Transfergerüchte / Spielervorschläge rund um den FCB

  • findest du einiges im Internet...2017 von dreesen, 2018 von Kalle

    Aha. "Im Internet" also. Soso.

    Und: Nein. Niemand tönte, dass man das locker stemmen könnte. Im Gegenteil. Es wird immer als möglich, aber unwahrscheinlich bzw als hoffentlich nicht nötig bezeichnet.

  • Deswegen "rein sportlich".


    Dass bei Dembele "no brain" an der Tagesordnung ist, ist unstrittig und macht ihn trotz aller sportlichen Qualität zu einem NoGo.

    0

  • Für 75 plus meinwegen boni. Bitte sofort. Dann sind due cl gewinne aktuell gleich genutzt

    Seit meinem 7ten Lebensjahr, nur meinen Fc Bayern München:!:

    Matthäus ist der beste Fussballspieler aller Zeiten, ein General

  • Da ist sie wieder die 0815 Aussage, wenn man mit der Rhetorik am Ende ist. Same procedure...

    wieso? es ist meine Meinung und ich habe sie begründet ..für mich bedeutet königstransfer , dass man sich genau auf den Transfer konzentriert und auch finanziell einiges tun wird um den Spieler zu bekommen...und aufgrund auch der Leistungen von havertz bisher sind die geforderten ca 100 Millionen für ihn unrealistisch, wer ist so doof und zahlt das...zumal bei uns ja die "Problematik" Müller hinzukommt ...kaufst du havertz für den Preis muss du ihn auch spielen lassen..Müller mit seinen Leistungen gehört nicht auf die Bank ...hinzukommt wir brauchen auch einen RV, auch den bekommt man nicht geschenkt ... 200millionen für 2 junge Offensive, von denen einer aus einer langen schweren Verletzung zurückkommt und der andere diese Saison nun wirklich nicht so toll unterwegs ist, halte ich für unangemessen


    Reicht dir das als Begründung

    0

  • Deswegen "rein sportlich".


    Dass bei Dembele "no brain" an der Tagesordnung ist, ist unstrittig und macht ihn trotz aller sportlichen Qualität zu einem NoGo.

    Also doch lieber Sané statt Dembele?


    Denn viele Winger auf diesem Niveau sind nicht gerade zu haben oder wollen überhaupt zu uns.

  • Also doch lieber Sané statt Dembele?


    Denn viele Winger auf diesem Niveau sind nicht gerade zu haben oder wollen überhaupt zu uns.

    Äh. nein. Sane für 150 bzw. bei einem Jahr Restvertrag für 105 und 23 Mio sind für mich kein must have. Für den Betrag geht es sportlich ein Regal höher oder man splittet die Gelder in die qualitative Breite, die keine Welt unter Sane liegt. Die Beispiele mit de Jong und de Ligt habe ich ja genannt.


    Größtes Problem ist, dass wir uns vollkommen auf Sane versteift haben und entsprechend ausgesackelt werden.

    0

  • Äh. nein. Sane für 150 bzw. bei einem Jahr Restvertrag für 105 und 23 Mio sind für mich kein must have. Für den Betrag geht es sportlich ein Regal höher oder man splittet die Gelder in die qualitative Breite, die keine Welt unter Sane liegt. Die Beispiele mit de Jong und de Ligt habe ich ja genannt.


    Größtes Problem ist, dass wir uns vollkommen auf Sane versteift haben und entsprechend ausgesackelt werden.

    Dass wir zusätzlich zu Coman und Gnabry einen TOP Spieler da brauchen, ist ja wohl allen klar. Wer soll da also bitte noch sein, der auch so gut ist wie Sane(Annahme er kommt an sein altes Niveau, das ist ein Risiko, aber besser so als jemand der generell dieses Niveau nicht hat), der keine sonstigen Makel (wie Dummbele) hat, und der verfügbar ist? Und dann noch deutlich billiger?


