Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • Coutinho macht das erste sehr gute Spiel...und schon drehen hier einige am Rad....er hat noch nicht ansatzweise bewiesen, dass er für eine Verpflichtung in Frage kommt....dafür muss er die heutige Leistung regelmäßig abrufen.

    Ich drehe höchstens am Rad wenn ich sehe wie viele Chancen immer wieder Goretzka bekommt und Coutinho wenig Einsatzzeit. Der ist nämlich ein genialer Fußballer und braucht Spielzeit und Selbstvertrauen. Mit Kurzeinsätzen geht das nicht.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Korrekt, entweder muss ein Stamm-RV kommen oder ein Stamm-6er. Alles andere wäre (Vorsicht, Wortspiel) reine Flickschusterei.

    Kimmich wird der 6er sein, also MUSS ein Rechtsverteidiger kommen.

    Boateng wird gehen und dafür rückt Pavard nach innen.

    Auf Martínez trifft doch eigentlich das gleiche wie bei Boateng zu, deshalb sollte er auch mit einem jüngeren ersetzt werden.

    Vielleicht sollte man auch über Zakaria nachdenken.

    Einen aus Tolisso/Goretzka abgeben um auch Einnahmen zu bekommen.

    Wobei ich lieber Tolisso behalten würde, da er fußballerisch insgesamt wesentlich mehr zu bieten hat.

    Den Abgang könnte man mit Cuisance besetzen.

    #KovacOUT

  • auf Dauer werden wir nicht drum rumkommen, such mal teuer zu verkaufen um teure Käufe zu finanzieren . Die für mich wichtigste Entscheidung im Sommer muss sein, sich bei Kimmich endlich auf eine Position festzulegen und die daraus sich resultierenden Transfers zu tätigen. Zwingend .

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Coutinho macht das erste sehr gute Spiel...und schon drehen hier einige am Rad....er hat noch nicht ansatzweise bewiesen, dass er für eine Verpflichtung in Frage kommt....dafür muss er die heutige Leistung regelmäßig abrufen.

    Ist das den nicht immer so? Egal ob nun mit Spielern oder mit Trainern....läuft es ist er ein Gott....läuft es dann mal nicht würden sie ihn am liebsten direkt vom Hof jagen.


    Bei coutinho muss man abwarten...im Mai wird man dann genau sehen wie es sich entwickelt....die letzten beiden Spiele waren nun echt extrem gut von ihm und wenn er so weiter macht, dann wird er bestimmt auch Thema werden.....


    Sobald er jetzt dann wieder 2-3 Spiele schlecht spielt, will ihn eh keiner mehr....

    0

  • auf Dauer werden wir nicht drum rumkommen, such mal teuer zu verkaufen um teure Käufe zu finanzieren . Die für mich wichtigste Entscheidung im Sommer muss sein, sich bei Kimmich endlich auf eine Position festzulegen und die daraus sich resultierenden Transfers zu tätigen. Zwingend .

    So ist es.


    Die Schieberei von rechts in die Mitte und zurück muss aufhören.


    Ich denke, dass man sich auf Kimmich als zukünftiges Herz der Mannschaft festlegt und ihn in der Mitte sieht.


    Somit würden ein RV und ein dritter Flügel ganz oben auf der Liste stehen.


    Erst wenn man die geholt hat kann man weitere Ausgaben ins Auge fassen.

    0

  • Da bin ich ja sofort dafür, da Kimmich unser 6er wird und Pavard für mich da gerade offensiv viel zu schwach ist.

    Nur, wer käme denn da in Frage, welche Spieler mit entsprechender Klasse gibt’s denn international?

    Schwierig. Kurzfristig dürfte nix3ht wirklich viel vernünftiges zur Verfügung stehen. Verfolge die restlichen Ligen kaum. Mir fällt keiner ein

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • WO Kimmich sich am Ende festspielt, ist mir eigentlich egal. Als Fan neigt man natürlich dazu, sich das auf RV zu wünschen, weil das einfach eine Problemstelle ist, die sehr schwer zu besetzen ist. Andererseits scheinen ihm viele Experten (also echte, wie aktive Trainer oder Spieler wie Xavi, nicht wie Mario Basler) eher eine Weltkarriere als ZM zuzutrauen.


    Mir persönlich ist es eigentlich egal, weil ich der Meinung bin, dass Kimmich auf beiden Positionen zur Weltspitze gehören wird. Wenn man meint, er hätte im ZM noch einen Tacken mehr Potenzial, dann sollte man ihn dort einplanen. Was einen neuen RV angeht, würde ich im Winter nur einen holen, wenn man wirklich einen findet, dem man langfristig zutraut, die Rolle als Stammspieler bei uns ausführen zu können. Das halte ich für schwierig. Wenn nicht, dann würde ich die Saison mit Kimmich als Springer zu Ende spielen und versuchen, im Sommer einen guten RV zu finden. Auch hier darf nun kein Aktionismus stattfinden. Eigentlich schade, dass Davies LV und kein RV ist, denn dann hätte man diesen Spieler jetzt schon. Aber gut, man kann nicht alles haben.


    Spätestens im Sommer muss aber klar sein, welche Position Kimmich die nächsten 10 Jahre spielen wird. Dann wird er sich hier zum nächsten Spitzen- und Führungsspieler entwickeln, der hier eine Ära prägen wird.

  • Da bin ich ja sofort dafür, da Kimmich unser 6er wird und Pavard für mich da gerade offensiv viel zu schwach ist.

    Nur, wer käme denn da in Frage, welche Spieler mit entsprechender Klasse gibt’s denn international?

    Vielleicht Mazraoui von ajax oder dumfries von eindhoven.

    rot und weiß bis in den Tod

  • ich weiß das mindestens 80% des Forums das so sehen wie ihr. Ich finde Kimmich jedoch weder als 6er noch als RV wirklich Weltklasse. Für beides ist er zu langsam und gedanklich auch etwas langsam. Gut er kritisiert öffentlich, aber dadurch ist er kein besserer Spieler.

    0

  • Eigentlich schade, dass Davies LV und kein RV ist, denn dann hätte man diesen Spieler jetzt schon. Aber gut, man kann nicht alles haben.

    Habe ich ja schon mal vorgeschlagen...ich würde ihn da zumindest mal testen! Also Davies-Süle-Hernandez-Alaba.

    Lahm war ja früher auch als LV gut, obwohl er mit links nicht gut flanken konnte. Dafür war er defensiv innenseitig eine Wand. Bei AVs sehe ich diese klare Seitenfestlegung nicht, ähnlich wie bei Wingern. Da gibt es je nach Fuß immer Vorteile, wo auch Nachteile sind.

    0