ein vages Gefühl gegen Pep und wollt ihn diffamieren. Das ist die gleiche Scheiße wie 2013 bis 2016.

    Ach daher weht der Wind. Man darf Pep in diesem Forum nur huldigen oder ist gegen ihn.


    Nur bin ich leider ein Fan von Pep, der gewisse Dinge bei ihm auch mal negativ sieht. Das ist dann natürlich überfordernd für einige User.

    Danger is my business

  • Oh, und jetzt kommt der Teil, wo dem anderen Worte (extremere Meinungen) in den Mund gelegt werden. Das Schnitzel durchschaubar wie eh und je.

    Ich kann nichts dafür, wenn du es nicht kapierst, ich lege niemandem etwas in den Mund, vielmehr seid ihr es, die hier alle Verantwortlichen im Verein als die größten Amateure hinzustellen versuchen, und nur eine Interpretation zulassen, obwohl das Gegenteil auch möglich wäre.

  • Ach daher weht der Wind. Man darf Pep in diesem Forum nur huldigen oder ist gegen ihn.


    Nur bin ich leider ein Fan von Pep, der gewisse Dinge bei ihm auch mal negativ sieht. Das ist dann natürlich überfordernd für einige User.

    darf ich mal fragen unter welchem Namen du hier früher im Forum unterwegs warst?

    0