    Natürlich versteifen wir uns auf Sane. Wenn ich den Porsche will, haben kann, und bezahlen kann, wieso soll ich dann was anderes nehmen?




    Dass du hier im Thema wiederholt De Ligt, De Jong oder VDB nennst ist ja schön und gut, aber vollkommen am Thema Flügelsturm vorbei.



    Also wen sollen wir statt Sane kaufen?

    0

  • Dass wir zusätzlich zu Coman und Gnabry einen TOP Spieler da brauchen, ist ja wohl allen klar. Wer soll da also bitte noch sein, der auch so gut ist wie Sane(Annahme er kommt an sein altes Niveau, das ist ein Risiko, aber besser so als jemand der generell dieses Niveau nicht hat), der keine sonstigen Makel (wie Dummbele) hat, und der verfügbar ist? Und dann noch deutlich billiger?

    Richtig. Für 150 Mio bekomme ich auf dem Flügel jeden Spieler mit Ausnahme MBappe und Neymar und Sane ist nicht der nächste hot Shit gleich nach den beiden.

    Dass du hier im Thema wiederholt De Ligt, De Jong oder VDB nennst ist ja schön und gut, aber vollkommen am Thema Flügelsturm vorbei.

    Es geht auch nicht um den Flügelsturm, sondern mit seinen Finanzen in der Gesamtheit des Kaders das Optimum zu erreichen. Da hole ich de Jong und Zyiech und bin in Summe nicht wesentlich schlechter aufgestellt als mit nur Sane.

    Natürlich versteifen wir uns auf Sane. Wenn ich den Porsche will, haben kann, und bezahlen kann, wieso soll ich dann was anderes nehmen?

    Wer bisher immer einen Bogen um Porsche gemacht hat, jetzt einen Porsche haben will, der mit Achsbruch in der Werkstatt liegt und das zu einem Preis eines Lambos, der sollte in der Tat was anderes nehmen.

    Also wen sollen wir statt Sane kaufen?

    Nochmal, für 150 Mio und das kolportierte Gehalt gibt es bis auf Neymar und Mbappe so gut wie jeden Spieler auf dem Flügel oder z.B. diese beiden jungen Brasilianer Real. Vinicius und Rodrygo im Paket. Die haben ohne Ende Potential. Was haben die gekostet? Ist da noch ein erfahrener Spieler wie Zyiech drin?


    So zu tun, als wäre Sane zu diesen Konditionen ein Must have und die Königslösung ist totaler Schwachsinn.

    0

  • Nochmal, für 150 Mio und das kolportierte Gehalt gibt es bis auf Neymar und Mbappe so gut wie jeden Spieler auf dem Flügel oder z.B. diese beiden jungen Brasilianer Real. Vinicius und Rodrygo im Paket. Die haben ohne Ende Potential. Was haben die gekostet? Ist da noch ein erfahrener Spieler wie Zyiech drin?


    So zu tun, als wäre Sane zu diesen Konditionen ein Must have und die Königslösung ist totaler Schwachsinn.

    Ja und die beiden Brasilianer hat Real geholt und mit einem Vertrag bis 2025! ausgestattet, weil die nur drauf warten, dass der FCB ein Jahr später anklopft und die billig haben will. Vicinius hat jetzt schon einen Marktwert von 70 Mio.

    Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.

  • Also Sane wurde doch immer favorisiert. Das wäre der 2. aus Schalke`s Knappenschmiede, nach Neuer. Dazu kommt noch Goretka, ebenfalls aus Schalke, der hier noch nicht an seinem richtigen Platz spielt.

    Geld spielt doch keine Rolle, wenn man europäisch erfolgreich sein will.

    Aber da sind ja auch noch Havertz und Coutinho, die man auch verpflichten wollte/sollte.

    Das wären ein bischen viel für eventuell eine Position, Sane auf Außen verschenkt , im offensiven Mittelfeld eine Granate. Havertz und Coutinho ebenfalls.

    0

  • davedavis Totaler Schwachsinn sind deine hohlen Phrasen ohne jeden sinnvollen Gegenvorschlag. Real würde uns Rodrygo und Vini verkaufen? Wovon träumst du nachts?


    Btw. Wenn wir statt Real diese zwei Talente, für die gezahlten Summen geholt hätten, wärst du aus dem Meckern gar nicht mehr rausgekommen. Du machst dir ja schon bei Arp's Kosten ins Hemd! :thumbsup:


    Im Gegensatz zu dir hätte ich aber ein paar handfeste Vorschläge. Also pass auf schreib mit, und lerne. Mit Antony, Reinier und Gabriel Veron stehen in Brasilien die nächsten Talente dieser oberen Güteklasse parat. Da sollten mal schauen was geht! Yan Couto könneb wir gerne als RV gleich mitbringen im Flieger.

    Aus Europa wären denkbar: Oyarzabal, hat eine AK 75 Mio., oder Chukwueze 100,5 Mio., das wären zwei Kandidaten aus der PD. Beide unter Sanes Level, aber trotzdem noch richtig gute Winger. Aber eben auch nicht gerade günstig. Auf Dani Olmo muss man ein Auge haben, anscheinend hat Barca seinerseits eine RKO? Würde ich mich mit allen anfreunden können.

    Ziyech ist ein sehr guter Spieler, aber den sehe ich nicht als Robbery-Nachfolge-Spielertypen. Kommt Havertz oder bleibt Coutinho, kann man verzichten.

    0

  • kann mich ja täuschen... aber keiner der hier aufgezählten Kaaskoppe ist Flügelspieler oder?

    Das ist Dave doch egal. Der kauft sich auch wenn der TV kaputt ist lieber einen zweiten Staubsauger und noch einen dritten Esstisch dazu. Ist man halt für "das gleiche Geld breiter aufgestellt".

    0

  • kann mich ja täuschen... aber keiner der hier aufgezählten Kaaskoppe ist Flügelspieler oder?

    Du täuschst dich.


    edit: Gehts jetzt hier um die letzten Beiträge oder um davedavis' Vorschläge? Der erfolgsfoehn hat doch paar Alternativen genannt.


    Aber wenn ich mir die Alternativen ansehe...dann nehm ich lieber den verletzten Sané..

  • kann mich ja täuschen... aber keiner der hier aufgezählten Kaaskoppe ist Flügelspieler oder?

    Nein. Es geht da nur um den Ablösevergleich, also was man für die Kohle eines Sanés finanziell alles bekommen hätten können. Dennoch sind es keine Flügelspieler und deshalb auch nicht als Vergleich sinnvoll. Einen vdB oder de Jong kann man mit Havertz vergleichen, denn wahrscheinlich sind beide so teuer oder zumindest ähnlich teuer zusammen wie ein Havertz. Sané hat damit aber wenig bis gar nichts zu tun.

  • Ich hab es schonmal gesagt, für 100+ Mios MUSS der Spieler sofort uneingeschränkter Stammspieler sein, der uns auf ein total neues Level hebt, wie damals als Ribery oder Robben kamen. Das trifft bei Sané doch allerhöchstens in Hinblick auf Ablöse und Gehalt zu!!!

  • Sport1 Plettenberg glaubt nicht an Sane im Winter, wir warten erst die Heilung ab meint er.



    @Plettigoal


    L. #Sané bereits im Winter wäre eine große Überraschung. Für mich, Stand jetzt, ein Risiko-Transfer, weil niemand weiß, wie fit er zurückkommt. Kann mir nicht vorstellen, dass die Bayern für den nächsten „Verletzten“ 70 Mio + ausgeben, sondern erstmal die Rückrunde abwarten.

    0


  • sane will im februar angeblich schon wieder spielen. sein ziel ist es gegen real madrid dabei zu sein.

    https://twitter.com/iMiaSanMia…/1207311421995962370?s=20


    ich befürchte er wird zu früh eingesetzt. da sollten wir ganz genau hinschauen.